Kann Legasthenie bei Erwachsenen auftreten?

, Jakarta - Legasthenie ist eine Unfähigkeit des Körpers, den Klang von Wörtern mit Buchstaben zu verbinden, um ein Wort zu bilden. Es wird oft als Lernbehinderung angesehen, aber es hat nichts mit Intelligenz zu tun. Darüber hinaus hängt diese Behinderung auch nicht mit Sehproblemen zusammen. Darüber hinaus ist es möglich, dass Erwachsene im Laufe ihres Lebens Legasthenie haben, aber nicht diagnostiziert werden. Erwachsene mit Legasthenie haben andere Herausforderungen als Kinder mit dem Problem.

Erwähnt, dass jemand, der an Legasthenie leidet, Unterschiede in der Verbindung des Gehirns im Vergleich zu normalen Menschen hat. Dies macht es für jemanden mit diesem Problem schwierig, flüssig zu lesen. Bei einer ausgeübten Tätigkeit wie dem Lesen muss das Gehirn Buchstaben nach Lauten verarbeiten oder einzelne Wörter zu verständlichen Sätzen zusammenfügen. Für jemanden mit Legasthenie wird es jedoch schwierig.

Lesen Sie auch: Legasthenie, die Ursache von Lernstörungen bei Kindern, erkennen

Es gibt drei Haupttypen von Legasthenie, die Erwachsene betreffen können. Diese Typen haben verschiedene Ebenen, nämlich:

  • Dysnemkinesie. Diese Art von Legasthenie hängt mit motorischen Fähigkeiten zusammen, die es einer Person erschweren, zu schreiben, insbesondere Briefe zu schreiben. Bei dieser Art schreiben diese Leute Briefe rückwärts.

  • Dysphonesie. Dieser Typ hängt mit dem Hören zusammen. Eine Person mit dieser Legasthenie kann Schwierigkeiten haben, Wörter auszusprechen oder unbekannte Wörter zu verstehen.

  • Dyseidesie. Diese Legasthenie hängt mit visuellen Fähigkeiten zusammen. Dies führt dazu, dass eine Person, die es schwer hat, die geschriebenen Worte zu verstehen. Darüber hinaus kann dieser Zustand auch zu Schwierigkeiten beim Verstehen von Wörtern mit Ton führen.

Lesen Sie auch: Erkennen Sie die Anzeichen eines legasthenen Kindes

Unterscheidet sich dann Legasthenie bei Erwachsenen von Kindern?

Im Allgemeinen hat jemand, der an Legasthenie leidet, Schwierigkeiten beim Lesen, insbesondere bei Kindern. Bei Erwachsenen, die an Legasthenie leiden, kann dies jedoch überwunden werden. Erwachsene mit Legasthenie können jedoch einige andere Symptome wie Gedächtnisprobleme aufweisen. Jemand mit Legasthenie hat jedoch kein Problem mit dem Sprechen.

Symptome von Legasthenie bei Erwachsenen

Einige der Schwierigkeiten, die bei Erwachsenen mit Legasthenie auftreten werden, sind:

  • Lesen.

  • Lösen Sie mathematische Probleme.

  • Sich einprägen.

  • Zeiteinteilung.

Darüber hinaus wird es jemand mit Legasthenie als Erwachsener schwierig finden, eine Geschichte zusammenzufassen, die gerade gehört oder gelesen wurde. Außerdem fällt es diesen Leuten schwer, einen Witz zu verstehen. Trotzdem haben auch Erwachsene mit Legasthenie keine Probleme beim Lesen. Dies macht diesen Zustand als Kind nicht diagnostiziert.

Lesen Sie auch: Legasthenie bedeutet nicht, dass Sie nicht erfolgreich sein werden

Andere Symptome, die auf Legasthenie im Erwachsenenalter hinweisen, sind:

  • Es ist schwer, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren.

  • Beim Ausfüllen langer Formulare wird es schwierig.

  • Überreagieren, wenn Sie einen Fehler machen.

  • Machen Sie sich selbst strenge Regeln.

  • Leicht von Stress betroffen.

Behandlung von Legasthenie bei Erwachsenen

Ihr Arzt wird den Schweregrad Ihrer Legasthenie beurteilen. Danach erstellt der Arzt auch einen Behandlungsplan, der Ihnen hilft, den Zustand der bei Ihnen auftretenden Störung zu bewältigen. Der Behandlungsplan ist:

  • Training zur Verbesserung der Lesefähigkeiten.

  • Ergotherapie zur Behandlung und Bewältigung der Probleme der Legasthenie am Arbeitsplatz.

  • Bitten Sie eher um mündliche als um schriftliche Anweisungen.

  • Suchen Sie nach der besten Methode, um das Problem zu minimieren.

Darüber hinaus kann Technologie auch eine wichtige Rolle dabei spielen, jemandem mit Legasthenie zu helfen, insbesondere jemandem, der berufstätig ist. Diese sind:

  • Nehmen Sie ein wichtiges Gespräch auf, um es noch einmal anzuhören.

  • Verwenden Sie die App, um Sprache in Text umzuwandeln.

  • Verwenden von Anwendungen, die tägliche Aktivitäten organisieren können, um Ablenkungen zu minimieren.

Das ist eine kleine Erklärung über Legasthenie bei Erwachsenen. Bei Fragen zur Erkrankung steht Ihnen der Arzt von bereit zu helfen. Die Kommunikation mit Ärzten kann einfach über erfolgen Plaudern oder Stimme / Videoanruf . Darüber hinaus können Sie auch Medikamente bei . kaufen . Praktisch ohne das Haus zu verlassen, wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found