Raynauds Phänomen erkennen, Ursachen für blasse und verfärbte Finger

, Jakarta - Das Raynaud-Phänomen ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn die Blutgefäße in den Fingern und Zehen bei kalten Temperaturen vorübergehend reagieren und Taubheit und Kälte verursachen. Bei einer Person, die an Raynaud-Phänomen leidet, werden die kleineren Arterien, die die Haut am Körper mit Blut versorgen, verengt, wodurch die Durchblutung des betroffenen Organs eingeschränkt wird.

Bei den meisten Menschen ist diese Krankheit kein ernsthaftes Gesundheitsproblem. Bei manchen Menschen kann die mangelnde Durchblutung eines Körperteils jedoch zu anderen Krankheiten oder Schäden führen. Das Raynaud-Phänomen tritt bei Frauen häufiger auf als bei Männern. Außerdem tritt diese Verengung der Blutgefäße im Allgemeinen bei jemandem auf, der in einem kalten Klima lebt.

Das Raynaud-Phänomen hat Symptome, nämlich die Haut wird blass und blau. Darüber hinaus kann diese Krankheit neben den Fingern auch an anderen Körperteilen wie Ohren, Nase, Lippen und Zunge auftreten. Die Behandlung des Raynaud-Phänomens hängt von seiner Schwere und anderen Gesundheitszuständen ab.

Lesen Sie auch: Selten bekannt, diese 2 Ursachen Raynauds Phänomen

Wenn Raynauds Phänomen zuschlägt

Wenn der Körper kalt ist, versucht der Körper, die Wärme von innen zu speichern. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, den Blutfluss zu den am weitesten entfernten Stellen, nämlich den Händen und Füßen, zu verlangsamen. Dazu wird das Netzwerk winziger Arterien, die das Blut in den Bereich transportieren, weiter von der Haut entfernt schmaler.

Wenn Sie das Raynaud-Phänomen haben, schrumpfen Ihre Arterien stärker als normal. Dadurch werden die Finger und Zehen betäubt, bis sie weiß oder blau werden. Diese Störung dauert in der Regel 15 Minuten. Wenn sich die Arterien wieder entspannen, weil sich der Körper wärmer anfühlt, werden die Finger rot, bevor sie sich wieder normalisieren.

Lesen Sie auch: Raynaud-Phänomen

Arten von Raynauds Phänomen

Es gibt zwei Arten von Raynaud-Phänomen, die bei einer Person auftreten können, nämlich das primäre und das sekundäre Raynaud-Phänomen. Hier ist die Erklärung:

  1. Primäres Raynaud-Phänomen. Dies geschieht ohne eine Grunderkrankung und die Symptome sind in der Regel sehr mild.

  2. Sekundäres Raynaud-Phänomen. Dieser Zustand wird durch eine andere Krankheit verursacht. Im Allgemeinen greift dieser Zustand das Bindegewebe des Körpers an, wie Lupus oder rheumatoide Arthritis. Diese Art des Raynaud-Phänomens ist selten, kann jedoch ernsthafte Gesundheitsprobleme wie Hautwunden und Gangrän verursachen. Dies tritt auf, wenn Zellen und Gewebe aufgrund von Blutmangel absterben.

Raynauds Phänomen Behandlung

Das Raynaud-Phänomen, das bei einer Person auftritt, kann durch eine Änderung des Lebensstils und die Einnahme von Medikamenten behandelt werden. Die Änderung des Lebensstils besteht darin, den Körper warm zu halten, und im Allgemeinen wird jemand Handschuhe und Socken verwenden, um ihn warm zu halten. Es wird auch empfohlen, Stressgefühle zu reduzieren und das Rauchen aufzugeben, um das Auftreten der Krankheit zu reduzieren.

Wenn eine Änderung Ihres Lebensstils nicht ausreicht, müssen Sie Medikamente einnehmen. Medikamente, die häufig eingenommen werden, sind Blutdruckmedikamente wie Kalziumkanalblocker und Angiotensinrezeptorblocker. Diese Medikamente wirken, indem sie den Blutfluss zu den Fingern und Zehen erhöhen. Wenn es dann in einem schweren Stadium zu Komplikationen wie Geschwüren an den Fingerspitzen kommt, muss der Betroffene das Medikament Sildenafil oder Prostazykline einnehmen.

Lesen Sie auch: Diese 5 Dinge können dazu führen, dass Blut in den Venen gerinnt

Das ist die Diskussion über die Raynaud-Phänomen-Krankheit. Bei Fragen zu dieser Erkrankung steht Ihnen der Arzt von bereit zu helfen. Die Kommunikation mit Ärzten kann einfach über erfolgen Plaudern oder Stimme / Videoanruf . Darüber hinaus können Sie auch Medikamente bei . kaufen . Praktisch ohne das Haus zu verlassen, wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts