Pfizer-Impfstoff-Fakten bei der Einreise nach Indonesien

„Nach Sinovac und AstraZeneca wird Indonesien den Pfizer-Corona-Impfstoff erhalten. Berichten zufolge wird der Impfstoff, der eine höhere Wirksamkeit als die beiden vorherigen Typen haben soll, im August im Land eintreffen."

Jakarta - Die geplante Ankunft des Corona-Impfstoffs von Pfizer in Indonesien wurde von Budi Gunadi Sadikin als indonesischem Gesundheitsminister bestätigt. Berichten zufolge werden zusammen mit AstraZeneca und Pfizer rund 85 Millionen Dosen des Sinovac-Impfstoffs kommen. Das bedeutet, dass immer mehr verschiedene Corona-Impfstoffe ins Land gelangen.

Es ist nicht neu, dass der Corona-Impfstoff von Pfizer als eine Art Impfstoff angepriesen wird, der das Virus, das COVID-19 verursacht, wirksamer verhindert. Die neuesten Nachrichten zeigen, dass nach Delta nun eine weitere Virusvariante aufgetaucht ist, die den Namen Kappa trägt. Wie wirksam ist der Pfizer-Impfstoff? Hier ist die vollständige Rezension!

Wirksamkeit des Pfizer-Impfstoffs

Basierend auf Daten der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) hat der Corona-Impfstoff von Pfizer eine Wirksamkeit von 95 Prozent. Dies bedeutet, dass dieser Impfstofftyp bei der Vorbeugung einer COVID-19-Infektion in der Altersgruppe ab 16 Jahren als sehr wirksam bezeichnet werden kann, wenn er auf klinischen Studien basiert.

Lesen Sie auch: Pfizer-Impfstoffversuch bei Schwangeren

In der Zwischenzeit zeigten andere Tests, dass der Impfstoff eine positive Wirksamkeit bei der Auslösung der körpereigenen Immunantwort in der Altersgruppe von 12 bis 15 Jahren zeigte. Später wird die Stärke der Immunantwort dem Eintritt in das Alter von 16 bis 25 Jahren entsprechen.

Dann zeigten die Ergebnisse der von Public Health England (PHE) durchgeführten Forschung, dass zwei Dosen des Pfizer-Impfstoffs eine 96-prozentige Wirksamkeit bei der Verhinderung des Risikos eines Krankenhausaufenthalts bei Menschen mit COVID-19 aufgrund des Delta-Typ-Virus zeigten. Die früher als B1617.2 bekannte indische Variante sei angeblich schneller und ansteckender gewesen und solle gegen den Impfstoff immun sein.

Pfizer-Impfstoff soll auch für Gruppen von Kindern verwendet werden. Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat die Verwendung des Corona-Impfstoffs der Marke Pfizer bei Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren genehmigt.

Lesen Sie auch: So arbeiten Pfizer und Moderna mit mRNA

Bis zu sechs Monate wirksam

Der Pfizer-Impfstoff soll neben einer hohen Wirksamkeit bei der Abwehr des Coronavirus auch den Körper bis zu sechs Monate nach Verabreichung der zweiten Dosis schützen. Tatsächlich argumentieren einige Experten, dass dieser Impfstoff möglicherweise länger schützt als bisher angenommen.

Wie bereits erwähnt, wird der Corona-Impfstoff von Pfizer mit mRNA-basierter Technologie hergestellt. Der Impfstoff produziert Antikörper auf höchstem Niveau, selbst wenn er mit der neuesten Variante des Coronavirus konfrontiert wird.

Nebenwirkungen

Eine Impfung wird jedoch nicht empfohlen, wenn:

  • Haben Sie eine Vorgeschichte von Allergien.
  • Auftreten von Allergiesymptomen nach der ersten Dosis. Eine zweite Dosis sollte daher nicht gegeben werden.
  • Wenn Sie andere Arten von Impfstoffen erhalten haben.

Lesen Sie auch: Dies ist der Unterschied zwischen Pfizer und den Corona-Impfstoffen von Moderna, die als die wirksamsten gelten

Einige der Symptome, auf die Sie achten müssen, beziehen sich auf allergische Reaktionen, wie Juckreiz der Haut, Schwellungen, Keuchen oder Keuchen. Daher wird empfohlen, dass Sie eine Vorgeschichte von Gesundheitszuständen vorlegen, z. B. ob Sie schwanger sind, stillen, Fieber haben oder Blutkrankheiten haben.

Inzwischen sind die Nebenwirkungen von Pfizers Corona-Impfstoff wie bei anderen Impfstoffen relativ mild. An der Injektionsstelle können Schwellungen, Fieber, Übelkeit oder Schmerzen auftreten. Trotzdem hält dieser Effekt nur wenige Tage an.

Wenn es länger dauert, können Sie den Arzt nach dem richtigen Medikament fragen. Verwenden Sie die App um Ihnen zu erleichtern, Fragen beim Arzt zu stellen oder Medikamente zu kaufen, ohne das Haus zu verlassen. Vergessen Sie nicht herunterladen, Jawohl!

Referenz:
CNN-Gesundheit. Zugriff 2021. Laufende Studie zeigt, dass der Pfizer COVID-19-Impfstoff auch nach sechs Monaten hochwirksam bleibt.
Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Zugegriffen 2021. Informationen zum Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff.
UNS. Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde. Zugegriffen 2021. Merkblätter für Empfänger und Pflegekräfte.
Sekunde. Zugriff im Jahr 2021. Fakten zum Pfizer-Impfstoff, der im August 2021 in Indonesien eingeführt wird.

kürzliche Posts