Erkennen Sie die Unterschiede in den Symptomen von Trichomoniasis bei Männern und Frauen

, Jakarta – Trichomoniasis ist eine sexuell übertragbare Infektion, die durch eine parasitäre Infektion verursacht wird. Diese Krankheit kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten, der Unterschied liegt im Ort der Infektion. Bei Frauen befällt der Parasit meist Vagina, Harnröhre, Gebärmutterhals, Blase und Drüsen im Genitalbereich. Bei Männern dringt der Parasit in die Harnröhre unter der Vorhaut eines unbeschnittenen Penis ein.

Obwohl es jeden treffen kann, tritt Trichomoniasis häufiger bei Frauen auf. Eine Studie der Johns Hopkins University besagt, dass Frauen über 40 einem höheren Risiko ausgesetzt sind, mit dem Trichomoniasis-Parasiten infiziert zu werden. Unbehandelt erhöht Trichomoniasis das Risiko einer HIV/AIDS-Infektion, Gonorrhoe, Chlamydien, bakterieller Vaginose und Beckenentzündung.entzündliche Erkrankungen des Beckens/PID).

Lesen Sie auch: 4 Miss-V-Infektionen, die Frauen kennen müssen

Unterschiede in den Symptomen der Trichomoniasis bei Männern und Frauen

Die frühen Symptome der Trichomoniasis werden selten bemerkt. Eine Woche nach der Infektion treten neue Symptome auf. Während der Inkubationszeit von etwa 5-28 Tagen können Menschen mit Trichomoniasis den Parasiten, der die Infektion verursacht, auf andere Menschen übertragen. Es ist besser, sexuellen Kontakt mit Menschen mit Trichomoniasis zu vermeiden, bis sie für geheilt sind.

Frau

Die Symptome der Trichomoniasis variieren bei jeder Frau und reichen von keinen Symptomen bis hin zu schweren entzündlichen Erkrankungen des Beckens. Frauen mit Trichomoniasis klagen oft über einen abnormalen Scheidenausfluss, der eiterig, schaumig oder blutig sein kann. Darüber hinaus klagen Frauen, die dieser sexuell übertragbaren Infektion ausgesetzt sind, häufig über folgende Symptome:

  • Miss V verströmt einen unangenehmen Geruch.

  • Es gibt Juckreiz und Brennen im Vulvavaginalbereich.

  • Auch Übelkeit oder Schmerzen beim Sex (Dyspareunie) sind oft das Hauptsymptom der Trichomoniasis.

  • Blutungen nach dem Sex oder postkoitale Blutungen (Leiterplatte).

  • Schmerzen beim Wasserlassen.

  • Unterleibsschmerzen.

Zusätzlich zu den oben genannten Symptomen kann Trichomoniasis bei Frauen auch eine Zervizitis verursachen, eine Entzündung des Gebärmutterhalses oder des Gebärmutterhalses. Hier sind die beiden Hauptsymptome einer Zervizitis:

  • Ausfluss von Eiter an der Innenseite des Gebärmutterhalses (Endozervix).

  • Blutungen aus dem Endozervix, die leicht induziert werden können.

Mann

Männer mit Trichomoniasis können keine Symptome haben, können auch leichte Symptome haben oder können eine akute Trichomoniasis haben. Männer mit Trichomoniasis sind jedoch eher asymptomatisch als Frauen und neigen zu einer viel schnelleren natürlichen Krankheitsheilung.

Nicht-Gonokokken-Nicht-Chlamydien-Urethritis ist das häufigste Symptom, über das Männer mit Trichomoniasis klagen. Andere Symptome von Trichomoniasis bei Männern sind:

  • Schmerzen beim Wasserlassen.

  • Juckreiz in der Harnröhre.

  • Ausfluss von Schleim oder Eiter aus den Genitalien.

Andere Symptome der Trichomoniasis, die bei Männern auftreten können, sind zwar weniger verbreitet, nämlich Schmerzen in der Harnröhre, Schmerzen in den Hoden und Schmerzen im Unterbauch.

Lesen Sie auch: Schmerzen beim Wasserlassen, vielleicht sind diese 4 Dinge die Ursache

Neben den Symptomen ist auch die Diagnose der Trichomoniasis bei Männern und Frauen unterschiedlich. Denn Trichomoniasis bei Frauen wird durch Vaginalflüssigkeit diagnostiziert, während sie bei Männern durch Urin diagnostiziert wird. Die Dauer der Trichomoniasis-Untersuchung bei Männern ist tendenziell länger als bei Frauen. Der Grund dafür ist, dass es in männlichen Proben schwieriger ist, den Parasiten zu finden, der eine Infektion verursacht.

Lesen Sie auch: Das ist Prävention, damit Sie keine Trichomoniasis bekommen

Das ist der Unterschied in den Symptomen der Trichomoniasis bei Männern und Frauen. Wir empfehlen Ihnen, bei Auftreten von Trichomoniasis-Symptomen sofort mit einem Dermatologen und Genitalspezialisten zur richtigen Behandlung zu sprechen.

Wenn Sie weitere Fragen zu Trichomoniasis haben, zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu fragen zuverlässige Antworten zu bekommen. Sie können die Funktionen nutzen Chatten Sie mit einem Arzt was ist in der app jederzeit und überall einen Arzt zu kontaktieren, ohne das Haus verlassen zu müssen Plaudern, und Sprach-/Videoanruf. Komm schon, beeile dich herunterladen Anwendung im App Store oder Google Play!

Referenz:
Medscape. Zugegriffen 2020. Klinische Präsentation zu Trichomoniasis.

kürzliche Posts