Lästiges heiseres Geräusch, überwinden Sie mit diesen 8 Wegen

, Jakarta – Heiserkeit ist eine häufige Erkrankung, die fast jeder erlebt hat. Manchmal kann eine heisere Stimme dich sexy klingen lassen. Eine nicht sehr klare, weil heisere Stimme kann jedoch auch die Kommunikation mit anderen Menschen beeinträchtigen. Vor allem, wenn Sie ein wichtiges Meeting haben, bei dem Sie mehr reden müssen. Kein Stress, versuchen Sie, Heiserkeit auf diese Weise zu überwinden

Warum kommt es zu Heiserkeit?

Wussten Sie, dass eine heisere Stimme ein Zeichen dafür ist, dass Ihre Stimmbänder in Schwierigkeiten sind? Heiserkeit ist normalerweise durch eine Veränderung der Stimme gekennzeichnet, die heiser, schwach oder schwer ist.

Um den Vorgang der Heiserkeit besser zu verstehen, müssen Sie zunächst wissen, wie der Vorgang des Klangs abläuft. So wird Schall durch Schwingungen der Stimmbänder erzeugt, die aus zwei V-förmigen Ästen des Muskelgewebes bestehen.

Die Stimmbänder befinden sich im Kehlkopf, dem Luftweg zwischen Zungengrund und Luftröhre. Wenn Sie sprechen, kommen Ihre Stimmbänder zusammen und Luft strömt aus Ihrer Lunge, die sie zum Schwingen bringt. Diese Schwingungen erzeugen Schallwellen, die durch den Hals, den Mund und die Nase gehen, die Resonanzhohlräume sind, die Schallwellen in Schall umwandeln können. Die Qualität von Klang und Stimme wird jedoch durch die Größe und Form der Stimmbänder und des Resonanzraums bestimmt.

Auch der erzeugte Klang kann variieren, da dieser vom Druck auf die Stimmbänder abhängt. Wenn sich die Stimmbänder anspannen, wird die Stimme höher. Umgekehrt, wenn die Stimmbandvibrationen entspannter sind, wird die Klangqualität schwer.

Obwohl es sich nicht um einen medizinischen Notfall handelt, kann eine Heiserkeit, die länger als 10 Tage anhält, ein Symptom einer ernsteren Erkrankung sein.

Lesen Sie auch: 7 Lebensmittel, die Heiserkeit verursachen

Ursachen von Heiserkeit

Heiserkeit kann verschiedene Ursachen haben. Die meiste Heiserkeit tritt jedoch aufgrund einer Kehlkopfentzündung oder einer Entzündung des Kehlkopfes auf, die durch virale Infektionen der oberen Atemwege verursacht wird. Hier sind weitere Ursachen für Heiserkeit:

  • Beschädigte Stimmbänder

  • Verletzung des Kehlkopfes oder der Stimmbänder

  • Reizung der Atemwege

  • Chronischer Husten

  • Das Vorhandensein von Polypen, Zysten oder Klumpen an den Stimmbändern

  • GERD-Krankheit ( gastroösophagealer Reflux )

  • Schilddrüsenerkrankungen

  • Allergie

  • Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Parkinson

  • Stimmbandkrebs

  • Kehlkopf-, Lungen-, Schilddrüsen- oder Rachenkrebs

  • Aortenaneurysma.

Neben den oben genannten Erkrankungen können auch folgende Dinge Heiserkeit auslösen:

  • Rauchgewohnheit

  • Auswirkungen der Pubertät (bei Männern)

  • Häufiger Konsum von koffeinhaltigen und alkoholischen Getränken

  • Exposition gegenüber giftigen Substanzen

  • Übermäßiges oder langes Schreien oder Singen.

Lesen Sie auch: Achten Sie auf Ursachen von Kehlkopfentzündungen, die den Hals angreifen

Heiserkeit überwinden

Tatsächlich ist der effektivste Weg, Heiserkeit zu behandeln, die Ursache zu behandeln. Wenn der Zustand, der Heiserkeit verursacht, erfolgreich behandelt wird, heilt die Heiserkeit automatisch. Heiserkeit, die mild ist und nicht zu lange anhält, bedarf keiner besonderen Behandlung. Sie können die folgenden Behandlungen selbstständig zu Hause durchführen, um sie zu lindern:

  1. Viel Wasser trinken, mindestens zwei Liter am Tag

  2. Ruhen Sie die Stimmbänder für ein paar Tage aus, indem Sie die Sprache reduzieren und nicht schreien

  3. Nicht rauchen

  4. Vermeiden Sie den Konsum von koffeinhaltigen oder alkoholischen Getränken

  5. Vermeiden Sie möglichst Faktoren, die Allergien auslösen können

  6. Lutschtabletten essen

  7. Heiße Dusche

  8. Verwenden Sie in Innenräumen einen Luftbefeuchter, um die Atemwege offen zu halten und so die Atmung zu erleichtern.

Wenn die Selbstbehandlung die Heiserkeit nicht überwinden kann, kann der Arzt eine auf die Ursache der Heiserkeit abgestimmte Behandlung durchführen. Zum Beispiel Laryngitis-Medikamente gegen durch Kehlkopfentzündung verursachte Heiserkeit, Allergie-Medikamente zur Behandlung von Allergien und Magensäure-Medikamente zur Behandlung von GERD, die Heiserkeit verursachen.

Lesen Sie auch: 7 Tipps, um mit dem Rauchen aufzuhören

Nun, das sind die Möglichkeiten, die Sie tun können, um Heiserkeit zu überwinden. Um die benötigten Medikamente zu kaufen, verwenden Sie einfach die App . Sie müssen das Haus nicht verlassen, bestellen Sie einfach über die Anwendung und Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts