Die Gefahren, die auftreten, wenn Sie immer tun, was Ihr Kind will

Jakarta – Eltern können sich glücklich fühlen, wenn sie den Wünschen ihrer Kinder gehorchen können. Aber seien Sie vorsichtig, Ihr Kind zu sehr zu verwöhnen, indem Sie all seinen Wünschen gehorchen, kann gefährlich sein. Dies liegt daran, dass es tatsächlich das Wachstum und die Entwicklung von Kindern beeinflussen kann, die später gebildet werden. Worin bestehen also die Gefahren, den Wünschen des Kindes immer zu gehorchen?

Jeder Elternteil kann einen anderen Erziehungsstil haben, aber die Auswirkungen der angewendeten Dinge können nicht viel unterschiedlich sein. Vermeiden Sie es stattdessen, Kinder zu verwöhnen, geschweige denn immer seinen Wünschen nachzukommen. Von Zeit zu Zeit müssen Mütter und Väter Nein sagen zu dem, was Ihr Kleines verlangt, besonders bei Dingen, die nicht allzu wichtig sind. Nein zu sagen und nicht zu sagen, wird Kindern Prioritäten beibringen, damit sie wissen, was nur Wünsche und welche Bedürfnisse sind.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Art der Erziehung, die für Kinder geeignet ist

Die Gefahr, den Wünschen von Kindern immer zu gehorchen

Die Befolgung von Kinderwünschen erfolgt nicht nur in Form von Gütern oder Materialien, sondern kann auch lockere Regeln schaffen oder Kindern die Freiheit geben, Dinge zu tun, die sie wollen, ohne Konsequenzen zu haben. Ohne Kontrolle kann dies gefährlich sein und die psychische Entwicklung des Kindes beeinträchtigen. Hier sind einige Gefahren, die Sie kennen müssen, wenn Sie den Wünschen Ihres Kindes immer gehorchen!

1. Kinder haben Schwierigkeiten, Regeln zu befolgen

Kinder werden nicht immer im familiären Umfeld sein. Es gibt Zeiten, in denen sie zur Schule oder an andere Orte gehen. Wenn Eltern immer alle Wünsche erfüllen, ist es nicht ausgeschlossen, dass es Kindern schwerfällt, die Regeln zu befolgen, die anderswo, zum Beispiel in der Schule, gelten.

2. Kinder haben Schwierigkeiten, Entscheidungen zu treffen

Die Gewohnheit von Eltern, die immer den Wünschen ihrer Kinder gehorchen, führt langfristig dazu, dass es ihnen schwerfällt, Entscheidungen zu treffen. Es ist schwierig, von den kleinsten Dingen ausgehende Entscheidungen zu treffen oder wichtige Entscheidungen, die sich später auf sein Leben auswirken werden, wie die Wahl eines Lebenspartners.

3. Kinder können gesundheitliche Probleme haben

Kinder können viele gesundheitliche Probleme haben, wenn die Mutter ihren Wunsch nach einer Vielzahl von ungesunden Nahrungsmitteln und Getränken immer erfüllt, so dass es Kindern schwerfällt, gesunde Essgewohnheiten umzusetzen. Wenn dies nicht überprüft wird, ist es nicht ausgeschlossen, dass Kinder später im Leben fettleibig werden.

4. Kinder haben eine materialistische und nicht wertschätzende Natur

Wenn die Wünsche des Kindes immer erfüllt werden, wie zum Beispiel alles kaufen, was es möchte, kann dies das Risiko erhöhen, dass das Kind materialistisch ist und etwas, das ihm gehört, nicht schätzt. Kinder werden es schwer haben zu unterscheiden, was sie wollen und was sie brauchen, wenn sie groß sind.

Lesen Sie auch: 3 Dinge, die Kindern mit OCD-Eltern passiert sind

Geben Sie Kindern Verständnis

Eltern fühlen sich möglicherweise gezwungen, ihrem Kind das Gefühl zu geben, glücklich und würdig zu sein. Es muss jedoch nicht immer seinen Wünschen nachkommen, geschweige denn Wünsche über die Grenzen hinaus, die die Umstände auferlegen. Obwohl es schwierig ist, die Wünsche des Kindes abzulehnen, müssen Mütter wissen, dass das Verhalten der Mutter den Charakter des Kindes in der Zukunft prägt.

Mütter sollten in einfacher Sprache und mit sanfter Stimme gut erklären. Erklären Sie den Kindern das Konzept der Prioritäten, Rechte und Verantwortlichkeiten. Anfangs wird das Kind wütend und rebellisch sein. Wenn dies geschieht, muss die Mutter nur standhaft sein, damit das Kind von selbst lernt, Emotionen zu kontrollieren und zu verstehen, wenn nicht alle Wünsche erfüllt werden können.

Nachdem der Kleine anfängt zu verstehen, können Mama und Papa einige Dinge umsetzen, zum Beispiel die Regel, dass das Kind nur dann ein neues Spielzeug bekommen kann, wenn es gute Noten in der Prüfung schafft. Auf diese Weise lernt das Kind, ihm zu gehorchen. Hier muss die Mutter es nur konsequent anwenden, keinen Spielraum lassen.

Lesen Sie auch: Freizügige Erziehung kann dazu führen, dass Kinder zu Rebellen werden

Fällt es der Mutter nach diesen Schritten immer noch schwer, den Antrag des Kleinen abzulehnen, kann die Mutter den Antrag direkt mit der Psychologin besprechen über eine gute Elternschaft, um die Gewohnheit aufzugeben, allen Wünschen des Kindes zu gehorchen. Herunterladenjetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Psychologie heute. Zugegriffen 2021. Übermäßiger Genuss in der Kindheit: Zu viel, viel zu viel.
Sehr gut Familie. Zugriff im Jahr 2021. Übertreiben Sie Ihr Kind? .
Gesundheit sehr gut. Zugegriffen 2021. Warum Sie Ihr Kind nicht übertreiben sollten.
Eltern. Abgerufen 2021. Eltern, die zu viel lieben.

kürzliche Posts