Läusebisse verursachen wirklich Borreliose?

, Jakarta - Haben Sie schon einmal von der Krankheit gehört, die durch den Biss einer schwarzen Zehe verursacht wird? Nun, wenn Sie noch nie von Lyme-Borreliose gehört haben, ist diese Krankheit eine Infektion, die durch eine Bakteriengattung verursacht wird Borrelien Sp , und wird durch den Biss der schwarzen Fußzecke übertragen. Wenn Sie an dieser Erkrankung leiden, können verschiedene Organsysteme des Körpers gestört sein. Komm schon, sieh dir eine vollständige Erklärung der Lyme-Borreliose an!

Lesen Sie auch: 4 Dinge, die Borreliose verursachen

Symptome der Lyme-Borreliose

Sie müssen wissen, dass die auftretenden Symptome sehr vielfältig sind und allmählich auftreten, beginnend vom Beginn der Stufe eins bis zur dritten Stufe. Nun, wenn Sie frühe Symptome des ersten Stadiums bemerken, vergessen Sie nicht, dies sofort mit einem erfahrenen Arzt zu besprechen, OK! Hier sind die Stadien der Lyme-Borreliose-Symptome!

  1. Bühne eins. In diesem Stadium sind die Symptome durch das Auftreten eines Hautausschlags gekennzeichnet. Dieser Ausschlag ist ein Zeichen dafür, dass sich Bakterien in den Blutgefäßen vermehren. Der Ausschlag ist beim Zeckenstich normalerweise rötlich. Dieser Ausschlag tritt normalerweise 1-2 Wochen nach dem Zeckenbiss der schwarzen Zehe auf.

  2. Stufe zwei. Nun, in diesem Stadium Bakterien Borrelien hat sich im ganzen Körper ausgebreitet und ist durch grippeähnliche Symptome gekennzeichnet. Sie müssen wachsam sein, denn in diesem Stadium können die auftretenden Symptome zu anderen Komplikationen wie neurologischen Störungen, Meningitis oder Herzerkrankungen führen. Andere Symptome im zweiten Stadium können Fieber, Schüttelfrost, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, vergrößerte Lymphknoten, Sehstörungen und Halsschmerzen sein.

  3. Stufe drei. Dieses Stadium kann auftreten, wenn Menschen mit Lyme-Borreliose keine gute Behandlung erhalten, während sie Symptome der Stufe eins und zwei haben. Darüber hinaus treten im Stadium 3 Taubheitsgefühle in den Beinen und Armen, psychische Störungen, Kurzzeitgedächtnisstörungen, starke Kopfschmerzen, Kommunikations- und Konzentrationsschwierigkeiten auf.

Lesen Sie auch: Sie müssen Lyme kennen, eine durch Zeckenstiche verursachte Krankheit

Ursachen der Lyme-Borreliose

Diese Krankheit ist eine Infektion, die durch Bakterien der Gattung verursacht wird Borrelien Sp die durch den Biss der schwarzen Fußzecke übertragen wird. Wenn Sie von dieser Zecke gebissen werden, wird das Blut abgesaugt, bis die Zecke nicht mehr an der Haut haftet. Diese Läuse können sich an jedem Körperteil festsetzen, werden jedoch häufiger in nicht sichtbaren Hautbereichen wie den Falten der Achseln, der Oberschenkel und der Kopfhaut gefunden.

Wenn diese Flöhe Blut saugen, wandern die Bakterien von der Zecke auf den Menschen über. Nun, das ist es, was die Lyme-Borreliose verursacht. Es gibt mehrere Dinge, die das Auftreten von Lyme-Borreliose bei einer Person auslösen können. Zu diesen Faktoren gehören:

  1. Reinigt den Körper nicht.

  2. Häufige Aktivitäten auf Grasflächen.

  3. Tragen Sie freizügige Kleidung.

Lyme-Borreliose-Prävention

Die Vorbeugung dieser Bedingung kann tatsächlich auf einfache Weise erfolgen. Sie müssen nur Orte meiden, die ein Lebensraum für schwarze Zehläuse sein könnten, wie Gras und Sträucher. Sie können auch die folgenden Schritte zur Vorbeugung von Lyme-Borreliose unternehmen, wie zum Beispiel:

  • Verwenden Sie geschlossene Kleidung, insbesondere wenn Sie sich in grasbewachsenen Gebieten bewegen.

  • Verwenden Sie eine Anti-Insekten-Creme, wenn Sie sich in grasbewachsenen Gebieten bewegen.

  • Duschen Sie sofort und reinigen Sie sich nach Outdoor-Aktivitäten.

  • Wenn Ihr Haus einen Garten hat, stellen Sie sicher, dass das Gras immer geschnitten wird, und entfernen Sie alle Büsche und Blätter, in denen Flöhe leben können.

Lesen Sie auch: Kennen Sie 3 Anzeichen von Lyme-Borreliose

Es ist ratsam, sofort mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Symptome einer Borreliose auftreten, da sich die Symptome mit der Zeit verschlimmern können, wenn sie nicht sofort behandelt werden. Sie können in der Anwendung direkt mit erfahrenen Ärzten chatten durch Plaudern und Sprach-/Videoanruf . Darüber hinaus können Sie in der App auch Medikamente kaufen und das Medikament wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found