Selten bekannt, diese 2 Ursachen Raynauds Phänomen

Jakarta - Es gibt viele gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Blut. Angefangen von Hypotonie, Hypertonie, Anämie, bis hin zu Leukämie. Darüber hinaus gibt es auch so etwas wie das Raynaud-Syndrom. Dieser Zustand wird durch eine verminderte Durchblutung bestimmter Körperteile verursacht. Zum Beispiel an den Fingern oder Zehen, durch Verengung der Arterien.

Welche Auswirkungen haben Menschen mit diesem Syndrom auf die Betroffenen? Nun, dieser Zustand wird Ihre Finger oder Zehen zu empfindlich machen, um auf kalte Temperaturen zu reagieren. Als Ergebnis wird die Haut blass und blau. Denken Sie daran, dass dieses Syndrom manchmal auch in Ohren, Nase, Lippen und Zunge auftreten kann.

Lesen Sie auch: Dies ist die Gefahr der Blutgerinnung für die Gesundheit

Das Raynaud-Syndrom selbst wird in zwei Typen unterteilt. Erstens das primäre Raynaud-Syndrom oder die Raynaud-Krankheit. Dieser Typ tritt am häufigsten ohne eine zugrunde liegende Erkrankung auf. Glücklicherweise kann dieser Zustand mild sein und muss nicht behandelt werden.

Zweitens gibt es das sekundäre Raynaud-Syndrom oder das Raynaud-Phänomen. Dieser wird durch eine andere Erkrankung verursacht. Zum Beispiel Autoimmunerkrankungen oder arterielle Erkrankungen. Dieser Typ ist schwerwiegender und erfordert definitiv eine weitere Behandlung und Untersuchung im Krankenhaus.

Kenne die Ursache

Dieser Gesundheitszustand wird durch eine Verengung der Arterien verursacht. Dadurch wird die Durchblutung der Finger oder Zehen reduziert. Nun, dieser Zustand selbst wird durch verschiedene Faktoren verursacht, die von der Art des Syndroms abhängen.

1. Primäres Syndrom

Die Ursache ist nicht sicher bekannt. Aber zumindest gibt es einige Risikofaktoren, von denen angenommen wird, dass sie sie auslösen. Wie Alter (15-30 Jahre), Geschlecht (häufiger bei Frauen), Vererbung, Klima (mehr erfahren von Menschen, die in Hochtemperaturgebieten leben) und Stress.

2. Sekundäres Syndrom

Dieses Syndrom wird durch Faktoren wie Autoimmunerkrankungen, arterielle Erkrankungen, Karpaltunnelsyndrom , Rauchgewohnheiten, bestimmte Aktivitäten (wie Tippen oder Spielen eines Musikinstruments), bestimmte Medikamente (Betablocker), Fuß- oder Handverletzungen, chemische Belastung.

Lesen Sie auch: Fakten zur Körpertemperatur

Beobachten Sie die Symptome

Die Symptome dieses Syndroms beginnen an einem Finger oder Zeh, breiten sich jedoch mit der Zeit auf andere Finger aus. Manchmal betrifft dieses Syndrom nur einen oder zwei Finger. Nun, hier sind die Symptome, die in drei Phasen unterteilt sind:

  • Stadium 1. Finger oder Zehen, die kalten Temperaturen ausgesetzt sind, werden aufgrund der verminderten Durchblutung blass.

  • Stadium 2. Finger oder Zehen werden aufgrund mangelnder Sauerstoffversorgung blau. In diesem Stadium fühlen sich die Finger kalt und taub an.

  • Stufe 3. Finger oder Zehen werden aufgrund des normalen Blutflusses wieder rot. Während dieser Phase wird der Finger oder Zeh ein Kribbeln, Pochen und eine Schwellung verspüren.

Lesen Sie auch: Dies ist das Ergebnis, wenn sich ein Blutgerinnsel in den Lungengefäßen befindet

Komplikationen auslösen

Es gibt mindestens zwei Komplikationen, die durch das Raynaud-Syndrom verursacht werden können, wie zum Beispiel:

  • Sklerodermie. Dieser Zustand ist eine Autoimmunerkrankung, die eine Verdickung oder Verhärtung von Haut- und Bindegewebebereichen verursacht. Dieser Zustand tritt auf, weil der Körper zu viel Kollagen produziert.

  • Gangrän. Tritt auf, wenn eine Arterie vollständig verstopft ist und eine Infektion verursacht. In seltenen Fällen kann diese Gangrän zu einer Amputation des betroffenen Körperteils führen.

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Sie können den Arzt direkt über die Anwendung fragen . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found