5 Symptome einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung, die Sie nicht kennen

, Jakarta - Den Begriff "Narzisst" haben Sie vielleicht schon oft gehört. Normalerweise ist der Begriff für Leute gedacht, die gerne Fotos von sich selbst machen aka selfie . Eigentlich, wenn es sich noch im normalen Stadium befindet, ist Narzissmus eigentlich kein Problem und neigt dazu, allen zu gehören. Ein übermäßiger Narzissmus kann jedoch ein Zeichen für eine narzisstische Persönlichkeitsstörung sein.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung oder narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPD) ist ein psychischer Zustand, in dem eine Person ein egozentrisches Gefühl des Eigeninteresses hat. Menschen mit dieser Persönlichkeitsstörung haben normalerweise auch ein tiefes Bedürfnis, wahrgenommen und bewundert zu werden, und es fehlt ihnen an Empathie für andere. Hinter der Selbstüberschätzung steckt jedoch tatsächlich ein fragiles Gefühl, das bei der geringsten Kritik anfällig ist.

Lesen Sie auch: Trauen Sie sich, wie Livi Zheng zu erscheinen, dies sind 8 natürliche Anzeichen einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung

Leider sind sich nicht alle Menschen mit dieser Persönlichkeitsstörung dessen bewusst. Die folgenden Symptome einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung werden oft nicht erkannt:

1. Sehr reaktiv auf Kritik

Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung neigen dazu, sehr reaktiv auf Kritik oder alles, was sie als negative Bewertung ihrer Persönlichkeit oder Leistung wahrnehmen oder interpretieren, zu reagieren. Wenn einem NPD-Menschen eine Frage gestellt wird, die dazu führen kann, dass er seine Mängel oder Fehler einräumt, wird er daher dazu neigen, zu lügen, schnell das Thema zu wechseln oder Antworten zu geben, die nicht zur Frage passen.

2. Ein geringes Maß an Selbstsicherheit haben

Der psychische Zustand von Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung ist etwas kompliziert. Von außen erscheint ihr Selbstwertgefühl höher und sicherer als andere. Darüber hinaus ist es aufgrund ihres recht ehrgeizigen Charakters nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit NPD ziemlich hohe Machtpositionen sowie reichlich Reichtum erhalten. Schaut man jedoch tiefer, hinter die Oberfläche des hohen sozialen, politischen oder wirtschaftlichen Status, haben Menschen mit NPD tatsächlich ein sehr hohes Maß an Unsicherheit.

Auf vielfältige Weise werden Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung ständig dazu gedrängt, sich sowohl gegenüber anderen als auch gegenüber ihren weniger selbstbewussten Köpfen zu beweisen. Um ihre Unsicherheiten zu vertuschen, neigen Menschen mit NPD dazu, Lob zu suchen und mit ihren Leistungen zu prahlen oder zu prahlen (was oft übertrieben wird).

3. Bereit, alleine zu gewinnen und defensiv

Es erfordert viel Aufwand, dieses hohe, aber eigentlich fragile Ego zu schützen, damit die Abwehrsysteme von Menschen mit NPD leicht ausbrechen können. Wie bereits erwähnt, reagieren Menschen mit NPD sehr reaktiv auf Kritik, aber tatsächlich können alle Worte oder Handlungen anderer, die sie als ihre Kompetenz in Frage stellen, ihr starkes Selbstschutzsystem aktivieren.

Deshalb wollen Menschen mit NPD in herausfordernden Situationen oft nicht verlieren und es ist sehr schwer, sich für die begangenen Straftaten zu entschuldigen.

Lesen Sie auch: Narzissten können nervig sein, sind aber die glücklichsten

4. Wird leicht wütend oder explodiert, wenn man mit einer anderen Sichtweise konfrontiert wird

Tatsächlich ist dieses Merkmal bei Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung und Borderline-Persönlichkeitsstörung sehr verbreitet. Beide Persönlichkeitsstörungen reagieren meist mit hitzigen Emotionen, wenn andere Menschen ihre tiefsten Unsicherheiten zu nahe an die Oberfläche bringen.

Der Grund, warum sie wütend sind, ist normalerweise, dass es in diesem Moment die viel schmerzhafteren Emotionen der Angst oder Scham freisetzt, die sie in sich tragen. So lenken sie ihre Schamgefühle oder vergangene Verletzungen oder Traumata mit Wut ab.

5. Andere erniedrigen

Da Menschen mit NPD von sich selbst getrieben werden, Fehler oder Schwächen in ihrem Selbstbild zu verbergen, neigen sie in der Regel dazu, diese negativen Urteile auf andere zu richten. Eine der zuverlässigsten Möglichkeiten für Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung, sich gut und sicher zu fühlen, besteht darin, andere niederzumachen. Sie konzentrieren sich auf die Schwächen der anderen Person (ob sie existieren oder nicht), anstatt eine Vereinbarung anzuerkennen und zu akzeptieren.

Lesen Sie auch: Wie viel Psychotherapie wird bei Narzissten benötigt?

Hier sind 5 Symptome einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung, die Sie nicht erkennen. Wenn Sie glauben, eines dieser Symptome zu haben, wenden Sie sich an einen Psychologen. Sie können auch mit einem Psychologen sprechen durch Video-/Sprachanruf und Plaudern, jederzeit und überall, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt auch im App Store und bei Google Play.

Referenz:
Psychologie heute. Abgerufen 2020. 6 Anzeichen von Narzissmus, von denen Sie vielleicht nichts wissen.

k├╝rzliche Posts