Dies ist das radiologische Untersuchungsverfahren für Herzerkrankungen

, Jakarta – Die radiologische Untersuchung auf Herzerkrankungen ist ein Test, der durchgeführt wird, um die Krankheit zu finden, bevor die Symptome beginnen. Ziel ist es, die Krankheit im frühesten Stadium zu erkennen, damit sie sofort behandelt werden kann.

Diese Tests können Labortests umfassen, um nach Blut und anderen Flüssigkeiten zu suchen, genetische Tests, die nach vererbten genetischen Markern im Zusammenhang mit Krankheiten suchen, und bildgebende Tests, die Bilder des Körperinneren erstellen.

Diese Schecks sind normalerweise für den allgemeinen Gebrauch verfügbar. Der Bedarf einer Person an spezifischen Screening-Tests hängt jedoch von Faktoren wie Alter, Geschlecht und Familienanamnese ab. Bei radiologischen Untersuchungen können Personen ohne Anzeichen oder Symptome einer koronaren Herzkrankheit (der häufigsten Form der Herzkrankheit) beurteilt werden durch Messen von:

  1. Die im Blut transportierte Cholesterinmenge wird als Low-Density-Lipoprotein (LDL) bezeichnet. Ein Anstieg des LDL kann zu einer Ansammlung in den Arterien führen, die Cholesterin absorbieren und zur Leber zurücktransportieren.

  2. Blutzuckerspiegel, die Menge an Zucker im Blut.

  3. Die Menge an C-reaktivem Protein im Blut durch einen Test namens hochempfindliches C-reaktives Protein (HS-CRP). C-reaktives Protein tritt in höheren Mengen auf, wenn irgendwo im Körper eine Entzündung oder Schwellung auftritt.

  4. Blutdruckwert, die Kraft des Blutes gegen die Arterienwände sowohl bei schlagendem Herz als auch in Ruhe (systolisch bzw. diastolisch).

Abhängig von den Ergebnissen des ersten Screening-Tests und dem Vorliegen von Risikofaktoren für eine koronare Herzkrankheit kann Ihr Arzt zusätzliche Tests empfehlen, einschließlich:

  1. Elektrokardiographie (EKG oder EKG)

Misst die elektrische Aktivität des Herzens und zeigt Informationen über Herzfrequenz und Rhythmus an.

  1. Herzbelastungstest Übung

Dabei geht es mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad auf einem Laufband oder Fahrradfahren in die Pedale, während Herzfrequenz und -rhythmus, Blutdruck und elektrische Aktivität des Herzens (mittels Elektrokardiographie) überwacht werden, um festzustellen, ob das Herz ausreichend durchblutet ist, wenn das Herz ist gestresst. Patienten, die nicht in der Lage sind, sich zu bewegen, erhalten stattdessen Medikamente, die das Herz härter und schneller schlagen lassen.

  1. Echokardiographie

Verwenden Sie Ultraschall, um bewegte Bilder des Herzens zu erstellen. Bei der Stressechokardiographie wird eine Ultraschalluntersuchung des Herzens durchgeführt, bevor und nachdem das Herz durch körperliche Betätigung oder Medikamente, die das Herz stimulieren, belastet wird.

  1. Herz-CT für den Calcium-Score

Untersuchung der Koronararterien, um die Kalziummenge in den Koronararterien zu messen, die ein Indikator für die Menge an Plaque in den Arterien ist.

  1. Koronare CT-Angiographie (CTA)

Erstellen Sie dreidimensionale Bilder der Koronararterien, um die genaue Lage und das Ausmaß der Plaquebildung zu bestimmen.

  1. Myokard-Perfusions-Bildgebung (MPI)

Eine kleine Menge radioaktiven Materials wird dem Patienten injiziert und reichert sich im Herzen an. Eine spezielle Kamera nimmt Bilder des Herzens auf, während der Patient in Ruhe und nach dem Training ist, um die Auswirkungen von körperlicher Belastung auf die Durchblutung der Herzkranzgefäße und des Herzmuskels zu bestimmen.

  1. Koronarkatheter-Angiographie

Fotografieren des Blutflusses durch die Koronararterien, damit der Arzt Verstopfungen oder Verengungen der Koronararterien (Stenose) sehen kann. Bei der Katheterangiographie wird ein dünner Kunststoffschlauch, ein sogenannter Katheter, durch einen kleinen Hautschnitt in die Arterie eingeführt. Nachdem der Katheter in das Herz eingeführt wurde, wird Kontrastmittel durch den Schlauch injiziert und Bilder mit Röntgenstrahlen aufgenommen.

Haben Sie ein gesundheitliches Problem mit dem Herzen? Über den Antrag sofort direkt im Krankenhaus in der Nähe Ihres Wohnortes prüfen . Der richtige Umgang kann langfristige Gesundheitsrisiken minimieren. Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Komm schon, herunterladen Anwendung über Google Play oder den App Store.

kürzliche Posts