Sichere Maniküre-Tipps zur Vorbeugung von Paronychie

, Jakarta – Paronychie ist eine Erkrankung, die aufgrund einer Infektion um die Zehennägel oder Fingernägel auftritt. Im Allgemeinen wird die Krankheit, die auch als eingewachsener Zehennagel bezeichnet wird, durch Bakterien verursacht. Darüber hinaus kann Paronychie auch aufgrund von Pilzinfektionen auftreten. Es stellt sich heraus, dass die falsche Pflege der Nägel, auch bekannt als Maniküre, eine der Ursachen für Paronychie sein kann, wissen Sie!

Grundsätzlich wird die Paronychie in zwei unterteilt, nämlich die akute Paronychie und die chronische Paronychie. Eine akute Paronychie tritt normalerweise plötzlich auf und entwickelt sich schnell, während eine chronische Paronychie allmählich angreift und lange anhält. Paronychie kann im Bereich der Fingernägel, Zehennägel auftreten, um sich unter der Haut auszubreiten.

Ein häufiges Symptom dieser Erkrankung ist das Auftreten von Schwellungen und Rötungen des Fingers um den Nagel herum, die bei Berührung schmerzhaft sind. In seltenen Fällen können eingewachsene Zehennägel oder Paronychie zur Bildung eines Abszesses, auch bekannt als Eiteransammlung, führen. Die auftretenden Symptome sind in der Regel bei akuter Paronychie und chronischer Paronychie gleich. Diese Störung tritt normalerweise aufgrund einer bakteriellen Infektion auf Staphylococcus aureus die in die beschädigte Nagelhaut eindringt.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die erste Behandlung zur Überwindung von Paronychie

Es gibt mehrere Faktoren, die das Risiko einer Paronychie erhöhen können, darunter tägliche Aktivitäten, Arbeit und Wunden auf der Haut oder den Fingern. Der Grund ist, dass offene Haut und Wunden dazu führen können, dass Keime leichter in die Schichten eindringen können. Und es stellt sich heraus, dass die falsche Maniküre-Gewohnheit eine der Ursachen dafür sein kann, dass die Haut um die Nägel verletzt wird und das Risiko einer Paronychie erhöht.

Neben einer schlechten Maniküretechnik können eingewachsene Zehennägel auch durch Nägelkauen, Schäden an den Nägeln durch Krankheiten wie Ekzeme oder Kontaktdermatitis und das lange Tragen von künstlichen Nägeln verursacht werden. Dies kann dazu führen, dass die Nägel feucht werden und anfälliger für Infektionen werden.

Lesen Sie auch: Seien Sie wachsam, dies sind 5 Symptome von Paronychie

Paronychie mit guten Maniküretechniken vorbeugen

Nagelpflege, auch Maniküre genannt, ist eine gute und nützliche Sache, um Nägel zu verschönern. Aber Vorsicht, die falsche Maniküretechnik kann tatsächlich Probleme auslösen, von denen eine Paronychie verursacht. Der beste Weg, dies zu verhindern, besteht darin, eine gute Maniküremethode anzuwenden, die darin besteht, die Nagelhaut während der Behandlung nicht zu schneiden.

Die Nagelhaut ist die Hautschicht, die sich direkt an der Basis des Nagels befindet. Das Schneiden dieses Teils erhöht nur das Infektionsrisiko. Die Nagelhaut wird oft als Nagelbett bezeichnet und befindet sich in der Wachstumsbahn des Nagels. Die Nagelhaut fungiert als Schutzbarriere und die Gesunderhaltung dieses Teils ist wichtig, um die Schönheit des Nagels zu verbessern.

Paronychie ist eine Art von Infektion, die auftreten kann, wenn die Nagelhaut durchtrennt wird. Dieser Zustand kann lange anhalten und sich verschlimmern, wenn er nicht sofort behandelt wird. Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen Zustand zu verhindern, beginnend mit dem Tragen von Gummihandschuhen bei Kontakt mit Wasser, dem Vermeiden des langen Tragens von künstlichen Nägeln, dem Nichtkauen Ihrer Nägel, dem Vermeiden, dass Sie Ihre Nägel zu kurz schneiden und die Nägel nicht schneiden Nagelhaut während der Behandlung.

Lesen Sie auch: Halten Sie Ihre Nägel sauber, das ist der Unterschied zwischen chronischer Paronychie und akuter Paronychie

Sie haben ein gesundheitliches Problem und benötigen fachkundigen Rat? Fragen Sie den Arzt in der App nur! Sie erreichen den Arzt jederzeit ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Chat . Erhalten Sie Gesundheitsinformationen, Tipps für ein gesundes Leben und Empfehlungen für den Kauf von Medikamenten von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

kürzliche Posts