Saccharomyces Boulardii Probiotika können Durchfall behandeln

, Jakarta- Saccharomyces boulardii ist eine Hefe oder ein Probiotikum, das häufig zur Behandlung und Vorbeugung von Durchfall, Akne und Infektionen des Verdauungstrakts verwendet wird, die Geschwüre verursachen können.

Konsumieren Saccharomyces boulardii gleichzeitig mit Antibiotika hilft, damit verbundenen Durchfall zu verhindern Clostridium difficile (Bakterien, die Schmerzen im Dickdarm verursachen) treten bei Menschen mit einer Vorgeschichte von Rezidiven wieder auf. Lesen Sie hier mehr über das probiotische Saccharomyces boulardii!

Kennen Sie Probiotika und ihre Vorteile

Probiotika sind lebende Bakterien und Pilze, die besonders gut für das Verdauungssystem sind. Der Körper ist voll von guten und schlechten Bakterien. Probiotika werden oft als "gute" Bakterien bezeichnet, weil sie zur Erhaltung der Darmgesundheit beitragen.

Sie finden Probiotika in Nahrungsergänzungsmitteln und einigen Lebensmitteln wie Joghurt, die gut für die Verdauung sind. Wenn Sie die "guten" Bakterien in Ihrem Körper verlieren, die normalerweise nach der Einnahme von Antibiotika auftreten, helfen Probiotika, sie zu ersetzen.

Lesen Sie auch: 4 Weiche Lebensmittel für Menschen mit Gastroenteritis

Probiotika können helfen, die "guten" und "schlechten" Bakterien auszugleichen und den Körper so zu halten, wie er sollte. Viele Arten von Bakterien werden als Probiotika klassifiziert, von denen jede unterschiedliche Vorteile hat.

1. Lactobazillen

Dies ist die häufigste Art von Probiotikum, die Sie normalerweise in Joghurt und anderen fermentierten Lebensmitteln finden.

2. Bifidobakterium

Sie finden es in einigen Milchprodukten. Diese Art von Bakterien hilft, die Symptome des Reizdarmsyndroms (IBS) und mehrerer anderer Erkrankungen zu lindern.

3. Saccharomyces boulardii

Es ist eine Hefe, die in Probiotika vorkommt und hilft bei der Bekämpfung von Durchfall und anderen Verdauungsproblemen.

Probiotika helfen, Nahrung durch den Darm zu transportieren, indem sie die Nerven beeinflussen, die den Stuhlgang kontrollieren. Einige Bedingungen, die durch die Einnahme von Probiotika behandelt werden können, nämlich:

  • Reizdarmsyndrom;
  • Entzündliche Darmerkrankung;
  • Infektiöser Durchfall (verursacht durch Viren, Bakterien oder Parasiten);
  • Durch Antibiotika verursachter Durchfall;
  • Hauterkrankungen wie Ekzeme;
  • Gesundheit der Harnwege und der Vagina;
  • Allergien und Erkältungen vorbeugen;
  • Mundhygiene.

Im Allgemeinen gelten probiotische Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel für die meisten Menschen als sicher, obwohl einige Menschen mit anderen schwerwiegenden Immunsystem- oder Gesundheitsproblemen keine Probiotika einnehmen sollten.

Lesen Sie auch: 3 Lebensmittel, die Sie bei Durchfall sicher essen können

In einigen Fällen können leichte Nebenwirkungen wie Magenverstimmung, Durchfall, Blähungen und Blähungen in den ersten Tagen nach Beginn der Einnahme auftreten. Probiotika können auch allergische Reaktionen auslösen.

Bei Verdauungsproblemen einfach direkt anfragen . Sie können bei gesundheitlichen Problemen fragen, und der Arzt wird die beste Lösung bieten. Wie, genug herunterladen Anwendung über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können sich sogar für einen Chat entscheiden Video-/Sprachanruf oder Plaudern .

Saccharomyces BoulardiiKann das Immunsystem stimulieren

Saccharomyces boulardii ist eine Hefeart, die aus der Haut von Pflanzen wie Litschi und Mangostan gewonnen wird. Saccharomyces boulardii Es wird auch zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, da es das Immunsystem stimuliert.

Laut Gesundheitsdaten veröffentlicht von European Journal of Gastroenterology and Hepatology , Saccharomyces boulardii kann bei der Behandlung von Colitis ulcerosa und akutem Durchfall bei Säuglingen helfen.

Lesen Sie auch: 5 richtige Wege, um Durchfall zu stoppen

Bisher gibt es keine spezifische empfohlene Dosierung für die Einnahme dieses Probiotikums. Die geeignete Dosis kann von Faktoren wie Alter, Geschlecht und Anamnese abhängen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um professionellen medizinischen Rat einzuholen. Sie können direkt fragen bei !

Referenz:
WebMD. Zugegriffen 2020. Was sind Probiotika?
WebMD. Zugegriffen 2020. SACCHAROMYCES BOULARDII
Gesundheit sehr gut. Zugegriffen 2020. Die gesundheitlichen Vorteile von Saccharomyces Boulardii

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found