Was Sie bei der Pflege eines Frühgeborenen wissen sollten

, Jakarta – Babys, die vor neun Monaten im Mutterleib oder zu früh geboren wurden, können ein schwaches Immunsystem und nicht richtig funktionierende Organfunktionen haben. Daher benötigen Frühgeborene besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit der Eltern. Darauf sollten Eltern bei der Betreuung von Frühchen achten.

Zustand des Frühgeborenen

Frühgeborene haben aufgrund ihrer Frühgeburt meist einen kleineren Körper und wiegen weniger als 1,4 kg. Frühgeborene haben auch einen anderen Gesundheitszustand als normalgewichtige Babys, sodass sie das Krankenhaus nicht sofort verlassen können, da einige Behandlungen nur mit Krankenhausgeräten durchgeführt werden können. Zum Beispiel spezielle Lampen, um die Raumtemperatur zu erwärmen, damit die Körpertemperatur des Babys aufrechterhalten werden kann, um keine Unterkühlung oder niedrige Körpertemperatur zu erleiden.

Darüber hinaus verfügt das Krankenhaus auch über eine Maschine namens Hochfrequenzbeatmung (HFV), die zum Öffnen der kollabierten Lungenbläschen nützlich ist, damit sich die entleerten Lungen des Babys ausdehnen. Im Krankenhaus erhalten Babys auch intravenöse Flüssigkeiten mit Glukose, Protein, Fett und Elektrolyten, um ihren Ernährungsbedarf zu decken. Wenn das Frühgeborene ohne Hilfe einer Magensonde Mutter- oder Säuglingsmilch erhalten kann, sein Gewicht stetig zunimmt und seine Körpertemperatur in einem normal temperierten Raum stabil bleibt, darf das Neugeborene aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Der Gesundheitszustand von Frühgeborenen muss jedoch noch bis zum Alter von zwei Jahren berücksichtigt werden. Abgesehen davon, dass das Wachstum möglicherweise nicht so schnell ist wie bei normalgewichtigen Babys, müssen Mütter auch auf die gesundheitlichen Probleme vorbereitet sein, die bei Frühgeborenen auftreten können, wie Atembeschwerden, ein höheres Infektionsrisiko und beeinträchtigter Herzschlag.

Tipps zur Pflege von Frühgeborenen:

Mütter können das Wachstum und die Entwicklung der Gesundheit von Frühgeborenen unterstützen, indem sie sich richtig um sie kümmern. Hier sind Tipps für die Pflege von Frühgeborenen zu Hause:

1. Känguru-Pflegemethode

Bei dieser Methode werden Frühgeborene von der Mutter gehalten, indem sie das Baby in die Kleidung gesteckt oder mit Hilfe einer speziellen Schlinge so hält, dass die Haut des Babys in direktem Kontakt mit der Haut der Mutter steht. Auf diese Weise kann die Körpertemperatur des Babys warm bleiben und das Baby besser schlafen. Diese Känguru-Pflegemethode macht das Baby auch ruhiger, sodass es nicht zu oft weint.

2. Schlafbedingungen für Frühgeborene

Mütter mit Frühgeborenen sollten darauf vorbereitet sein, nachts oft aufzuwachen, da Frühgeborene häufiger schlafen als andere Babys, jedoch in kürzerer Zeit. Schlafen Sie Frühgeborene in Rückenlage, um das Risiko eines plötzlichen Kindstods zu vermeiden, der bei Frühgeborenen häufiger auftritt.

3. Stillen eines Frühgeborenen

Ausschließliches Stillen ist für Frühgeborene sehr gut, da es die benötigten Nährstoffe decken und die Antikörper im Körper erhöhen kann, die wichtig sind, um sie vor Infektionen oder Viren zu schützen. Frühgeborene müssen in den ersten Tagen ihrer Geburt 8-10 mal täglich gestillt werden. Lassen Sie die Stillzeit nicht länger als vier Stunden, damit das Baby nicht dehydriert und dehydriert.

4. Geben Sie Babys Impfungen oder Impfstoffe

Eine Möglichkeit, Frühgeborene vor Infektionen oder schweren Erkrankungen zu schützen, sind Impfungen oder Impfstoffe. Mütter können im Allgemeinen den Impfplan für andere Babys befolgen, mit Ausnahme des Impfstoffs gegen Hepatitis B. Frühgeborenen wird auch empfohlen, die Grippeimpfung ab einem Alter von 6 Monaten zu erhalten.

5. Besucher einschränken

Da Frühgeborene sehr anfällig für Krankheiten sind, ist es besser, wenn die Mutter die Besuchswünsche einschränkt oder den Besucher höflich bittet, das Kleine nicht zuerst zu halten oder zu halten. Halten Sie das Baby auch von erkrankten Familienmitgliedern fern. Vermeiden Sie es auch, Ihr Baby mindestens in den ersten zwei Jahren an einen geschlossenen öffentlichen Ort zu bringen.

Abgesehen von der intensiven Betreuung von Frühgeborenen wird Müttern auch empfohlen, weiterhin auf ihre eigene Gesundheit zu achten, indem sie sich ausreichend Ruhe gönnen. Zögern Sie nicht, andere Menschen um Hilfe zu bitten, damit Sie sich eine Weile ausruhen können. Wenn Sie Fragen zum Gesundheitszustand Ihres Frühgeborenen haben oder Ihr Kleines Symptome von gesundheitlichen Problemen zeigt, können Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen .

Ohne das Haus verlassen zu müssen, können Mütter mit dem Arzt durch Video-/Sprachanruf und Plaudern jederzeit und überall. Es erleichtert auch Müttern, die Gesundheitsprodukte und Vitamine zu bekommen, die sie brauchen. Sie müssen nur bestellen und die Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, Ma'am, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts