3 Ursachen für das Horner-Syndrom, auf die Sie achten sollten

, Jakarta-Horner-Syndrom ist eine Kombination von klinischen Symptomen und Anzeichen, die durch eine Störung der Nervenbahn vom Gehirn zum Gesicht und zu den Augen auf einer Körperseite einer Person verursacht werden. Dieser Zustand wird auch als bezeichnet Augensympathische Lähmung .

Normalerweise tritt das Horner-Syndrom als Komplikation einer anderen medizinischen Störung wie einem Schlaganfall, einem Tumor oder einer Rückenmarksverletzung auf. Störungen bei Menschen mit Horner-Syndrom treten in einer Ansammlung von Nervenfasern auf, die aus einem Teil des Gehirns namens Hypothalamus stammen. Danach breitet sich dieser Zustand auf Gesicht und Augen aus. Obwohl selten, kann das Horner-Syndrom auch bei Säuglingen auftreten.

Ursachen des Horner-Syndroms

Das Auftreten des Horner-Syndroms wird durch eine Schädigung mehrerer Bahnen im sympathischen Nervensystem verursacht. Dieses Nervensystem reguliert Herzfrequenz, Pupillengröße, Schweiß, Blutdruck und andere Funktionen, die es dem Körper ermöglichen, schnell auf Umweltveränderungen zu reagieren. Nervenzellen (Neuronen), die vom Horner-Syndrom betroffen sind, werden in drei Typen unterteilt, nämlich:

  1. Neuronen der ersten Ebene

Gefunden im Hypothalamus, im Hirnstamm und im oberen Rückenmark. Erkrankungen, die das Horner-Syndrom verursachen und bei dieser Art von Nervenzellen auftreten, sind normalerweise Schlaganfälle, Tumore, Krankheiten, die zum Verlust von Myelin (der Schutzschicht der Nervenzellen) führen, Nackenverletzungen und das Vorhandensein von Zysten oder Hohlräumen in der Wirbelsäule (Rückenmark). Säule).

  1. Neuronen der zweiten Ebene

Diese Krankheit findet sich in der Wirbelsäule, der oberen Brust und der Seite des Halses. Erkrankungen, die in diesem Bereich Nervenschäden verursachen können, sind Lungenkrebs, Tumoren in der Myelinschicht, Schäden am Hauptblutgefäß des Herzens (Aorta), Operationen im Brustraum und traumatische Verletzungen.

  1. Neuronen der dritten Ebene

Die Ursache liegt an der Seite des Halses, die zur Gesichtshaut und den Muskeln der Augenlider und der Iris führt. Diese Art von Nervenzellschädigung kann mit einer Schädigung der Halsarterien, einer Schädigung der Blutgefäße entlang des Halses, Tumoren oder Infektionen an der Schädelbasis, Migräne und Cluster-Kopfschmerzen einhergehen.

Tritt das Horner-Syndrom bei Kindern auf, sind die häufigsten Ursachen Nacken- und Schulterverletzungen während der Geburt, Aortenanomalien bei der Geburt oder Tumoren des hormonellen Nervensystems.

Anzeichen des Horner-Syndroms

Im Allgemeinen betrifft das Horner-Syndrom nur eine Seite des Gesichts. Einige der klinischen Anzeichen und Symptome des Horner-Syndroms sind:

  1. Leicht angehobenes Unterlid umgedrehte Ptosis ).

  2. Manche Gesichtspartien schwitzen nur wenig oder gar nicht.

  3. Die Pupillengröße der beiden Augen sieht deutlich unterschiedlich aus.

  4. Die Pupille des Auges verkleinert sich kontinuierlich.

  5. Die Verzögerung der Pupillenerweiterung (Dilatation) bei schwachem Licht.

  6. Ein hängendes Oberlid (Ptosis).

Die Symptome von Erwachsenen und Kindern sind gleich. Bei Kindern gibt es jedoch zusätzliche Symptome, nämlich:

  1. Die Irisfarbe ist in den Augen von Kindern unter einem Jahr blasser

  2. Der vom Horner-Syndrom betroffene Teil des Gesichts erscheint nicht gerötet, wenn er der Sonne, körperlichen Übungen oder emotionalen Reaktionen ausgesetzt ist.

Das Horner-Syndrom ist eine angeborene genetische Störung, die nicht verhindert werden kann. Die Symptome können jedoch mit medikamentöser Therapie und Medikamenten behandelt werden. Wenn bei Ihnen die oben genannten Symptome auftreten, sollten Sie dies sofort mit Ihrem Arzt über die Anwendung besprechen . Gespräch mit Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall. Sie können ganz einfach ärztlichen Rat einholen mit herunterladen Anwendung jetzt bei Google Play oder im App Store!

Lesen Sie auch:

  • Kann nicht loswerden, jeder kann das Marfan-Syndrom bekommen
  • Dies ist die Ursache des Marfan-Syndroms, die Sie kennen müssen
  • Bewegt sich spontan, erkennt die Anzeichen des Tourette-Syndroms

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found