Was ist gefährlicher, der Geruch von Bleibenzin oder Zigarettenrauch?

, Jakarta – Luftverschmutzung in Großstädten entsteht nicht nur durch Abgase von motorisierten Fahrzeugen, es gibt viele andere Dinge, die die Luftverschmutzung erhöhen und Ihre Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen können. Einige davon sind Zigarettenrauch und auch Bleibenzin aus Kraftfahrzeugen.

Lesen Sie auch: 4 Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die Gesundheit

Für manche Menschen ist das Einatmen von Benzinluft eine angenehme Sache, weil sie einen unverwechselbaren Geruch hat. Ebenso bei Zigarettenrauch. Das Rauchen hat sich für einige Menschen als schlechte Angewohnheit herausgestellt, von denen angenommen wird, dass sie dazu beitragen können, den Körper zu entspannen und den Geist zu beruhigen. Aber natürlich können diese Gewohnheiten Ihre Gesundheit tatsächlich beeinträchtigen. Durch das Rauchen können Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch andere Menschen, die Ihren Zigarettenrauch inhalieren, zu Passivrauchern machen, deren Gefahren die gleichen sind wie bei aktiven Rauchern.

Gefahren durch Zigarettenrauch

In einer Zigarette befinden sich viele Inhaltsstoffe, die die Gesundheit Ihres Körpers schädigen können. Natürlich sind die gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens ein globales Problem. Der Beweis, WHO-Daten schätzt, dass jedes Jahr mehr als 7 Millionen Todesfälle aufgrund von durch Zigarettenrauch verursachten Krankheiten auftreten.

Zigarettenrauch kann nicht verschwinden, sobald er ausgeatmet wird, Zigarettenrauch kann 2,5 Stunden in der Luft bleiben. Das Einatmen von Zigarettenrauch kann sich tatsächlich negativ auf die Gesundheit auswirken. Auch wenn Sie kein aktiver Raucher sind, enthält Zigarettenrauch viele Schadstoffe wie Blausäure, Formaldehyd, Kohlenmonoxid und Benzol, die häufig im Benzin von Kraftfahrzeugen vorkommen. Natürlich gefährden einige dieser Stoffe die Gesundheit, bei Erwachsenen führt das Rauchen von zu viel Zigarettenrauch zu einer koronaren Herzkrankheit.

Wenn schwangere Frauen häufig Zigarettenrauch ausgesetzt sind, hat dies einen ziemlich gefährlichen Einfluss auf die Gesundheit des Fötus. Einschließlich der Kinder werden die Auswirkungen eher wie Asthma, Erkältungen, Meningitis und am schlimmsten, wenn das Baby Zigarettenrauch ausgesetzt ist, einen plötzlichen Tod erleiden.

Gefahren beim Einatmen von Bleibenzin

Tatsächlich enthält Benzin auch Methan und Benzol, die sehr gefährliche chemische Verbindungen sind. Auch der Geruch von Benzindämpfen kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken.

  • Nervenschäden

Das Einatmen von Benzinluft schädigt die Nerven, wenn es über einen längeren Zeitraum oft genug durchgeführt wird. Rückstände von Benzindämpfen können sich ansammeln und Myelin schädigen, die dünne Membran, die das Gehirngewebe schützt. Langfristige Schädigungen des Nervensystems können Muskelkrämpfe und Zittern verursachen.

  • Ständige Gefahr

Das Einatmen von Benzingeruch über einen längeren Zeitraum kann die Nerven oder Körperzellen dauerhaft schädigen. Hirnschäden, Muskelschwäche und Rückenmarksschäden können zu lebensbedrohlichen Erkrankungen werden, wenn Sie über einen längeren Zeitraum regelmäßig Benzin einatmen.

Lesen Sie auch:Nicht nur der Stil, die Bedeutung des Tragens einer Maske bei Aktivitäten

Das Einatmen des Geruchs von Bleibenzin oder Zigarettenrauch hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Vermeiden Sie stattdessen Luftverschmutzung, damit die Gesundheit erhalten bleibt. Wenn Sie Beschwerden über Atemprobleme haben, können Sie den Arzt über die Anwendung fragen . Mit der App Sie können sofort eine Antwort auf Ihre Beschwerde erhalten. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt über den App Store oder Google Play!

kürzliche Posts