Kennenlernen der am besten geeigneten Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere

, Jakarta - Nahrungsergänzungsmittel sind Produkte, die Nährstoffe enthalten, die der Körper braucht, jedoch nicht in Form von Nahrung. Es muss daran erinnert werden, dass Nahrungsergänzungsmittel mit verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen ergänzende Ergänzungen sind und nicht als Ersatz für nahrhafte Lebensmittel, die täglich verzehrt werden. Die unsachgemäße Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln kann zu einer Überdosierung und unerwünschten Nebenwirkungen führen. Zu den Ergänzungen, die von schwangeren Frauen benötigt werden, gehören die folgenden 4 wichtigen Dinge:

1.Folsäure

Folsäure, einschließlich der Vitamine, die von schwangeren Frauen benötigt werden, wird benötigt, um Neuralrohrdefekte (NTD), d. h. Defekte im Nervensystem des Babys, zu verhindern. Es wird dringend empfohlen, täglich 400 - 800 Mikrogramm Folsäure einzunehmen, bis die Schwangerschaft 3 Monate alt ist. Sie können natürliche Folsäure aus Lebensmitteln erhalten, die Sie zu sich nehmen, wie grünes Gemüse, Getreide oder Vollkornprodukte, Nüsse und Orangen. Aber Folsäure in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder Tabletten wird vom Körper leichter aufgenommen. Auch wenn ein ausgewogenes Ernährungsmuster ausreichend ist, sollten schwangere Frauen dennoch Folsäure-Ergänzungen erhalten, um den Bedarf an diesem wichtigen Nährstoff zu decken.

2.Vitamin-D

Schwangeren wird empfohlen, täglich 10 Mikrogramm Vitamin D und 1.000 mg Kalzium zu sich zu nehmen. Nahrungsergänzungsmittel für schwangere Frauen, einschließlich Vitamin D, sind sehr wichtig, um zu gesunden Knochen und Zähnen beizutragen. Schwangere benötigen während der Schwangerschaft mehr Vitamin D, um das Knochenwachstum des Babys zu unterstützen. Wenn ein Mangel an Vitamin D Kinder anfällig für abnormales Knochenwachstum macht. Sie können Vitamin D auf natürliche Weise aus Fisch wie Lachs und Sardinen, Eiern und Fleisch erhalten. Das Sonnenbaden in der Morgensonne ist auch während der Schwangerschaft die beste Vitamin-D-Quelle für Ihren Körper.

3.Eisen

Eisen wird bei der Bildung roter Blutkörperchen benötigt, die dazu beitragen, Sauerstoff durch den Körper, einschließlich des Fötus, zu transportieren. Schwangere Frauen benötigen mehr Eisen, um das Wachstum des Fötus zu unterstützen und zusätzliches Blut zu produzieren. Der Eisenbedarf während der Schwangerschaft beträgt etwa 27 mg pro Tag. Die Aufnahme von Eisen muss mit einer ausgewogenen Zufuhr von Vitamin C einhergehen, damit die Eisenaufnahme im Körper optimal ist.

4.Vitamin A

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin und wird in der Leber gespeichert. Dieses Vitamin ist wichtig für Babys im Embryonalentwicklungsprozess, Augen-, Herz- und Ohrzellenwachstum, sorgt für eine gesunde Haut, bekämpft Infektionen und hilft beim Knochenwachstum und Fettstoffwechsel. Bei schwangeren Frauen kann Vitamin A helfen, verschiedene Gewebe nach der Geburt zu reparieren, ein normales Sehvermögen aufrechtzuerhalten und Müttern bei der Bekämpfung von Infektionen zu helfen. Während der Schwangerschaft benötigt eine Mutter etwa 770 Mikrogramm Vitamin A pro Tag.

Liste der Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere

Wenn Ihre Nahrungsergänzungsmittel während der Schwangerschaft bereits die 4 oben genannten Dinge enthalten, ist es jetzt an der Zeit, herauszufinden, wie viele Dosen des Inhalts Sie bei der Einnahme einnehmen sollten. Im Folgenden sind die Dosierungsregeln für jeden Inhalt des fraglichen Nahrungsergänzungsmittels für schwangere Frauen aufgeführt:

  • 1000 Milligramm Kalzium
  • 400-800 Mikrogramm Folsäure.
  • 30 Milligramm Eisen.
  • 15 Milligramm Zink.
  • 50 Milligramm Vitamin C.

Fragen Sie jedoch immer zuerst den Arzt nach den Nahrungsergänzungsmitteln, die schwangere Frauen benötigen. Sie können den richtigen Arzt direkt über die Anwendung fragen über Video, Sprachanruf oder Plaudern. Sie können auch die notwendigen Nahrungsergänzungsmittel oder Multivitamine kaufen und innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel liefern lassen. Herunterladen Anwendung im App Store oder bei Google Play.

LESEN SIE AUCH : Achten Sie auf diese 5 Lebensmittel, die Fehlgeburten auslösen

k├╝rzliche Posts