Seien Sie nicht unterlegen, dies sind 6 Möglichkeiten, um Körpergeruch loszuwerden

, Jakarta - Sie müssen jemanden getroffen haben, der einen unangenehmen Körpergeruch hat. Schlechter Körpergeruch ist nicht nur lästig, sondern kann auch das Selbstvertrauen einer Person beeinträchtigen, wissen Sie! Richtig gemacht werden muss, dass Körpergeruch nicht durch Schweiß entsteht, sondern durch Bakterien, die auf der Haut leben, die Schweiß in Säuren abbauen.

Lesen Sie auch: 6 Ursachen für schlechten Körpergeruch

Körpergeruch, der den medizinischen Namen Bromhidrose trägt, wird oft von jemandem wahrgenommen, der gerade die Pubertät erreicht hat. Darüber hinaus neigen Menschen, die übergewichtig sind, Menschen, die gerne scharf essen, oder Menschen, die an bestimmten Krankheiten leiden, zu Körpergeruch. Körpergeruch tritt häufig in den Bereichen der Beine, Leistengegend, Achselhöhlen oder Haare auf. Wenn du Körpergeruch verspürst, kannst du versuchen, ihn loszuwerden.

  1. Heiße Dusche

Denken Sie daran, dass warmes Wasser hilft, Bakterien auf der Haut abzutöten. Versuchen Sie, mindestens einmal täglich ein warmes Bad zu nehmen. Wenn das Wetter sehr heiß ist, erwägen Sie, mehr als einmal am Tag zu duschen. verwenden Body Lotion unmittelbar nach dem Duschen, da warmes Wasser die Haut austrocknet.

  1. Verwenden Sie geeignete Kleidung

Kleidung aus Naturfasern lässt die Haut atmen und führt zu einer besseren Schweißverdunstung. Beispiele für natürliche Chemiefasern sind Wolle, Seide oder Baumwolle.

  1. Vermeiden Sie scharfes Essen

Curry, Knoblauch und andere scharfe Speisen können den Schweiß heißer machen. Vermeiden Sie daher scharfes Essen, wenn Sie Körpergeruch haben. Einige Experten glauben, dass der Verzehr von zu viel rotem Fleisch das Risiko erhöhen kann, schneller Körpergeruch zu entwickeln.

  1. Aluminiumchlorid

Diese Substanz ist normalerweise der Hauptwirkstoff in Antitranspirantien. Wenn Ihr Körper nicht auf die oben genannten Hausmittel anspricht, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker oder Arzt über Produkte, die Aluminiumchlorid enthalten. Wenn Sie Fragen zu diesem Inhalt stellen möchten, wenden Sie sich an Ihren Arzt . Über die Anwendung können Sie jederzeit und überall einen Arzt per E-Mail kontaktieren Plaudern , und Sprach-/Videoanruf .

Lesen Sie auch: Nicht nur Gesicht, Botox unter den Armen erkennen, um Körpergeruch zu überwinden

  1. Botulinumtoxin

Von c . produzierte Toxine Losridium botulinum es gilt als die giftigste biologische Substanz. Kleine und kontrollierte Dosen werden jedoch heute in verschiedenen Bereichen der Medizin häufig verwendet. Diese Behandlung ist relativ neu, um jemanden zu behandeln, der übermäßig in den Achselhöhlen schwitzt.

Die Verabreichung dieses Toxins erfolgt normalerweise mit 12 Injektionen von Botulinumtoxin in die Achselhöhle. Dieser Vorgang dauert in der Regel nicht länger als 45 Minuten. Das Toxin blockiert Signale vom Gehirn an die Schweißdrüsen, was zu weniger Schweiß im Zielbereich führt. Eine Behandlung kann 2-8 Monate dauern.

  1. Operation

Wenn Hausmittel und Heilmittel bei der Behandlung von starkem Körpergeruch nicht wirksam sind, führen Ärzte einen chirurgischen Eingriff namens . durch endoskopische thorakale Sympathektomie (ETS) zur Zerstörung der schweißregulierenden Nerven unter der Haut der Achselhöhle. Dieses Verfahren ist ein letzter Ausweg und riskiert, andere Nerven und Arterien in der Umgebung zu schädigen. Diese Aktion kann auch das Schwitzen in anderen Körperteilen verstärken, was als kompensatorisches Schwitzen bekannt ist.

Lesen Sie auch: Vorsicht, diese 5 Lebensmittel verursachen Körpergeruch

Dies sind eine Reihe von Behandlungen, mit denen Sie versuchen können, mit Körpergeruch umzugehen. Fragen Sie immer zuerst Ihren Arzt, wenn Sie bestimmte Inhaltsstoffe verwenden möchten.

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2019. Was ist über Körpergeruch zu wissen?.
WebMD. Zugegriffen 2019. Körpergeruch verhindern.

k├╝rzliche Posts