Sind Kondome wirksam bei der Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten?

, Jakarta - Kondome gehören zu den noch immer tabuisierten Schutzausrüstungen, insbesondere in Indonesien. Tatsächlich sind Kondome sehr wirksam bei der Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten, bei denen es sich um Störungen handelt, die häufig bei jemandem auftreten, der aktiv Sex hat. Stimmt es jedoch, dass dieses Instrument das Risiko von Krankheiten, die die Genitalien einer Person angreifen, wirksam verringert? Erfahren Sie unten die Fakten!

Die Wirksamkeit von Kondomen zur Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten

Kondome sind physische Barrieren, die das Risiko einer Person für die Exposition gegenüber sexuell übertragbaren Krankheiten verringern können, insbesondere solchen, die durch den Ausfluss aus den männlichen Genitalien übertragen werden. Daher sind Kondome oft die wichtigste Methode zur Vorbeugung von Geschlechtskrankheiten, da sie am einfachsten durchzuführen ist. Die meisten sexuell übertragbaren Infektionen können durch dieses Tool verhindert werden.

Lesen Sie auch: Matchmaking-Kondome Mr. Dein P, wähle das Richtige

Doch wie wirksam sind Kondome, um sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern?

Erwähnt wird, ob durch die Verwendung von Kondomen aus Latexkautschuk bei Männern sexuell übertragbare Krankheiten wie Chlamydien und Gonorrhoe zu 98 Prozent wirksam verhindert werden können. Die Verwendung dieses Instruments muss konsequent und korrekt erfolgen, damit die Prävention nicht nur bei sexuell übertragbaren Infektionen, sondern auch bei HIV wirklich wirksam ist.

Tatsächlich kann die Verwendung von Kondomen keinen absoluten Schutz gegen jede Art von sexuell übertragbaren Krankheiten bieten. Die Möglichkeit, an dieser Genitalstörung zu erkranken, ist immer noch möglich, aber das Risiko ist geringer. Einige Arten von sexuell übertragbaren Krankheiten, die auch nach der Verwendung eines Kondoms nicht geschützt werden können, wie Herpes, Genitalwarzen und Syphilis, können durch Hautkontakt übertragen werden.

Der effektivste Weg, sexuell übertragbare Krankheiten im Vergleich zu Kondomen zu verhindern, besteht darin, auf sexuelle Aktivitäten zu verzichten oder eine langfristige monogame Beziehung mit einem nachweislich nicht infizierten Partner aufzubauen. Trotzdem wissen viele Menschen, die mit dieser Krankheit infiziert sind, nicht, dass sie sie bereits haben, da sie oft asymptomatisch und schwer zu erkennen ist.

Wenn Sie also aktiv ohne Kondom Sex haben und häufig den Partner wechseln, ist es ratsam, sich regelmäßig auf sexuell übertragbare Krankheiten untersuchen zu lassen. Darüber hinaus wäre es besser, beim vaginalen, oralen und sogar beim Analsex ein Kondom zu verwenden. Vorbeugen wäre besser als später heilen.

Lesen Sie auch: Wie effektiv sind Kondome?

Sie können Ihre Gesundheit auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützen, indem Sie routinemäßig über die Anwendung eine körperliche Untersuchung in einem Krankenhaus Ihrer Wahl anordnen . Es ist ganz einfach, einfach einfach herunterladen Anwendung und erhalten Sie einfachen Zugang zu Gesundheit, indem Sie einfach verwenden Gadgets in der Hand!

Sie müssen auch wissen, wie man Kondome richtig verwendet, um sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern. Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie bei jeder sexuellen Aktivität von Anfang bis Ende immer ein Kondom verwenden. Legen Sie das Kondom vor dem Genitalkontakt auf das Ende des erigierten Penis und ziehen Sie es bis zur Basis hoch.
  • Nach der Ejakulation und bevor der Penis weich wird, halten Sie den Rand des Kondoms und ziehen Sie vorsichtig daran, damit der Samen nicht austritt. Wickeln Sie das Kondom anschließend in ein Taschentuch und werfen Sie es in den Müll, damit es keine anderen Personen berührt.
  • Wenn Sie beim Geschlechtsverkehr das Gefühl haben, dass das Kondom gerissen ist, hören Sie sofort auf, entfernen Sie das beschädigte Kondom und ersetzen Sie es durch ein neues.
  • Wenn du das Gefühl hast, dass du beim Geschlechtsverkehr ein Gleitmittel brauchst, versuche es mit einem Gleitmittel auf Wasserbasis. Schmiermittel auf Ölbasis sollten nicht verwendet werden, da sie den Latex schwächen und Schäden verursachen können.

Lesen Sie auch: 5 Mythen über die Verwendung von Kondomen, die falsch sind

Das ist die Diskussion über die Wirksamkeit von Kondomen zur Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie müssen wirklich auf Ihre Gesundheit und die Ihres Partners achten, um diese Krankheit, insbesondere HIV, zu vermeiden. Die vielen negativen Auswirkungen von HIV, wenn es sich zu AIDS entwickelt, müssen wirklich verhindert werden, bevor sie auftreten.

Referenz:
CDC. Zugegriffen 2021. Kondom-Informationsblatt in Kürze.
CATIE. Zugegriffen 2021. Kondome zur Prävention der HIV-Übertragung.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found