Dies ist das Frenuloplastik-Verfahren zur Behandlung von Tongue Tie Ankyloglossie

Jakarta – Hat Ihr Baby Schwierigkeiten, seine Zunge zu bewegen? Basierend auf Gesundheitsdaten veröffentlicht von Nationales Gesundheitsinstitut, Es wird angegeben, dass eine der Ursachen dafür, dass Kinder Schwierigkeiten haben, ihre Zunge zu bewegen, ein Zungenbindezustand, auch bekannt als Ankyloglossie, ist.

Dieser Zustand ist eine angeborene Anomalie, die dazu führt, dass sich die Zunge des Neugeborenen nicht frei bewegen kann. Dies geschieht, weil das Frenulum zu kurz ist. Die Behandlung dieser angeborenen Gesundheitsstörung wird als Freunoplastik bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unten!

Warum tritt eine Zungenbindung auf?

Es wurde bereits erwähnt, dass die Ursache für die Zungenbindung darin besteht, dass das Frenulum des Kindes zu kurz ist. Frenulum ist ein dünnes Gewebe, das sich genau in der Mitte unter der Zunge befindet und dazu dient, die Zunge mit dem Mundboden zu verbinden.

Diese Störung tritt bei 4-11 Prozent der Neugeborenen auf. Die Zungenbindung ist anfälliger für Angriffe bei Jungen als bei Mädchen. Dieser Zustand führt dazu, dass das Baby Schwierigkeiten hat, die Zunge nach oben und unten zu bewegen.

Babys haben auch Schwierigkeiten, ihre Zunge von einer Seite zur anderen zu bewegen, und können ihre Zunge nicht über die Vorderzähne hinaus herausstrecken. Es gibt ein weiteres Zeichen, das oft als Zeichen dieser Krankheit auftritt, nämlich das Auftreten einer Vertiefung an der Zungenspitze. Dadurch erhält die Zunge eine markante Form, die wie eine Herzform aussieht.

Babys mit Zungenbindestörungen haben Schwierigkeiten beim Saugen und beeinträchtigen ihre Fähigkeit, Muttermilch zu trinken. Diese Krankheit führt dazu, dass das Baby oft die Brustwarze aus dem Mund nimmt und das Stillen länger dauert. Dadurch besteht auch die Gefahr, dass Ihr Kleines keine Milch zu sich nimmt, da es schwer zu saugen ist. Infolgedessen wird das Baby immer hungrig und kann unter schwereren Bedingungen schwer zunehmen, was gesundheitliche Probleme auslösen kann.

Lesen Sie auch: So erkennen Sie Babys mit Zungenbeschwerden

Frenuloplastik, wie man Zungenkrampf (Ankyloglossie) bei Babys überwindet

Kinder mit dieser Störung benötigen möglicherweise sofortige ärztliche Hilfe. Wenn die angreifende Ankyloglossie jedoch noch mild ist, ist normalerweise keine spezielle Behandlung erforderlich. Denn diese Störung neigt dazu, mit der Entwicklung des Mundes auf natürliche Weise überwunden zu werden, wenn das Baby älter wird.

Inzwischen können bei schwereren Zungenbindestörungen zwei Behandlungsverfahren durchgeführt werden, nämlich die Frenotomie und die Frenuuloplastik. Bei der Frenulumplastik wird das Zungenband durch Schneiden oder Entfernen des Frenulums des Babys behandelt. Danach wird die Operationswunde mit Nähten verschlossen. Die Frenuloplastik wird durchgeführt, nachdem das Baby sediert wurde. Diese Operation kann durchgeführt werden, wenn das Frenulum dick ist und viele Blutgefäße hat.

Bei der Frenulumplastik wird mehr als nur das Frenulum des Babys durchtrennt. Diese Methode wird durchgeführt, um das Teil wirklich zu "behandeln". Der Nähvorgang, der nach dem Durchtrennen des Frenulums durchgeführt wird, erfolgt so, dass keine Wunden auf der Zunge des Babys zurückbleiben. Nachdem die Wunde verheilt ist, kann das Baby mit der Zunge auch direkt Muttermilch saugen.

Lesen Sie auch: Baby hat Zungenbinde Ankyloglossie, hier ist, wie man es behandelt

Inzwischen wird die Zungenbindebehandlung mit Frenotomie normalerweise bei Säuglingen oder älteren Kindern durchgeführt. Dieses Verfahren wird durchgeführt, um das Frenulum in dünne Portionen zu schneiden, damit sich die Zunge des Babys freier bewegen kann.

Normalerweise wird diese Operation durchgeführt, wenn ein Problem oder eine Schwierigkeit beim Sprechenlernen des Kindes auftritt. Dieses Verfahren ist tendenziell schneller durchzuführen und kann mit oder ohne Anästhesie durchgeführt werden. Normalerweise kann das Baby sofort nach der Frenektomie gestillt werden.

Lesen Sie auch: Vorbeugung, die Mütter tun können, damit Babys keine Zungenbindung erleben

Weitere Informationen zur Frenulloplastik und zu Zungenbeschwerden erhalten Sie direkt unter . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Mütter zu finden. Der Trick, laden Sie einfach die Anwendung herunter über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Mutter kann sich entscheiden, durch zu chatten Video-/Sprachanruf oder Plaudern jederzeit und überall.

Referenz:
Nationales Gesundheitsinstitut. Aufgerufen 2020. Prävalenz, Diagnose und Behandlung von Ankyloglossie.

London Bridge Urologie. Zugegriffen im Jahr 2020. Frenulloplastik.

Mayo-Klinik. Abgerufen 2020. Zungenband (Ankyloglossie).

kürzliche Posts