Erfahren Sie mehr über maligne Hypertonie

, Jakarta - Jeder weiß, dass ein zu hoher Blutdruck gefährliche Störungen verursachen kann, wenn er nicht sofort behandelt wird. Vor allem, wenn die Störung sehr schnell auftritt. Dieser Zustand wird auch als maligne Hypertonie bezeichnet. Daher müssen Sie mehr über diese Erkrankung wissen, um Komplikationen zu vermeiden, die auftreten können. Hier ist die Rezension!

Alles, was Sie über maligne Hypertonie wissen müssen

Die maligne Hypertonie ist eine Form der Hypertonie, die schwere Erkrankungen verursachen kann. Eine Person mit dieser Störung wird einen sehr hohen Blutdruck haben, sogar über dem normalen Wert oder zum Zeitpunkt der Diagnose 180/120 erreichen. Trotzdem ist die auch als hypertensive Krise bezeichnete Störung nicht alltäglich.

Lesen Sie auch: Sie müssen wissen, dies sind die Arten von Bluthochdruck

Wenn eine Person einen Blutdruck von bis zu 180/120 mmHg oder mehr hat, können mehrere Symptome auftreten. Diese Symptome sind im Allgemeinen mit den Augen, dem Gehirn, dem Herzen oder den Nieren verbunden. Diese Störung kann ein Zeichen dafür sein, dass Organe im Körper geschädigt sind. Wenn nicht sofort behandelt, können schwerwiegende Erkrankungen wie Herzinfarkte, Schlaganfälle, Erblindung und Nierenversagen auftreten.

Ursachen für maligne Hypertonie

Hypertensive Störungen, die diesen Notfall verursachen können, treten meist bei jemandem auf, der in der Vorgeschichte hohen Blutdruck hat. Diese Krankheit tritt auch häufiger bei Männern auf und hat eine Rauchgewohnheit. Eine bösartige Hypertonie kann auch bei Personen, deren Blutdruck bereits über 140/90 mmHg liegt, stärker gefährdet sein. Erwähnt, wenn etwa 1-2 Prozent der Möglichkeit, dass dies passieren kann.

Mehrere Gesundheitszustände können das Risiko einer Person für die Entwicklung einer malignen Hypertonie erhöhen, einschließlich:

  • Nierenprobleme oder Nierenversagen.
  • Nehmen Sie einige Medikamente wie Kokain, Amphetamine und Antibabypillen ein.
  • Sie erleben eine Schwangerschaft.
  • Präeklampsie, die normalerweise nach 20 Schwangerschaftswochen auftritt.
  • Autoimmunerkrankung.
  • Wirbelsäulenverletzungen, die das Nervensystem aktiver machen.
  • Verengung der Blutgefäße in den Nieren oder Nierenstenose.

Wenn Sie hohen Blutdruck haben und plötzlich Veränderungen Ihrer üblichen Symptome bemerken, suchen Sie daher sofort einen Arzt auf. Darüber hinaus können Sie auch medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, wenn Sie an neuen Erkrankungen im Zusammenhang mit maligner Hypertonie leiden.

Wenn Sie noch neugierig auf alles rund um bösartige Hypertonie sind, ist der Arzt von kann dir alles beantworten, was du noch wissen willst. Es ist ganz einfach, einfach einfach herunterladen Anwendung in Smartphone verwendet und genießen Sie den Komfort einer Handfläche!

Lesen Sie auch: Bluthochdruck kann akutes Nierenversagen verursachen?

Behandlung von maligner Hypertonie

Erkrankungen im Zusammenhang mit Bluthochdruck können dazu führen, dass die Betroffenen ihr Leben verlieren und daher sofortige ärztliche Hilfe erforderlich ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sofort behandelt werden, damit sich der Blutdruck sicher stabilisieren und gefährliche Komplikationen vermeiden können, die auftreten können.

Die Behandlung erfolgt in der Regel durch Einnahme von Bluthochdruckmedikamenten oder blutdrucksenkenden Medikamenten. Dieses Medikament wird normalerweise intravenös oder intravenös verabreicht. Bei dieser Behandlung wird der Betroffene in der Notaufnahme und auf der Intensivstation behandelt, weil es in der Tat so gefährlich ist.

Lesen Sie auch: Sekundäre Hypertonie und primäre Hypertonie, was ist der Unterschied?

Wenn der Blutdruck stabil ist, verschreibt der Arzt orale Blutdruckmedikamente. Diese Medikamente können den Blutdruck im Körper wieder normalisieren. Wenn bei Ihnen bösartige Hypertonie diagnostiziert wird, ist es eine gute Idee, alle Ratschläge Ihres Arztes zu befolgen. Achten Sie auch auf regelmäßige Kontrolluntersuchungen zur Überwachung des Blutdrucks und nehmen Sie weiterhin regelmäßig Medikamente ein.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Was ist bösartige Hypertonie (hypertensiver Notfall)?
WebMD. Zugegriffen 2020. Maligne Hypertonie.

k├╝rzliche Posts