Energy Drinks haben einen schlechten Einfluss auf die Nieren, hier sind die Fakten

Jakarta - Der Konsum von Energy-Drinks sollte nicht übermäßig erfolgen. Dies liegt daran, dass diese Art von Getränk tatsächlich einen negativen Einfluss auf die Gesundheit des Körpers haben kann. Eine der Auswirkungen von übermäßigen Energy-Drinks ist die Störung der Nieren. Warum ist das passiert? Offenbar hängt dies mit dem Gehalt in Energy Drinks zusammen.

In einer Dose oder einer Flasche dieses Getränks steckt eine gewisse Menge Koffein, das als Auslöser für Nierenerkrankungen gelten soll. Übermäßiger Konsum dieses Getränks kann dazu führen, dass die Funktion dieser Organe nachlässt und sich auf den Zustand des gesamten Körpers auswirkt. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Lesen Sie auch: Was sind die Vorteile des Konsums scharfer Getränke für die Gesundheit?

Die Auswirkungen von Energy Drinks, auf die Sie achten sollten

Die Gefahren des Konsums von Energy-Drinks ergeben sich aus ihrem Inhalt. Diese Art von Getränk hat einen ziemlich hohen Koffeingehalt. Bei übermäßigem Verzehr kann es zu Nierenschäden kommen. Darüber hinaus kann sich der übermäßige Konsum von Energy-Drinks auch negativ auf die allgemeine Körpergesundheit auswirken.

Häufiger Konsum von Energy-Drinks kann zu häufigerem Wasserlassen oder Wasserlassen führen. Das heißt, der Körper wird mehr Abfall, einschließlich der Entsorgung von Salz (Natrium) über den Urin. Wenn dies der Fall ist, kann das Risiko einer Dehydration oder eines Flüssigkeitsmangels im Körper höher sein.

Bei übermäßigem Konsum kann diese Art von Getränk den Blutdruck und die Herzfrequenz erhöhen. Dies beeinträchtigt dann die Leistungsfähigkeit der Herz-Kreislauf-Organe und führt zu einem unregelmäßigen Herzschlag. Nun, dies gilt als gefährlich und beeinträchtigt letztendlich die Gesundheit anderer Körperorgane, einschließlich der Nieren.

Energy-Drinks sollen auch den Zustand der Leber oder der Leber beeinflussen können. Achten Sie daher darauf, die Einnahme dieser Getränke zu begrenzen. Der Konsum von Energy-Drinks soll auch das Risiko von Schlaflosigkeit, auch nächtlichen Schlafstörungen genannt, erhöhen. Dieses Getränk kann auch dazu führen, dass eine Person es zu oft oder übermäßig konsumiert.

Lesen Sie auch: Mythos oder Tatsache, Zitrone kann abnehmen?

Energy Drinks enthalten neben Koffein auch Zucker. Tatsächlich haben einige Arten von Energy-Drinks einen sehr hohen Zuckergehalt. Dies kann schlecht sein, wenn es langfristig und in übermäßigen Mengen konsumiert wird. Der Zucker in Energy-Drinks kann das Risiko für gesundheitliche Probleme erhöhen. Bekanntlich sollte übermäßiger Zuckerkonsum vermieden werden.

Anstatt Energy Drinks im Übermaß zu konsumieren, ist es ratsam, mehr Wasser zu konsumieren. Dieses eine Getränk ist nicht nur gesund, sondern kann auch dazu beitragen, den Körper richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Erwachsenen wird empfohlen, täglich mindestens 2 Liter Wasser oder etwa 8 Gläser zu trinken.

Darüber hinaus kann eine Störung der Nieren auch durch gesunde und ausgewogene nahrhafte Lebensmittel vermieden werden. Tatsächlich kann dies dazu beitragen, die allgemeine Körpergesundheit zu erhalten. Vermeiden Sie auch übermäßigen Konsum von alkoholischen Getränken. Wenn Sie Symptome oder Beschwerden in Ihren Nieren oder anderen Körperteilen bemerken, sollten Sie sofort einen Gesundheitscheck durchführen.

Lesen Sie auch: Hilft das Trinken von Smoothies wirklich beim Abnehmen?

Weitere Details zur Wirkung von Energy-Drinks können Sie direkt mit dem Arzt in der Anwendung besprechen , Jawohl.

Referenz:
Lebendig. Zugriff im Jahr 2021. Können Energy Drinks Ihre Nieren schädigen?
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Gesunde Energy-Drinks: Gibt es so etwas?
Sehr gut. Zugriff im Jahr 2021. Wirkung von Energy Drinks auf Nieren und Heilung NS.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found