Muss wissen, das sind 4 Arten von Sitzwind

Jakarta - Brustschmerzen können ein Hinweis auf verschiedene Krankheiten sein, von denen eine Angina oder Sitzwind ist. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Koronararterien den Herzmuskel nicht ausreichend mit Blut versorgen können.

Es gibt viele Arten von Sitzwinden, von den häufigsten bis zu den seltensten. Auf welche Arten von Sitzwinden sollte man also achten? Sehen wir uns die vollständige Diskussion an!

Lesen Sie auch: Das ist mit Sitzwind gemeint

Verschiedene Arten von Sitzwind oder Angina

Windsitzen wird in verschiedene Typen unterteilt, die ihre eigenen Eigenschaften haben. Hier sind einige davon:

1. Stabile Angina pectoris

Stabile Angina ist die häufigste Form. Diese Art von Sitzwind tritt auf, wenn sich eine wachsartige Substanz oder Plaque in den Koronararterien ansammelt. Diese Plaque kann sich aufbauen und mit der Zeit den Blutfluss reduzieren, indem sie die Arterien verengt.

Symptome wie Brustschmerzen treten auf, wenn das Herz härter arbeitet und mehr Sauerstoff als gewöhnlich benötigt. Dieser Zustand kann beim Treppensteigen oder beim Sport auftreten.

Angina tritt auf, weil die Sauerstoffversorgung den Bedarf nicht decken kann. Stabile Angina pectoris verschwindet jedoch in etwa fünf Minuten, wenn Sie sich ausruhen oder Medikamente einnehmen. Stress, sehr heißes oder kaltes Wetter und Rauchen können ebenfalls Auslöser sein.

Eine stabile Angina zu haben bedeutet nicht, dass Sie sofort einen Herzinfarkt bekommen. Es bedeutet jedoch, dass Sie in Zukunft ein höheres Risiko haben, einen Herzinfarkt zu erleiden.

Lesen Sie auch: Diese Dinge können das Risiko erhöhen, beim Sitzen in den Wind zu geraten

2. Instabile Angina (instabile Angina)

Instabile Angina ist seltener als stabile Angina, aber gefährlicher. Die Ursache ist eine geplatzte Plaque der koronaren Herzkrankheit. Um den Schaden zu reparieren, bildet der Körper auf der Plaque Blutgerinnsel, die den Blutfluss vollständig blockieren können.

Diese Art von Sitzwind kann ohne Auslöser auftreten. Tatsächlich können Sie es sogar beim Ausruhen oder Schlafen erleben. Die Symptome ähneln denen einer stabilen Angina, können aber schlimmer sein. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Symptome durch Ruhe oder Einnahme von Medikamenten nicht verschwinden.

Instabile Angina pectoris ist ein medizinischer Notfall. Das bedeutet, dass Sie in Gefahr sind, einen Herzinfarkt zu erleiden. Gehen Sie also sofort zur nächsten Krankenhausnotaufnahme oder rufen Sie einen Krankenwagen zur Behandlung.

3. Mikrovaskuläre Angina (mikrovaskuläre Angina)

Die mikrovaskuläre Angina pectoris tritt am häufigsten bei Frauen und jungen Erwachsenen auf. Die Ursache dieser Art von Angina ist nicht Plaque oder Gerinnsel, sondern eine koronare Herzkrankheit, die die kleinsten Äste der Koronararterien schädigt.

Andere Namen für diese Art von Sitzwind sind nichtobstruktive koronare Herzkrankheit und Herzsyndrom X. Routineaktivität und Stress können diese Art von Angina auslösen. Sie können ein höheres Risiko haben, wenn Sie Bluthochdruck oder Diabetes haben.

Kurzatmigkeit und Müdigkeit sind neben Brustschmerzen häufige Symptome einer mikrovaskulären Angina. Die Symptome können schwerwiegender sein und länger andauern als die Symptome einer stabilen Angina. Diese Art von Angina kann auch das Risiko eines zukünftigen Herzinfarkts erhöhen.

Lesen Sie auch: Lange Reisen mit dem Motorrad können Sitzwind verursachen?

4. Variante Angina (Prinzmetal-Angina)

Variant Angina pectoris ist die seltenste Form der sitzenden Angina, tritt jedoch häufiger bei jungen Erwachsenen auf. Andere Namen für diese Art der sitzenden Angina sind Prinzmetal-Angina und inverse Angina. Dies tritt auf, wenn eine Koronararterie verkrampft und auf eine Arterie drückt. Es wird jedoch im Allgemeinen nicht durch Plaque oder Blutgerinnsel verursacht.

Diese Art von Angina tritt normalerweise in Ruhe oder nachts auf. Rauchen oder Kokainkonsum kann es auslösen. Die Symptome können schwerwiegend sein, verbessern sich jedoch mit der Behandlung. Anfälle von Angina-Varianten treten normalerweise in Zyklen auf, die kommen und gehen. Variante Angina pectoris verursacht selten einen Herzinfarkt.

Dies sind einige Arten von Angina-Sitting oder Angina, auf die man achten sollte. Wenn Sie Symptome von Brustschmerzen haben, zögern Sie nicht, die App zu verwenden , um einen Termin bei einem Arzt im Krankenhaus zu vereinbaren. Auf diese Weise kann die genaue Ursache ermittelt werden, ob der Wind sitzt oder nicht.

Referenz:
Gesundheitsgrade. Abgerufen im Jahr 2021. Arten von Angina.
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Alles über Angina.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found