Exploding Head Syndrom, Vorsicht vor Gefahren

, Jakarta – Das Exploding-Head-Syndrom ist eine Parasomnie-Situation, die gleichzeitig mit dem Schlaf auftritt. Kopfexplodieren besteht aus lauten Geräuschen, die Sie sich plötzlich kurz vor dem Einschlafen vorstellen. Es kann wie eine massive Explosion im Kopf aussehen. Das Exploding-Head-Syndrom kann auch nachts auftreten, wenn Sie aufwachen.

Laut Gesundheitsdaten veröffentlicht von Amerikanische Akademie für Schlafmedizin Es wird gesagt, dass die Ursache des explodierenden Kopfsyndroms oft in einem Zustand des Körpers liegt, der sehr müde oder gestresst ist. Das Exploding-Head-Syndrom kann mit anderen Kopfschmerzsyndromen verwechselt werden. Weitere Informationen zum Exploding Head Syndrom finden Sie weiter unten!

Stress und Müdigkeit so auslösen

Das Exploding-Head-Syndrom ist normalerweise durch ein schmerzloses lautes Geräusch, ein kollidierendes Gefühl und das Geräusch einer explodierenden Bombe gekennzeichnet. Manchmal kann dieses Syndrom durch Episoden gekennzeichnet sein, die ein hohes Maß an Schwierigkeiten und Angst verursachen können.

Viele Menschen denken, dass sie einen Schlaganfall bekommen werden, da die Anzahl der Anfälle bei diesem Syndrom variiert. Die Dauer der Symptome des explodierenden Kopfsyndroms kann in einer Nacht mehrmals auftreten.

Lesen Sie auch: Schlaflosigkeit? So überwinden Sie Schlaflosigkeit

Mehrere Episoden können den Schlaf ernsthaft stören. Einige Leute berichten, dass sie über mehrere Nächte oder sogar Wochen hinweg Angriffshäufungen erlebt haben. Wenn Sie Symptome eines explodierenden Kopfsyndroms haben, kann Ihr Arzt Sie an einen Schlafspezialisten überweisen.

Sie werden gebeten, über mehrere Wochen jede Nacht ein Tagebuch über seine Symptome zu führen und seine Ernährungsgewohnheiten und seinen emotionalen Zustand zu verfolgen. In einigen Fällen müssen Sie sich möglicherweise einer intensiven Untersuchung in einem Schlaflabor unterziehen.

Dort kann ein Schlafspezialist polysomnographische Tests durchführen, um verschiedene Dinge zu bewerten, die gleichzeitig im Körper während des Schlafens passieren. Dazu gehört Ihre neurologische Aktivität mit einem Elektroenzephalogramm, um zu versuchen, die Ursache zu bestimmen.

Die Symptome des explodierenden Kopfsyndroms sind harmlos. Bei manchen Menschen kann das Gefühl, aus Angst wachgerüttelt zu werden, jedoch anhaltende Angst verursachen. In einigen Fällen erschwert diese Angst das Wiedereinschlafen, was in der Zukunft zu körperlichen und psychischen Problemen führen kann.

Behandlung des Exploding-Head-Syndroms

Das Exploding-Head-Syndrom kann sowohl schockierend als auch beängstigend sein, insbesondere wenn die Symptome zum ersten Mal auftreten. Versuchen Sie, Stress abzubauen, insbesondere vor dem Zubettgehen.

Wenn das explodierende Kopfsyndrom mit Stress oder Müdigkeit zusammenhängt, empfehlen Experten Stressbewältigungstechniken wie Yoga, Meditation oder eine heiße Dusche vor dem Schlafengehen.

Lesen Sie auch: Bequem zu tun, zu langer Schlaf kann die Gesundheit beeinträchtigen

Es gibt viele Schlafstörungen wie das explodierende Kopfsyndrom, die mit der Einnahme bestimmter Medikamente in Verbindung gebracht werden. Die Behandlung der Anwendung dieser Medikamente kann die Symptome des Explodierenden Kopfsyndroms reduzieren. Bei manchen Menschen kann dieser Zustand kommen und gehen, für lange Zeit verschwinden und schließlich von selbst verschwinden.

Benötigen Sie Informationen zu einem gesunden Lebensstil, um Stress abzubauen, können Sie direkt fragen unter . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Der Trick, laden Sie einfach die Anwendung herunter über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern jederzeit und überall.

Es wurde bereits erwähnt, dass das Hören von lauten Geräuschen ein Symptom des explodierenden Kopfsyndroms ist. Aber anscheinend ist es ein Zeichen für ein explodierendes Kopfsyndrom, nicht immer laute Geräusche zu hören. Es kann sich um eine andere Art von Schlafstörung, eine Nebenwirkung der Einnahme von Medikamenten, eine medizinische oder psychische Erkrankung oder einen Drogen- oder Alkoholmissbrauch handeln.

Referenz:

WebMD. Zugriff im Jahr 2020. Was ist das Exploding-Head-Syndrom?
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2020. Exploding-Head-Syndrom.
Schlafpädagogik.org. Zugriff im Jahr 2020. Exploding Head Syndrom – Übersicht & Fakten.

kürzliche Posts