Kann COVID-19 durch Lebensmittel übertragen werden?

„Da es als hoch ansteckend gilt, machen sich viele Menschen Sorgen, sich über Lebensmittel mit COVID-19 zu infizieren. Tatsächlich stellt sich heraus, dass COVID-19 nicht durch Lebensmittel oder deren Verpackungen übertragen werden kann. Dies liegt daran, dass sich COVID-19 nur in den Atemwegen repliziert, nicht im Verdauungstrakt."

, Jakarta – COVID-19 ist als hochansteckendes Virus bekannt. Dieses Virus wird übertragen durch Tröpfchen oder Atemtröpfchen, die sich durch die Luft verbreiten, wenn eine Person hustet, niest oder spricht. Jetzt, Tröpfchen Es wird befürchtet, dass dieses Virus auch übertragen werden kann, wenn es auf die Oberfläche von Gegenständen oder Lebensmitteln fällt.

Dieses Virus soll auch auf Oberflächen lange überleben können. Kann sich eine Person aus diesem Grund auch beim Verzehr von Lebensmitteln, die dem Virus ausgesetzt waren, mit COVID-19 anstecken? Tröpfchen das? Sehen Sie sich die folgende Erklärung an.

Lesen Sie auch: So greift das Corona-Virus den Körper an

Kann das Corona-Virus durch Lebensmittel übertragen werden?

Obwohl noch viel über das Coronavirus erforscht werden muss, sind sich Wissenschaftler und Mediziner einig, dass COVID-19 nicht durch Lebensmittel übertragen werden kann. Dies wurde auch von der WHO unterstützt. Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass eine Person COVID-19 über Lebensmittel infizieren kann.

Genau wie Viren und Bakterien, die häufig in Lebensmitteln vorkommen, kann auch das COVID-19-Virus bei bestimmten Temperaturen abgetötet werden. Lebensmittel wie Fleisch, Geflügel und Eier sollten auf mindestens 70 Grad Celsius gegart werden. Vor dem Kochen müssen rohe tierische Produkte mit Vorsicht behandelt werden, um eine Kreuzkontamination mit gekochten Lebensmitteln zu vermeiden.

Sie werden COVID-19 auch nicht bekommen, wenn Sie Lebensmittelverpackungen berühren. Sie müssen wissen, dass sich COVID-19 nur in den Atemwegen repliziert, nicht im Verdauungstrakt. Diese Art der Übertragung ist nicht vergleichbar mit einer Krankheit, die durch den Verzehr von mit dem Erreger kontaminierten Speisen oder Getränken verursacht wird.

Eine Person kann infiziert werden, indem sie eine schmutzige Oberfläche oder einen schmutzigen Gegenstand berührt und dann Mund, Nase oder Augen berührt. Dies ist jedoch sehr unwahrscheinlich und wird nicht als Hauptübertragungsweg des Virus angesehen. Obwohl COVID-19 nicht durch Lebensmittel oder deren Verpackungen übertragen werden kann, müssen Sie dennoch Ihre persönliche Hygiene durch regelmäßiges Händewaschen aufrechterhalten, um virale und bakterielle Infektionen zu verhindern.

Lesen Sie auch: Studie zeigt, dass die zweite Dosis des COVID-19-Impfstoffs trotz Verzögerung weiterhin nützlich bleibt

Tipps zur Aufrechterhaltung der Sauberkeit in Zeiten der Pandemie

Schon früh während der Pandemie haben sich viele Menschen angewöhnt, Lebensmittelverpackungen und -behälter mit Desinfektionsmittel abzuwischen, um eine Übertragung des Virus zu verhindern. Die regelmäßige Reinigung der Oberfläche von Gegenständen im Haus mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, ausgehend von der WHO, ist tatsächlich wirksam bei der Beseitigung von Viren. Um Viren von Oberflächen zu desinfizieren, können Sie 0,05 Prozent Natriumhypochlorit (NaClO) und Produkte mit 70 Prozent Ethanol verwenden.

Nach dem Einkauf von Lebensmitteln und dem Gang zum Markt müssen Sie außerdem die folgenden vorbeugenden Maßnahmen befolgen:

  • Tragen Sie beim Verlassen des Hauses eine Maske.
  • Reinigen Sie die Hände mit Wasser und Seife oder verwenden Sie Handdesinfektionsmittel bevor Sie den Laden betreten.
  • Bedecken Sie Husten oder Niesen mit der Innenseite Ihres Ellbogens oder einem Taschentuch.
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen ein.
  • Wenn Sie nach Hause kommen, waschen Sie sich nach der Handhabung und Lagerung der gekauften Produkte gründlich die Hände.

Wenn Sie sich für den Online-Einkauf von Lebensmitteln entscheiden, stellen Sie sicher, dass das Geschäft, das es verkauft, strenge Gesundheitsprotokolle einhält. Nach dem Empfang von Lebensmitteln oder Einkäufen sollten Sie sich sofort gründlich die Hände waschen. Obst und Gemüse wie gewohnt waschen. Waschen Sie sich vor der Handhabung zuerst die Hände mit Wasser und Seife. Waschen Sie dann Obst und Gemüse gründlich mit klarem Wasser, besonders wenn Sie rohe Zutaten essen möchten.

Lesen Sie auch: Lernen Sie das 5M-Gesundheitsprotokoll zur Prävention von COVID-19 kennen

Zusätzlich zur Umsetzung von Gesundheitsprotokollen benötigen Sie möglicherweise Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, um die Ausdauer zu erhöhen. Wenn der Vorrat zur Neige geht, kaufen Sie es einfach in einem Reformhaus . Mit einem Lieferservice müssen Sie nicht in die Apotheke gehen und können sicher zu Hause bleiben. Komm schon, herunterladenD im Augenblick!

Referenz:

WER. Zugegriffen 2021. Coronavirus-Krankheit (COVID-19): Lebensmittelsicherheit und Ernährung.

Lebe stark. Zugriff im Jahr 2021. Können Sie COVID-19 durch Lebensmittel fangen?.

kürzliche Posts