Schwieriges KAPITEL Kann ein Zeichen von Hämorrhoiden sein?

, Jakarta - Eine Person kann von Verstopfung gesprochen werden, wenn sie nur weniger als dreimal pro Woche Stuhlgang hat. Verstopfung oder Schwierigkeiten beim Stuhlgang können Schmerzen beim Stuhlgang verursachen und gelten als Symptom von Hämorrhoiden.

Bedingungen, die schwer zu entleeren sind, werden sich im Allgemeinen durch Änderungen des Lebensstils erholen. Wenn jedoch eine schwierige Stuhlentleerung zu einem Symptom von Hämorrhoiden wird, muss eine Behandlung durchgeführt werden, wenn sie sich störend anfühlt.

Schwieriger Stuhlgang als Symptom von Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind ein Zustand, wenn sich die Venen um den Anus herum entzünden oder anschwellen. Dieser Zustand wird oft als Hämorrhoiden oder besser bekannt als Hämorrhoiden bezeichnet.

Schwellungen und Entzündungen der Venen sind aufgrund häufiger Anstrengung beim Stuhlgang häufig. Diese Krankheit wird auch in zwei Arten unterteilt, nämlich:

  • Innere Hämorrhoiden. Diese Hämorrhoiden treten im Rektumkanal auf. Normalerweise sind innere Hämorrhoiden schmerzlos, verursachen aber blutigen Stuhlgang.

  • Äußere Hämorrhoiden. Diese Hämorrhoiden befinden sich außerhalb des Afters und jucken oder schmerzen, manchmal reißen und bluten.

Hämorrhoiden sind eine harmlose und nicht infektiöse Erkrankung. Normalerweise heilen Hämorrhoiden von selbst oder werden leicht mit Hämorrhoiden-Medikamenten geheilt. Sie müssen einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Symptome haben, zum Beispiel:

  • Hämorrhoiden werden immer schmerzhafter und werden mit Hausmitteln nicht besser.

  • KAPITEL ist schwarz.

  • blutiger Stuhl.

  • Schwindlig fühlen.

Lesen Sie auch: 4 Fakten über Hämorrhoiden, die Sie wissen müssen

Was sind die Ursachen von Hämorrhoiden

Diese Krankheit ist mit einem Anstieg des Blutdrucks in den Blutgefäßen im und um den Anus verbunden. Zu langes Pressen beim Stuhlgang ist die Hauptursache für erhöhten Druck im Analbereich.

Wie in den von . veröffentlichten Gesundheitsdaten zusammengefasst Harvard Health PublishingHier sind einige Dinge, die Hämorrhoiden verursachen können:

  • Heben Sie regelmäßig schwere Gegenstände.

  • Das Alter wird älter, wodurch das Stützgewebe des Körpers schwächer wird.

  • Anhaltender Husten oder häufiges Erbrechen.

  • Übergewicht.

  • Haben Sie eine familiäre Krankengeschichte von Hämorrhoiden.

  • Sitzen oft über einen längeren Zeitraum.

  • Ist schwanger.

  • Häufiger Geschlechtsverkehr durch den Anus ( Analverkehr ).

Lesen Sie auch: Übergewicht kann Hämorrhoiden verursachen, hier ist die Erklärung

Behandlungsoptionen für Hämorrhoiden

Es gibt verschiedene Schritte, die Sie zur Behandlung von Hämorrhoiden ergreifen können, darunter:

  • Verwenden Sie ballaststoffreiche Lebensmittel. Zu diesen ballaststoffreichen Lebensmitteln gehören: Flohsamen (Metamucil) oder Methylcellulose (Citrucel), das bei der Ausscheidung von Kot und bei der Behandlung von Verstopfung wirksam ist.

  • Hämorrhoiden medizin. Medikamente in Form von Cremes und Zäpfchen helfen auch, Symptome wie Schmerzen und Juckreiz durch Hämorrhoiden zu lindern.

  • Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden. Die Operation zur Entfernung von Hämorrhoiden wird auch als Hämorrhoidektomie bezeichnet und gilt als sehr effektiv. Diese Methode entfernt überschüssiges Gewebe, das Blutungen verursacht. Hämorrhoiden-Operationen werden unter örtlicher Betäubung in Kombination mit Sedierung, Spinalanästhesie oder Vollnarkose durchgeführt.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es lange dauert, sich von dieser Krankheit zu erholen. Es wird empfohlen, Schmerzmittel einzunehmen, um dies zu überwinden. Die Erholungszeit kann von zwei Wochen, sogar maximal sechs Wochen dauern, bis Sie wieder Ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Lesen Sie auch: Müssen Menschen mit Hämorrhoiden operiert werden?

Wenn Sie eines Tages Schwierigkeiten mit dem Stuhlgang haben, ignorieren Sie es nicht, denn es könnte ein Symptom von Hämorrhoiden sein. Um das spätere Auftreten von Hämorrhoiden zu vermeiden, bedarf es umgehend einer Umstellung der Ernährung und des Lebensstils. Der Tagesablauf muss geändert werden, um es später nicht zu bereuen.

Wenn Sie noch Fragen zur Ursache von Hämorrhoiden haben, ist der Arzt von bereit zu helfen. Sie können Medikamente auch kaufen bei , und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen Die App ist jetzt an Appstore und Google Play!

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Hämorrhoiden.
Gesundheitslinie. Abgerufen 2020. Was sind Hämorrhoiden?

k├╝rzliche Posts