Selbstmord bei Schülern der Mittelstufe, Eltern kennen die Symptome einer Depression bei Kindern

Jakarta - Der Fall von Selbstmord, der vor einiger Zeit von einem Schüler der Mittelstufe in der Gegend von East Jakarta, SN (14), begangen wurde, war in den sozialen Medien überfüllt. Zuvor war SN in einem Krankenhaus im Raum Jakarta intensiv behandelt worden. Nach 2 Tagen Behandlung verstarb SN jedoch am Donnerstag (16.1.) gegen 16.15 Uhr WIB.

Lesen Sie auch: Depressionen können in jedem Alter auftreten

Dieser Fall wird häufig diskutiert, da SN im Verdacht steht, Mobbing oder Mobbing nicht standzuhalten Tyrannisieren mündlich von ihren Freunden in der Schule getan. Die Schule bestritt jedoch, dass kein Mobbing stattgefunden habe. Unbemerkt von ihrer Familie und ihren Verwandten drückte SN auf einigen der gefundenen Bilder gerne ihre Gefühle aus. Eltern, es ist nichts Falsches daran, die Symptome einer Depression bei Kindern zu erkennen, damit solche Fälle vermieden werden können.

Eltern, erkennt die Symptome der Depression des Kindes

Depression ist eine psychische Störung, die durch Stimmungsschwankungen gekennzeichnet ist, die Gefühle, Denkweisen und Verhaltensweisen beeinflussen, die emotionale und körperliche Probleme verursachen. Gemeldet von Anxiety and Depression Association of America , Depression kann von jedem erfahren werden, auch von Kindern. Im Allgemeinen sind Kinder mit einer Familienanamnese von Depressionen jedoch auch anfälliger für die gleiche Erfahrung.

Es ist nichts Falsches daran, dass Eltern jeden Tag auf das Verhalten ihrer Kinder achten. Kinder, die depressiv sind, neigen dazu, lange Zeit stiller und trauriger zu sein, aber das bedeutet nicht, dass ein trauriges Kind depressiv ist. Wenn das Kind eine Einstellungsänderung erfährt, ist es nicht verkehrt, die Eltern tiefer zu fragen, was sie unterscheidet.

Lesen Sie auch: Tipps zur Überwindung von Depressionen bei Kindern

Gemeldet von Nationaler Gesundheitsdienst des Vereinigten Königreichs Hier sind die Symptome einer Depression bei Kindern, die Eltern kennen sollten, nämlich:

  1. Schnellere Stimmungsschwankungen. Sie neigen dazu, wenig Energie zu haben;

  2. Kein Interesse an Dingen, die dem Kind früher Spaß gemacht haben;

  3. Sich ständig müde fühlen;

  4. Schlafstörungen wie Einschlafschwierigkeiten oder zu viel Schlaf haben;

  5. Mehr Rückzug aus dem sozialen und familiären Leben, was zu weniger Interaktion führt;

  6. Mangel an Selbstbewusstsein;

  7. Veränderungen des Appetits können drastisch abnehmen oder zunehmen;

  8. Fühle dich immer einsam und leer, damit du ruhiger wirst;

  9. Immer Schuldgefühle;

  10. Gedanken daran haben, sein Leben zu beenden;

  11. Abnahme der Lernergebnisse;

  12. Kinder im Alter neigen dazu, Alkohol zu trinken.

Wenn dieser Zustand für längere Zeit auftritt, das soziale Leben beeinträchtigt, die Interessen des Kindes und das Familienleben verändert, schadet es nie, den Psychologen über den Antrag direkt nach dem Zustand des Kindes zu fragen. . Mütter können ihre Kinder auch zu einem Arztbesuch im nächstgelegenen Krankenhaus einladen, wenn der Zustand des Kindes durch körperliche Veränderungen gekennzeichnet ist.

So überwinden Sie die Depression bei Kindern

Der Umgang mit Depressionen ist bei jedem Kind anders. Die Behandlung von Depressionen bei Kindern wird an die Depression des Kindes angepasst. Leichte bis mittelschwere Depressionen erfordern eine kognitive Verhaltenstherapie und eine Spieltherapie. Bei mittelschwerer Depression wird die Behandlung jedoch in der Regel mit Medikamenten wie Antidepressiva durchgeführt.

Lesen Sie auch: Das sind 3 Depressionen bei Broken Home Children

Die Rolle der Eltern ist für die Wiederherstellung des Zustands des Kindes erforderlich. Begleiten und unterstützen Sie Kinder. Eltern müssen nicht nur emotionale Unterstützung haben, sondern auch sicherstellen, dass ihre Kinder gesunde Lebensmittel essen, sich ausreichend ausruhen und ihren Kindern die Möglichkeit geben, positive Dinge zu tun, die ihnen Spaß machen. Denken Sie daran, dass jemand, der depressiv ist, Hilfe von denen braucht, die ihm am nächsten stehen. Eltern sollten also geduldig bleiben und den Zustand des Kindes verstehen.

Referenz:
Anxiety and Depression Association of America. Zugriff im Jahr 2020. Depression im Kindesalter
Nationaler Gesundheitsdienst des Vereinigten Königreichs. Zugegriffen 2020. Depression bei Kindern und Jugendlichen
WebMD. Zugegriffen 2020. Depression bei Kindern
Kindergesundheit. Zugriff im Jahr 2020. Depression
Cleveland-Klinik. Zugegriffen 2020. Depression bei Kindern

k├╝rzliche Posts