Wie wichtig sind Nahrungsergänzungsmittel bei einem Schwangerschaftsprogramm?

Jakarta - Es ist wichtig, während der Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen, um die Ernährungs- und Gesundheitsbedürfnisse schwangerer Frauen in Zukunft zu decken. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln während eines Schwangerschaftsprogramms ist auch für Mütter von Vorteil, um den Körper und die Gebärmutter als Ort für das Wachstum von Kindern für 9 Monate vorzubereiten. Eine Reihe von Nährstoffen und Nährstoffen, die benötigt werden, können auf natürliche Weise aus der täglichen Nahrung gewonnen werden. Nun, die Ergänzung selbst dient dazu, es zu vervollständigen. Dies ist eine vollständige Rezension dazu.

Lesen Sie auch: Hoher Stress während der Schwangerschaft, wann sollten Sie zum Arzt gehen?

Ist Nahrungsergänzung während des Schwangerschaftsprogramms wichtig?

Für diejenigen unter Ihnen, die eine Schwangerschaft planen, wird eine ausreichende Zufuhr von Proteinen, Kohlenhydraten, Mineralstoffen und Fetten dringend empfohlen. Werden mehrere dieser Zufuhrmengen eingehalten, kann der Fötus im Mutterleib optimal wachsen. Darüber hinaus werden zwei Arten von Vitaminen benötigt, um den Erfolg des Schwangerschaftsprogramms zu unterstützen, nämlich B9 und Folsäure. Beide dienen dazu, Defekte an der fetalen Wirbelsäule zu verhindern und das Risiko einer Präeklampsie zu reduzieren.

Für ihren eigenen Bedarf benötigt eine Frau, die sich einem Schwangerschaftsprogramm unterzieht, 400 Mikrogramm (mcg) Folsäure pro Tag. Folsäure ist in Orangen, Erdbeeren, Rüben, Spinat, Brokkoli, Blumenkohl, Getreide, Bohnen und Nudeln enthalten. Neben Folsäure gibt es eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln während der Schwangerschaft, die Sie einnehmen müssen:

1. Vitamin A und Beta-Carotin

Vitamin A und Beta-Carotin spielen eine Rolle bei der Entwicklung von Zähnen und Knochen bei Kindern. Wenn Sie sich einem Schwangerschaftsprogramm unterziehen, wird empfohlen, die Zufuhr von Vitamin A bis zu 770 Mikrogramm pro Tag zu decken.

2. Vitamin C

Dieses Vitamin wirkt als Antioxidans, das Körperzellen schützen, Eisen aufnehmen und das Immunsystem während der Schwangerschaft stärken kann.

3. Vitamin D

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Stärkung von Knochen und Zähnen sowie bei der Aufrechterhaltung der Kalziummenge im Körper schwangerer Frauen.

Lesen Sie auch: Der Fötus bewegt sich nicht aktiv, wenn er zum Obgyn gehen soll

4. Vitamin E

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Bildung von Muskeln und roten Blutkörperchen und fungiert als Antioxidans, das der Körper während der Schwangerschaft benötigt.

5. Vitamin B1 (Thiamin)

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Steigerung der Energie der Mutter und unterstützt das Wachstum des fötalen Gehirns.

6. Vitamin B2

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Energiegewinnung, der Verbesserung der Augen- und Hautgesundheit und der Hemmung des Alterns.

7. Vitamin B3

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Ernährung der Haut, der Nerven und des Verdauungstraktes während der Schwangerschaft.

8. Vitamin B6

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Bildung der roten Blutkörperchen, des fötalen Gehirns, steigert den Stoffwechsel der Mutter und senkt den Blutzuckerspiegel morgendliche Übelkeit .

9. Vitamin B12

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Bildung von DNA und verhindert Anomalien im Rückenmark des Babys. Die maximale Aufnahme pro Tag beträgt 2,6 Mikrogramm.

Lesen Sie auch: 5 Regeln für Safer Sex in der Schwangerschaft

Vor dem Verzehr müssen Sie daran denken, dass Vitaminpräparate für Schwangerschaftsprogramme nur auf Empfehlung eines Arztes eingenommen werden sollten, ja. Daher wird empfohlen, dass Sie sich bei Ihrem Geburtshelfer im Krankenhaus erkundigen, bevor Sie sich für die Einnahme eines der genannten Nahrungsergänzungsmittel entscheiden. Dies geschieht, um zu verhindern, dass Sie mehr oder weniger Vitamine einnehmen, als Sie sollten.

Referenz:
March of Dimes. Zugriff 2021. VITAMINE UND ANDERE NÄHRSTOFFE WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT.
NHS Großbritannien. Zugegriffen 2021. Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung in der Schwangerschaft.
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Ergänzungen während der Schwangerschaft: Was ist sicher und was nicht.

k├╝rzliche Posts