Aktivität stören, hier sind 2 Möglichkeiten, um Weisheitszahnschmerzen zu überwinden

, Jakarta - Weisheitszähne sind die letzten Zähne, die das Zahnfleisch durchdringen, wenn eine Person das 20. Lebensjahr erreicht. Diese Zähne wachsen ganz hinten im Mund einer Person. Es gibt normalerweise vier Weisheitszähne, von denen sich jeweils einer in den Ecken befindet, die am weitesten vom oberen und unteren Zahnfleisch entfernt sind. Weisheitszahnschmerzen können von selbst verschwinden, erfordern jedoch in einigen Fällen einen Krankenhausaufenthalt oder eine zahnärztliche Operation.

Lesen Sie auch: Wird jeder Weisheitszähne wachsen lassen?

Viele Menschen entscheiden sich dafür, ihre Weisheitszähne entfernen zu lassen. Dies liegt daran, dass die Zähne dazu führen können, dass sich das Zahnfleisch sehr wund anfühlt und die Essaktivitäten beeinträchtigt. Gibt es also eine natürliche Behandlung, um Zahnschmerzen zu lindern, bevor sie extrahiert werden?

Symptome von Weisheitszahnschmerzen

Manche Menschen mit Weisheitszähnen haben möglicherweise überhaupt keine Probleme, während andere offensichtliche Symptome haben. Das Wachstum von Weisheitszähnen kann das Zahnfleisch durchdringen oder nur halb oder nur teilweise wachsen. Teilweise durchgebrochene Weisheitszähne können dazu führen, dass Nahrung leicht eingeklemmt wird, so dass es einer Person möglicherweise schwerer fällt, die Zähne zu reinigen.

Bei jemandem, der einen teilweise durchgebrochenen Weisheitszahn hat, sind die Schmerzen in der Regel intensiver als bei einem Zahn, der in das Zahnfleisch eingedrungen ist. Symptome von Schmerzen aufgrund des Wachstums von Weisheitszähnen sind:

  • Schmerzen oder Schwellungen um den Kiefer herum;

  • Rotes, geschwollenes oder blutendes Zahnfleisch;

  • Schlechter Atem;

  • Schlechtes Gefühl im Mund;

  • Schwierigkeiten beim Öffnen des Mundes.

Lesen Sie auch: Was sollte vor der Weisheitszahn-Chirurgie vorbereitet werden?

Wann müssen Weisheitszähne entfernt werden?

Sie fragen sich vielleicht, wann und unter welchen Bedingungen Weisheitszähne belassen, gezogen oder operiert werden dürfen. Wenn Sie aufgrund des Wachstums von Weisheitszähnen Zahnschmerzen haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Normalerweise, das Wachstum von Weisheitszähnen, die keine Probleme verursachen, kann der Arzt empfehlen, es zu belassen.

Wenn die Schmerzen jedoch auch nach dem vollständigen Wachstum des Zahns nicht verschwinden, kann Ihr Arzt vorschlagen, den Zahn zu extrahieren. Bei teilweise durchgebrochenen Zähnen muss der Arzt möglicherweise einen chirurgischen Eingriff durchführen. Der Arzt beschloss, keine Maßnahmen zu ergreifen, der Zahn sollte dennoch auf andere mögliche Zahnprobleme überwacht werden.

Wie man Weisheitszahnschmerzen reduziert

Bevor der Zustand der Weisheitszähne beim Arzt überprüft wird, können die folgenden Behandlungen durchgeführt werden, um die Schmerzen zu lindern, nämlich:

  1. Gurgeln mit Salzwasser

Eine der beliebtesten Methoden zur Linderung von Zahnschmerzen ist das Gurgeln mit Salzwasser. Das Spülen des Zahnfleisches mit warmem Wasser und Salz kann schädliche Bakterien abtöten und Zahnschmerzen lindern. Weisheitszähne können nicht nur das Zahnfleisch verletzen, sondern auch andere Zähne verletzen und Wunden verursachen. Daher ist es die richtige Lösung, den Mund durch Gurgeln mit Salzwasser frei von Bakterien zu halten.

Lesen Sie auch: Nur aufwachsen, warum schmerzen Weisheitszähne?

  1. Aspirin

Aspirin, das häufig zur Linderung von Kopfschmerzen verwendet wird, wirkt auch bei Weisheitszahnschmerzen. Schauen Sie vor der Einnahme von Aspirin sorgfältig auf das Etikett und nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis ein. Vermeiden Sie die kontinuierliche Einnahme von Aspirin ohne ärztliche Aufsicht. Wenn Sie Aspirin benötigen, kaufen Sie es über die App nur. Nach der Bestellung über die App , wird das Medikament innerhalb einer Stunde an den Bestimmungsort geliefert.

Das sind die Informationen im Zusammenhang mit Weisheitszahnschmerzen, die Sie wissen müssen. Gehen Sie regelmäßig zum Zahnarzt, um das Wachstum von Weisheitszähnen zu erkennen und Plaque zu entfernen, die Infektionen verursachen kann.

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute (Zugriff im Jahr 2019). Möglichkeiten, schmerzhafte Weisheitszähne zu lindern.
Healthline (Zugriff im Jahr 2019). Was Sie über einen betroffenen Weisheitszahn wissen sollten.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found