Ankunft in Indonesien, wann kann der Corona-Impfstoff verwendet werden?

, Jakarta - Wissenschaftler haben sich den Kopf zerbrochen und viele Wege ausprobiert, von bestehenden Medikamenten bis hin zu neuen Therapien, um SARS-CoV-2 oder besser bekannt als COVID-19 zu besiegen. Der wahrscheinlichste Weg, mit COVID-19 umzugehen, ist jedoch ein Impfstoff.

März 2020 wurde der erste Impfstoff in den USA getestet. Zuvor hatten Wissenschaftler relativ schnell Tests mit anderen Impfstoffen durchgeführt. Die SARS-Impfung dauerte 20 Monate, die Ebola-Impfung etwa 7 Monate und das Zika-Virus 6 Monate. Wie wäre es mit SARS-CoV-2?

Dieser Impfstoffkandidat hat frühere Impfstoffrekorde übertroffen. Dieser Coronavirus-Impfstoff wird in 65 Tagen hergestellt. Es ist jedoch noch ein langer Weg, bis dieser Impfstoff die COVID-19-Pandemie beendet.

Trotzdem gibt es jetzt gute Nachrichten über den Coronavirus-Impfstoff, der zu einer weltweiten Pandemie geworden ist. Das Gegenmittel gegen das Coronavirus ist nun in Indonesien gelandet.

"Ja, tatsächlich ist der Sinovac-Impfstoff jetzt in Indonesien im Rahmen klinischer Phase-III-Studien durch Freunde von Biofarma angekommen", sagte der Sonderstab am Montag (20.07.) gegenüber der Ministerin des SOE, Arya Sinulingga.

Lesen Sie auch: Wissenschaftler nennen das Corona-Virus kann sich über die Luft ausbreiten

Muss Klinische Studie III sein

Der von Sinovac Biotech Ltd, einem Unternehmen aus China, hergestellte Coronavirus-Impfstoff, der COVID-19 verursacht, wurde zur klinischen Prüfung an PT Bio Farma übergeben. Dieser Impfstoff ist jedoch noch nicht für den Masseneinsatz verfügbar, da er noch einige weitere Stadien durchlaufen muss.

Laut dem President Director von PT Bio Farma, Honesti Basyir, hat der Sinovac-Impfstoff gerade die klinischen Studien der Phasen I und II bestanden. Nun, für Phase III werden demnächst in verschiedenen Ländern klinische Studien durchgeführt, darunter auch in Indonesien.

Am Sonntag (19.07.) hat unser Land 2.400 Impfstoffproben erhalten. Diese Probe wird für klinische Studien der Phase III in der indonesischen Gesellschaft verwendet. Bei diesem klinischen Studienprozess arbeitete Bio Farma mit der Medizinischen Fakultät der Padjadjaran University in Bandung zusammen, die sich an 1.620 Freiwilligen richtete.

Laut Arya Sinulingga unterscheidet sich die Art des SARS-CoV-2-Virus in Indonesien von China, daher müssen klinische Studien III in Indonesien durchgeführt werden.

„Ich habe Informationen erhalten, dass sich der Impfstoff von Sinovas ein wenig von den anderen unterscheidet, weil er für mehrere Arten des sich entwickelnden Corona-Virus etwas ‚erweitert‘ ist. Daher wird er auch in China ausprobiert probiere es auch aus", erklärte er.

Wann kann also der Coronavirus-Impfstoff in Indonesien massenhaft eingesetzt werden? Bio Farma wird sich auch mit der Food and Drug Supervisory Agency (BPOM) abstimmen.

Gibt BPOM grünes Licht, kann dieser Impfstoff gegen das Coronavirus ab dem ersten Quartal 2021 für Notfälle eingesetzt werden. Bio Farma wird den Impfstoff unterdessen als staatliches Unternehmen bei guten Ergebnissen produzieren.

Lesen Sie auch: Umgang mit dem Corona-Virus, das sind die Do's and Don'ts

Es gibt viele Drehungen und Wendungen, und es kann fehlschlagen

Die Verfügbarkeit eines Corona-Impfstoffs für die Massen ist sicherlich die Hoffnung von Millionen, sogar Milliarden Menschen auf der Welt. Der eigentliche Weg des Impfstoffs von Anfang bis Ende ist jedoch nicht so einfach, wie es sich Laien vorstellen.

Laut Anthony Fauci, Direktor des NIHs - National Institute of Allergy and Infectious Diseases, hat der Coronavirus-Impfstoff noch einen langen Weg vor sich. Alle potenziellen Impfstoffe müssen einen schwierigen Weg durchlaufen, einen langen und kurvenreichen Weg voller Herausforderungen und Prüfungen. Auch wenn der erste Sicherheitstest gut verlief.

Es wird mindestens ein, bis zu eineinhalb Jahre dauern, bis dieser Impfstoff der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Denken Sie daran, dass es diesmal ziemlich schnell ist, einen Impfstoff herzustellen.

Nehmen Sie zum Beispiel in den Vereinigten Staaten (USA) in der Regel ein Impfstoffkandidat von Anfang bis Ende ein Jahrzehnt. Berichten zufolge haben etwa 90 Prozent die "Mission" nicht abgeschlossen.

Lesen Sie auch: Die Fälle nehmen zu, hier sind 8 Möglichkeiten, das Immunsystem gegen das Coronavirus zu stärken

Am 11. Februar 2020 teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit, dass innerhalb der nächsten 18 Monate ein Impfstoff gegen das COVID-19-Coronavirus verfügbar sein wird. Die WHO unternimmt zusammen mit verschiedenen Ländern verschiedene Anstrengungen mit verfügbaren Instrumenten und Ressourcen, um dieses tödliche Virus zu bekämpfen.

Die Suche nach einem Impfstoff gegen ein neues Virus dauert laut WHO in der Regel mehrere Jahre. Das Problem ist, dass es manchmal auch zum Scheitern führt. Mit den aktuellen technologischen Entwicklungen kann jedoch schneller, etwa in den nächsten 18 Monaten, ein Impfstoff gegen das Coronavirus gefunden werden.

Einen Impfstoff zu entwickeln ist nicht einfach. Es gibt viele Stufen im Prozess, die dem Laien im Allgemeinen unbekannt sind. Angefangen vom Verständnis der Eigenschaften und des Verhaltens von Viren über die Bewertung ihrer Sicherheit für den Körper, präklinische Tierversuche bis hin zu präklinischen Tests.

Darüber hinaus verfügt keine einzelne Institution über die Kapazitäten oder Einrichtungen, um Impfstoffe unabhängig zu entwickeln. Auf dieser Grundlage arbeiten Länder der Welt zusammen, um einen COVID-19-Impfstoff zu finden.

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Sie können den Arzt wirklich direkt über die Anwendung fragen. Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, lade die Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play herunter!

Referenz:
The Conversation Accessed 2020. Aus diesem Grund sagt die WHO, dass ein Coronavirus-Impfstoff noch 18 Monate entfernt ist.
Die Wächter. Zugegriffen 2020. Wann wird ein Coronavirus-Impfstoff fertig sein?
Tirto.ID. Zugriff im Jahr 2020. 2.400 Corona-Impfstoffproben aus China für klinische Bio Farma-Studien.
Kompas.com. Zugriff im Jahr 2020. Gute Nachricht: Covid-19-Impfstoff aus China wird bald in Indonesien klinisch getestet | 5 Impfstoffe aktualisieren.
CNN Indonesien. Zugriff im Jahr 2020. Corona-Impfstoff aus China kommt in Indonesien an, klinisch getestete Bio Farma.
Netflix. Abgerufen 2020. Coronavirus erklärt - Das Rennen um einen Impfstoff.
CNBC Indonesien. Zugriff im Jahr 2020. Im Umlauf befindliche Fotos des chinesischen Covid-19-Impfstoffs, der in die Republik Indonesien gelangt ist.
detik.com. Zugriff im Jahr 2020. Alhamdulillah, Corona-Impfstoff aus China In RI gelandet.

kürzliche Posts