5 Gesundheitszustände des Körpers, die durch eine Stuhluntersuchung festgestellt werden können

, Jakarta - Stuhluntersuchungen oder Stuhluntersuchungen helfen bekanntermaßen bei der Diagnose von Gesundheitszuständen des Körpers. Zu diesen Erkrankungen gehören Infektionen (wie Parasiten, Viren oder Bakterien), schlechte Nährstoffaufnahme oder Krebs.

Um den Kot zu kontrollieren, ist es natürlich notwendig, eine Stuhlprobe in einem sauberen Behälter zu sammeln. Dann ins Labor geschickt. Diese Laboranalyse umfasst mikroskopische Untersuchungen, chemische Tests und mikrobiologische Tests. Einige Dinge, die Sie auf Stuhl überprüfen sollten, sind Farbe, Konsistenz, Menge, Form, Geruch und das Vorhandensein von Schleim.

Der Stuhl wird auf Farbe, Konsistenz, Menge, Form, Geruch und Vorhandensein von Schleim untersucht. Der Stuhl kann auch auf Blut, Fett, Fleischfasern, Galle, weiße Blutkörperchen und versteckte Zucker, die als reduzierende Substanzen bezeichnet werden, untersucht werden. Der pH-Wert des Stuhls kann ebenfalls gemessen werden. Die Stuhlkultivierung wird durchgeführt, um herauszufinden, ob Bakterien eine Infektion verursachen können oder nicht.

Lesen Sie auch: Diese 5 Dinge müssen Sie wissen, wenn Ihr Stuhl schwarz ist

Einige Gesundheitszustände, die durch eine Stuhluntersuchung festgestellt werden können, sind:

  1. Magenbeschwerden

Wenn der Magen Probleme hat (wie z. B. Magengeschwüre), können diese Zustände durch eine Veränderung der Farbe des Stuhls, die dunkler sein kann, erkannt werden. In einigen Fällen können Stuhlveränderungen durch den oberen Verdauungstrakt verursacht werden, beispielsweise durch Magen- oder Speiseröhrenblutungen. In seltenen Fällen kann es aufgrund von Krebs zu schwarzem Stuhlgang kommen. Als Nebenwirkung der Einnahme von Eisenpräparaten kann es jedoch zu Verfärbungen kommen.

  1. Lebererkrankung

Auch Störungen in der Leber können Veränderungen im Stuhl auslösen. Bei einer Stuhlkontrolle werden Lebererkrankungen erkannt, wenn der Stuhl eine weiße Farbe hat und blass aussieht wie Lehm. Diese Farbänderung weist auf ein Problem mit der Leber oder sogar auf eine Verstopfung des Gallengangs hin.

  1. Gallenprobleme

Gallenstörungen sind an der Farbe und Form des Stuhls zu erkennen. Wenn eine Stuhlkontrolle durchgeführt wird, können Gallenstörungen dazu führen, dass der Stuhl grün wird. Normalerweise kann grüner Stuhlgang als normal bezeichnet werden. Dieser Zustand tritt auf, wenn Sie zu viel Gemüse, Eisenpräparate oder Lebensmittel und Getränke mit grüner Färbung zu sich nehmen. Grüner Stuhl kann jedoch dadurch entstehen, dass die Nahrung zu schnell in den Dickdarm transportiert wird. Infolgedessen hat die Galle keine Zeit, sie richtig zu verdauen.

Lesen Sie auch: Bei diesen Gesundheitsstörungen muss der Stuhl im Krankenhaus untersucht werden

  1. Darmkrebs

Dieser Zustand ist sicherlich ziemlich ernst. Tatsächlich erkennt man es, wenn man den Kot überprüft, der knallrot oder schwarz ausgegeben wird. Darüber hinaus kann diese Krankheit auch durch Veränderungen des Stuhlmusters und der Kotform wie Ziegenkot oder anhaltender Durchfall mit Blut nachgewiesen werden. Wenn dieser Zustand auftritt, müssen Sie wachsam sein, insbesondere wenn dieser Zustand in den nächsten Tagen nicht verschwindet.

  1. Zöliakie

Diese Krankheit ist eine Autoimmunerkrankung, wenn eine Person mit einer bestimmten genetischen Zusammensetzung beim Verzehr von Gluten eine Schädigung des Dünndarms erleidet. Dieser Zustand kann durch Stuhl mit brauner oder gelber Farbe erkannt werden, was normal ist. Tatsächlich kann eine braune oder gelbe Farbe auftreten, wenn eine Substanz namens Bilirubin vorhanden ist, die von der Leber produziert und mit dem Stuhl ausgeschieden wird. Darüber hinaus spielen Bakterien und Verdauungsenzyme im Darm eine Rolle bei der Gelbfärbung des Stuhls.

Lesen Sie auch: Dies sind Gesundheitszustände, die eine Stuhluntersuchung erfordern

Damit Sie unter normalen Bedingungen den Kot fernhalten können, erhöhen Sie Ihre Flüssigkeits- und Ballaststoffzufuhr. Darüber hinaus müssen Sie auch regelmäßig Sport treiben, damit die Bewegung des Verdauungstrakts erhöht und verschiedene Krankheiten vermieden werden können.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Verdauung problematisch ist, zögern Sie nicht, dies Ihrem Arzt über die Anwendung mitzuteilen . Um eine Untersuchung durchzuführen, können Sie jetzt direkt über die Anwendung einen Termin bei einem Arzt im Krankenhaus Ihrer Wahl vereinbaren . Einfach nicht wahr? Komm schon herunterladen Anwendung jetzt!

k├╝rzliche Posts