Müssen häufig Raucher eine Lungenröntgenaufnahme machen?

, Jakarta - Es ist allgemein bekannt, dass Rauchen verschiedene Krankheiten auslösen kann, insbesondere solche, die mit der Lunge zusammenhängen. Der Grund dafür ist, dass sich der Gesundheitszustand der Lunge von jemandem, der raucht, definitiv von dem von Menschen unterscheidet, die nicht rauchen. Die Exposition gegenüber Substanzen in Zigaretten ist die Ursache. Bei Menschen, die aktiv rauchen, lauern mehrere gesundheitliche Probleme, insbesondere Lungenkrebs.

Lesen Sie auch: Neben dem Rauchen ist diese Angewohnheit die Ursache für Infektionen in der Lunge

Die schlechte Nachricht ist, dass Lungenkrebs oft nicht frühzeitig erkannt wird, weil er selten Symptome zeigt. Tatsächlich kann dieser Zustand sehr gefährlich sein, wenn er nicht richtig und schnell behandelt wird. Lungenkrebs ist bekannt als " leiser Mörder , da Symptome in der Regel erst nach Eintritt in ein schwereres Stadium auftreten. Nun, routinemäßige Röntgenaufnahmen der Lunge können eine Möglichkeit sein, Lungenkrebs oder andere Arten von Gesundheitsproblemen, die in diesen Organen lauern, sofort zu erkennen.

Lungenröntgenstrahlen kennen, um Krankheiten zu erkennen

Um den Zustand der Lunge zu überprüfen und herauszufinden, können Sie eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs oder eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs durchführen. Bei dieser Untersuchung wird ein Brustfoto gemacht, dessen Ergebnis den Zustand des Herzens, der Lunge, der Atemwege, der Blutgefäße und der Brustwirbelsäule zeigt. Diese Untersuchung wird im Allgemeinen durchgeführt, um gesundheitliche Probleme in der Brust zu finden, von denen eines durch das Rauchen verursacht wird.

Eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs kann helfen, den Zustand der Lunge zu zeigen sowie Krebs, Infektionen oder Luftansammlungen im Raum um diese Organe zu erkennen. Diese Untersuchung kann auch mögliche chronische Lungenerkrankungen, wie ein Emphysem, sowie damit verbundene Erkrankungen oder Komplikationen aufzeigen. Eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs kann auch helfen, ein Bild von Herzproblemen im Zusammenhang mit der Lunge zu erhalten.

Lesen Sie auch: Husten weiter? Lungenkrebsalarm

Wann brauchen Sie also eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs? Aktiven Rauchern wird empfohlen, diese Untersuchung regelmäßig durchzuführen. So wird der Zustand der Lunge überwacht und kann dazu beitragen, Krankheiten wie Lungenkrebs so früh wie möglich zu erkennen. So wird der Zustand sofort behandelt und Komplikationen verhindert.

Eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs wird bei Rauchern empfohlen, wenn sie Symptome wie anhaltenden Husten, Brustschmerzen, Bluthusten, Atembeschwerden und Fieber haben. Auch bei Symptomen wie Lungenkrebs, Tuberkulose oder anderen Lungenerkrankungen wird eine sofortige Untersuchung empfohlen.

Lungenkrankheiten, auf die Sie achten sollten

Tatsächlich gibt es einige Lungenerkrankungen, auf die man achten sollte. Denn es gibt verschiedene gesundheitliche Probleme, die diese Organe beeinträchtigen können, darunter:

  • COPD

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine Gesundheitsstörung, die aufgrund einer Lungenentzündung auftritt, die sich über einen langen Zeitraum entwickelt. Dieser Zustand kann dazu führen, dass der Luftstrom aus der Lunge aufgrund von Schwellungen, Schleim oder Schleim blockiert wird. Infolgedessen haben Menschen mit COPD Schwierigkeiten beim Atmen.

  • Lungenentzündung

Eine Lungeninfektion führt dazu, dass die Ansammlung winziger Luftsäcke am Ende der Atemwege in der Lunge anschwillt und sich mit Flüssigkeit füllt. Nun, Rauchen gilt als Auslöser, der diesen Zustand verschlimmern kann. Denn Rauchen kann zu einer Ansammlung von Schleim und Flüssigkeit in der Lunge führen, was zu einer feuchten Lunge führt.

Lesen Sie auch: Nicht nur die Lunge, Zigarettenrauch kann die Augengesundheit beeinträchtigen

  • Lungenkrebs

Raucher sollten bei Lungenkrebs sehr vorsichtig sein. Dieser Zustand tritt aufgrund des unkontrollierten Wachstums von Zellen in der Lunge auf. Tatsächlich spielt dieses Organ eine wichtige Rolle, insbesondere im Atmungssystem.

Erfahren Sie mehr über Röntgenaufnahmen des Brustkorbs und wann sie durchgeführt werden sollten, indem Sie einen Arzt in der App fragen . Sie erreichen den Arzt ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Holen Sie sich die besten Gesundheitsinformationen von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found