Schwangere können Nesselsucht erleben, kennen Sie die Ursache

, Jakarta - Während der Schwangerschaft erfährt der Körper einer Frau körperliche Veränderungen, darunter Hautveränderungen. Die Haut kann während der Schwangerschaft einige kleinere Probleme haben, wie trockene Haut und Pickel.

Einige Frauen haben auch Probleme wie Juckreiz oder Nesselsucht. Diese Hautprobleme werden im Allgemeinen durch hormonelle Veränderungen, Stress oder Infektionen verursacht. Nesselsucht erscheint mit einem blassroten Aussehen und Beulen auf der Haut. Schwangere Frauen verspüren Juckreiz, wenn sich die Haut trocken anfühlt und gedehnt wird, während der Fötus wächst. Kennen Sie die Ursachen von schwangeren Frauen können Nesselsucht auftreten.

Lesen Sie auch : Nesselsucht, Allergien oder Krankheit?

Häufige Ursachen von Nesselsucht bei schwangeren Frauen

Wenn der Magen nach dem Wachstum des Babys im Mutterleib wächst, treten Hautbeschwerden in Form von Juckreiz und Trockenheit auf. Schwangere können schwerwiegendere Anfälle von Juckreiz oder Hautausschlag entwickeln, und 1 von 150 schwangeren Frauen entwickelt eine Erkrankung, die als PUPPP (PUPPP) bekannt ist. juckende urtikarielle Papeln und Plaques der Schwangerschaft ).

Obwohl die Ursache von Nesselsucht schwer zu bestimmen ist, sind einige häufige Ursachen:

  1. Insektenstiche.
  2. Verzehr von Nahrungsmitteln, die als allergische Reaktion Juckreiz verursachen.
  3. Kontakt mit Insekten und Tierhaaren.
  4. Pollen oder Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien, die Nesselsucht verursachen.
  5. Einnahme bestimmter Medikamente während der Schwangerschaft, die als Nebenwirkung Nesselsucht und Juckreiz verursachen.
  6. Gewichtszunahme, so dass sich die Haut dehnt und Feuchtigkeit verliert. Der Verlust der Hautfeuchtigkeit führt zu Nesselsucht und Juckreiz.
  7. Angst und Stress können Nesselsucht während der Schwangerschaft verursachen.
  8. Eine geringe Immunität während der Schwangerschaft macht schwangere Frauen anfällig für allergische Reaktionen oder Infektionen wie Nesselsucht und Juckreiz.
  9. In einigen Fällen können Angst und Stress während der Schwangerschaft Juckreiz verursachen.

Während der Schwangerschaft müssen Mütter die Symptome von Nesselsucht oder anderen Hautproblemen kennen, um sofort ärztliche Hilfe zu erhalten. Sie können den Arzt über die Anwendung fragen um die richtige Behandlung herauszufinden.

Lesen Sie auch: Dies ist der Grund, warum Nesselsucht nicht zerkratzt werden kann

Arten von Nesselsucht, die von schwangeren Frauen erfahren werden

Nesselsucht und juckende Haut sind während der Schwangerschaft häufig. Einige Arten von Hautausschlag treten nur während der Schwangerschaft auf. Einige Arten von Nesselsucht bei schwangeren Frauen, nämlich:

  • Hitzeausschlag oder stachelige Hitze

Eine Schwangerschaft führt dazu, dass sich eine Person aufgrund der erhöhten Blutversorgung der Haut sehr warm anfühlt. Infolgedessen kann sich die Mutter verschwitzt fühlen und ein Hitzeausschlag entsteht. Hitzeausschlag oder stachelige Hitze verursacht kleine, juckende Flecken auf der Haut. Kalte und trockene Hautzustände können stachelige Hitze heilen.

  • Atopische Eruption

Atopische Eruptionen sind Hauterkrankungen, die nur während der Schwangerschaft auftreten und häufig sind. Einige der Hautausschläge, die in atopischen Eruptionen enthalten sind, umfassen atopisches Ekzem, Prurigo der Schwangerschaft, Follikulitis Pruritus der Schwangerschaft. Prurigo während der Schwangerschaft in Form von Papeln, die kleine mit Flüssigkeit gefüllte Klumpen sind. Die juckende Follikulitis verursacht akneähnliche Papeln.

  • PUPPP

PUPPP-Ausschlag betrifft etwa 1 von 160 Schwangerschaften. Dieser Zustand tritt häufig bei Frauen auf, die mit Zwillingen oder Drillingen schwanger sind. PUPPP-Ausschlag tritt manchmal im zweiten Trimester auf, entwickelt sich jedoch normalerweise in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft und verschwindet nach der Entbindung.

  • Cholestase

Die Schwangerschaftscholestase ist eine potenziell schwerwiegende Lebererkrankung, die während der Schwangerschaft auftritt. Es verursacht starken Juckreiz, der an den Handflächen und Fußsohlen auftritt und sich dann auf andere Körperteile ausbreitet. Der Juckreiz kann mit oder ohne Hautausschlag auftreten. Beachten Sie, dass Cholestase Schwangerschaftskomplikationen verursachen kann. Dafür ist es wichtig, die Symptome, die richtige Diagnose und die Überwachung durch einen Arzt zu erkennen.

Lesen Sie auch: Nesselsucht kann ansteckend sein? Finden Sie zuerst die Fakten heraus

  • Impetigo herpetiformis

Impetigo herpetiformis ist eine seltene Hauterkrankung, die während der Schwangerschaft, oft im letzten Trimester, auftritt. Dieser Hautzustand ähnelt der Psoriasis pustulosa, die schwere Hautentzündungen verursacht. Der Hautausschlag hat die Form einer Läsion in den Hautfalten. Der Zustand kann sich mit dem Auftreten großer Flecken über die gesamte Hautoberfläche ausbreiten.

Das ist der Zustand von Nesselsucht, der häufig von schwangeren Frauen erlebt wird. Wenn Sie während der Schwangerschaft Nesselsucht haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Bei einer Hautuntersuchung wird es klarer, wenn sie direkt von einem Arzt gesehen wird. Den richtigen Arzt finden und herausfinden, wo er sich im nächstgelegenen Krankenhaus befindet, über die Anwendung . Komm schon, beeile dich herunterladen Anwendung jetzt!

Referenz:
Amerikanische Schwangerschaft. Zugriff im Jahr 2020. Nesselsucht während der Schwangerschaft
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2020. 7 Arten von Schwangerschaftsausschlag und wie sie aussehen
Erste Elternschaft. Zugriff im Jahr 2020. Nesselsucht (Urtikaria) während der Schwangerschaft

k├╝rzliche Posts