4 Tipps, um Sitzwind zu verhindern

Jakarta - Wenn Sie Druck in Ihrer Brust verspüren, können Sie Angina pectoris oder Angina pectoris haben. Dieser Zustand kann sich wie ein Herzinfarkt anfühlen, ist aber eher eine Frühwarnung. Brustschmerzen treten auf, weil nicht genügend Blut zum Herzen fließt. Angina ist oft mit Symptomen einer Herzerkrankung verbunden und tritt auf, wenn etwas eine Arterie verstopft oder der Blutfluss zu dem Teil der Arterie, der sauerstoffreiches Blut zum Herzen transportiert, verringert ist.

Windsitzen kann schnell verschwinden. Es kann jedoch auch ein Symptom für ein lebensbedrohliches Herzproblem sein. Angina pectoris unterscheidet sich von Erkältungen, insbesondere durch die auftretenden Schmerzen. Wenn eine Erkältung durch Schmerzen im Oberbauch gekennzeichnet ist, tritt Angina auf, wenn Schmerzen in der Brust auftreten.

Es stellt sich jedoch heraus, dass das Windsitzen verhindert werden kann. Wie kann man dann der rechten Windsitzkrankheit vorbeugen?

  • Achten Sie auf den Blutdruck

Bluthochdruck oder Hypertonie ist ein Risiko, das das Auftreten von Angina auslöst. Hoher Blutdruck führt dazu, dass der Blutfluss weniger glatt wird und Druck auf die Wände der Blutgefäße ausgeübt wird. Dieser Zustand macht die Blutgefäße verstopft und beschädigt.

Wenn Sie an Bluthochdruck in der Vorgeschichte leiden, sollten Sie Ihren Blutdruck regelmäßig überprüfen, insbesondere wenn Sie häufig Schmerzen in der Brust verspüren. Vergessen Sie nicht, den Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Salzgehalt einzuschränken, da dies den Bluthochdruck verschlimmert.

Lesen Sie auch: Diese Dinge können das Risiko erhöhen, beim Sitzen in den Wind zu geraten

  • Gesunde Lebensweisen

Fettleibigkeit kann ein Auslöser für eine Angina-Erkrankung sein. Dies ist auf den übermäßigen Verzehr von kalorienreichen Lebensmitteln und eine ungesunde Lebensweise zurückzuführen. Ändern Sie daher von nun an Ihren Lebensstil und Ihre Ernährung. Vermeiden Sie fett- und kohlenhydratreiche Lebensmittel, trainieren Sie regelmäßig und halten Sie die tägliche Flüssigkeitsaufnahme aufrecht, indem Sie Wasser entsprechend den Bedürfnissen des Körpers zu sich nehmen. Vergessen Sie nicht, lange wach zu bleiben, da dies Ihre Ernährung beeinträchtigen kann.

  • Begrenzen Sie Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel

Die Vorbeugung von Angina kann durch die Einschränkung von Lebensmitteln mit hohem Cholesteringehalt erfolgen. Nicht ohne Grund lösen cholesterinreiche Lebensmittel Plaque aus, die bei einer Ansammlung die Durchblutung blockiert. Ein nicht glatter Blutfluss ist die häufigste Ursache für Angina pectoris.

Als Ersatz sollten Sie Lebensmittel zu sich nehmen, die reich an gesunden Nährstoffen für den Körper sind, wie Gemüse und Obst, Vollkornprodukte, Fisch, Milchprodukte und fettfreies Fleisch. Alle diese Lebensmittel enthalten gute Nährstoffe, um einen gesunden Körper zu unterstützen.

Lesen Sie auch: Sitzender Wind kann plötzlichen Tod verursachen, Mythos oder Tatsache?

  • Finger weg von Zigaretten und Alkohol

Wenn Sie gerne rauchen oder Alkohol konsumieren, sollten Sie diese schlechten Gewohnheiten jetzt aufgeben. Ähnlich wie Cholesterin verursachen Zigaretten und Alkohol die Bildung von Plaque, die zu einer Behinderung des Blutflusses im ganzen Körper, insbesondere im Herzen, führt. Ganz zu schweigen von den anderen schädlichen Inhaltsstoffen in Zigaretten und Alkohol, die dem Körper nie gut tun.

Lesen Sie auch: Das ist mit Sitzwind gemeint

Nun, das waren einige Tipps zur Vorbeugung von Angina oder Angina, die Sie zu Hause ausprobieren können. Um die Vorbeugung zu maximieren, fragen Sie Ihren Arzt, was Sie über diese Krankheit nicht wissen . Komm schon, herunterladen und benutze die App im Augenblick!

k├╝rzliche Posts