Seien Sie wachsam, dies ist die Gefahr, abgelaufene und gefälschte Medikamente zu konsumieren

, Jakarta - Hatten Sie schon einmal eine leichte Krankheit, die trotz Einnahme von Medikamenten nicht verschwand? Oder hat sich Ihre Krankheit durch die Einnahme der Medikamente, die Sie in der Apotheke gekauft haben, noch verschlimmert? Sie müssen sich dessen bewusst sein, denn das Medikament, das Sie einnehmen, ist gefälscht oder abgelaufen.

In Indonesien kommt es nicht zum ersten Mal zu Fällen von Arzneimittelfälschungen. Vor kurzem gab es eine Rückkehr zum kriminellen Modus des Verkaufs von Drogen, deren Ablauf drei Jahre abgelaufen ist. Der Direktor von PT Jaya Karunia Investindo (JKI), Alfons Fitzgerald Arif Prayitno (52) wurde schließlich wegen des Verkaufs abgelaufener Drogen festgenommen. Der Kriminalitätsmodus wird ausgeführt, indem Marken, Schachteln, Broschüren zu deren Verwendung aufgeklebt, die Verpackung mit gefälschten Aufklebern und Hologrammen verschlossen und das Verfallsdatum des Medikaments manipuliert werden.

Lesen Sie auch: 7 Anzeichen, dass jemand eine Drogenallergie hat

Warum dürfen abgelaufene Medikamente nicht konsumiert werden?

Genau wie Lebensmittel können auch Medikamente verfallen. Es ist sehr gefährlich, dieses abgestandene Medikament zu essen, das abgelaufen ist, da es ineffektiv oder sogar riskant sein kann. Dies ist auf Veränderungen der chemischen Zusammensetzung oder eine verminderte Wirksamkeit zurückzuführen.

Dieses abgestandene Medikament ist natürlich gefährdet, Bakterienwachstum zu verursachen. Beispielsweise können die im Medikament enthaltenen Antibiotika die Infektion möglicherweise nicht behandeln. Anstatt Antibiotika abzutöten, kann die Verwendung abgelaufener Medikamente tatsächlich Resistenzen gegen Antibiotika erzeugen.

Inzwischen gibt es mehrere Gründe, abgelaufene Medikamente zu vermeiden, darunter:

  • Verlorenes Potenzial. Einige Medikamente können im Laufe der Zeit an Wirksamkeit verlieren und bei der Behandlung der betreffenden Erkrankung weniger wirksam werden. Dies gilt insbesondere für Insulin und Nitroglycerin. Wenn der Arzt der Meinung ist, dass Sie das gute Arzneimittel eingenommen haben, sich jedoch der Zustand verschlechtert, wird der Arzt die Dosis erhöhen. Natürlich ist es tödlich für den Körper.

  • Änderungen der chemischen Zusammensetzung. Medikamente sind chemische Verbindungen, die im Laufe der Zeit Farbe, Geruch und Textur verändern können. Im Laufe der Zeit können sie Chemikalien abbauen, sodass unerwünschte Wirkungen im Körper auftreten können.

  • Nicht mehr angemessen. Bewahren Sie ab jetzt keine abgelaufenen Medikamente mehr zu Hause auf. Zum Beispiel verschlimmern übrig gebliebene Antibiotika, die Sie einnehmen, wenn Sie krank sind, den Zustand.

Lesen Sie auch: Was sind antibiotikaresistente Infektionskrankheiten?

Dies ist die Wirkung der Einnahme abgelaufener Medikamente

Tatsächlich gab es bisher keine spezifischen Berichte über die Auswirkungen der Einnahme abgelaufener Medikamente im Zusammenhang mit Berichten über Vergiftungen beim Menschen. Unter Bezugnahme auf mehrere Literaturstellen sind im Allgemeinen sogar abgelaufene Medikamente noch sicher für den Verzehr. Das Verfallsdatum des Arzneimittels ist eine Frist für den Hersteller, um die Sicherheit und Wirksamkeit des Arzneimittels vollständig zu gewährleisten.

Obwohl die Wirksamkeit von Arzneimitteln im Laufe der Zeit abnehmen kann, bleiben viele Arten von Arzneimitteln, deren grundlegende Wirksamkeit sogar bis zu einem Jahrzehnt nach dem Verfallsdatum erhalten bleibt. Um das Risiko zu vermeiden, sollten Sie diese Medikamente jedoch nicht einnehmen. Denn es ist sehr wahrscheinlich, dass dies zu schwerwiegenderen Erkrankungen und Antibiotikaresistenzen führt, wie bereits erwähnt.

Sie sollten Ihren Zustand sofort mit Ihrem Arzt besprechen, wenn Sie versehentlich abgelaufene Medikamente einnehmen. Sie können einen Arzt über die Anwendung konsultieren .

Lesen Sie auch: Sind Antibiotika durch Injektion effektiver als orale, wirklich?

Es ist auch wichtig, das Arzneimittel richtig und korrekt aufzubewahren, um die Potenz über einen langen Zeitraum zu erhalten. Daher sollte das Medikament nicht an einem heißen und feuchten Ort gelagert werden. Um stabil zu bleiben, sollte das Medikament an einem trockenen, kühlen Ort gelagert und nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Arzneimittelpackung intakt und außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren bleibt.

k├╝rzliche Posts