Wie man Schläfrigkeit nach dem Mittagessen loswird

, Jakarta – Fühlen Sie sich nach dem Mittagessen oft schläfrig? Dies ist ein häufiges Ereignis und fast jeder muss es erlebt haben. Das Problem, normalerweise die Schläfrigkeit, tritt während der Arbeitszeit auf, die zwischen 14 und 16 Uhr liegt. Die meisten Menschen entscheiden sich schließlich dafür, Kaffee zu trinken, um Schläfrigkeit zu lindern. Neben dem Konsum von Koffein können Sie jedoch auch die Schläfrigkeit nach dem Mittagessen mit den folgenden gesunden Methoden überwinden.

Sie fragen sich vielleicht, warum Schläfrigkeit immer nach dem Mittagessen auftritt. Anscheinend ist es die Reaktion des Körpers auf die biochemischen Veränderungen, die nach dem Essen im Körper auftreten. Hier sind einige Dinge, die diesen Zustand verursachen:

  • Hormonelle Veränderungen

Eine erhöhte Produktion der Hormone Serotonin und Melatonin im Körper kann dazu führen, dass Sie sich nach dem Essen schläfrig fühlen. Der Körper schüttet viel Serotonin aus, wenn Sie eiweiß- und kohlenhydrathaltige Lebensmittel zu sich nehmen. Inzwischen wird der Anstieg der Melatoninproduktion durch mehrere Lebensmittel wie Kirschen, Bananen und Hafer verursacht. Wenn Lebensmittel verarbeitet werden, erhöht der Körper auch diese beiden Hormone.

  • Schlafmangel

Ein weiterer Grund, warum Sie sich nach dem Essen schläfrig fühlen, kann sein, dass Sie nicht genug Schlaf bekommen. Auch nach dem Essen nichts zu tun, kann schläfrig machen.

  • Krankheit

Schläfrigkeit nach dem Essen kann auch ein Zeichen für bestimmte Gesundheitsprobleme sein, wie Diabetes, Anämie, Krankheiten Zöliakie , und Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Nun, um die Schläfrigkeit, die nach dem Essen auftritt, loszuwerden, können Sie Folgendes tun:

  • Bewegen Sie sich nach dem Essen

Setzen Sie sich nach dem Essen nicht sofort hin. Aber mach Aktivitäten, die dich aktiv halten, wie zum Beispiel 15 Minuten spazieren gehen oder anstatt eine Fahrt zu unternehmen Aufzug , können Sie über die Treppe zu Ihrem Schreibtisch zurückkehren. Wenn Sie sich viel bewegen, wird Ihr Blutfluss reibungsloser, sodass Sauerstoff und Nährstoffe richtig durch Ihren Körper zirkulieren können und Sie energiegeladener werden.

  • Gesicht mit Wasser waschen

Wenn deine Schläfrigkeit immer noch nicht verschwindet, wasche dein Gesicht mit kaltem Wasser. Diese Methode ist nicht nur einfach durchzuführen, sondern auch kraftvoll, um Sie wieder frisch zu machen.

  • Eiswürfel auf die Stirn kleben

Obwohl diese Methode ziemlich unpraktisch ist, hat sich das Aufkleben von Eiswürfeln auf die Stirn als wirksam erwiesen, um Schläfrigkeit loszuwerden. Kalte Eiswürfel können helfen, das Gehirn zu entspannen und den Geist zu erfrischen. Es müssen keine Eiswürfel sein, Sie können sich auch eine kalte Getränkedose an die Stirn kleben.

  • Wasser trinken

Sie wissen sicherlich bereits, dass viel Wasser trinken sehr gut für die Gesundheit ist. Aber es stellt sich heraus, dass das Trinken von Wasser auch eine Möglichkeit sein kann, die Schläfrigkeit nach dem Essen zu reduzieren, wissen Sie. Bei Schläfrigkeit wird dem Körper normalerweise Sauerstoff entzogen. Nun, durch das Trinken von viel Wasser wird der Sauerstoff im Körper wieder erhöht.

  • Sitz aufrecht

Wenn Sie schläfrig sind, versuchen Sie, Ihre Sitzposition in eine aufrechte Position zu ändern. Das Sitzen in krummem oder gelehntem Zustand macht Sie tatsächlich schläfriger. Durch aufrechtes Sitzen befindet sich der Körper jedoch immer in einer einsatzbereiten und wachsamen Position, sodass die Schläfrigkeit reduziert werden kann.

Das sind einige Möglichkeiten, die Schläfrigkeit nach dem Essen loszuwerden Lesen Sie auch : Nachdem Sie lange aufbleiben, aber früh kommen müssen? Kommen Sie mit diesen 6 Möglichkeiten herum. Wenn Sie krank sind und ärztlichen Rat benötigen, fragen Sie einfach direkt über die Anwendung nach . Sie können Ihre gesundheitlichen Probleme mitteilen und beim Arzt eine Medikamentenempfehlung einholen über Video-/Sprachanruf und Plaudern jederzeit und überall. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt auch im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts