3 sichere Möglichkeiten zur Erhaltung der Herzgesundheit

Jakarta – Gesundes Herz oder nicht hängt stark von Ihrem Lebensstil ab. Spielen Sie nicht mit Herzkrankheiten, denn der Angriff ist sehr tödlich, wissen Sie. Sie können damit beginnen, die Herzgesundheit zu erhalten, indem Sie die Risikofaktoren beseitigen. Angefangen von Bluthochdruck, Übergewicht, hohem Cholesterinspiegel, Rauchen, bis hin zu zu langem Sitzen. Neben diesen Risikofaktoren wenden Sie auch einen gesunden Lebensstil an. Es ist einfach, solange Sie bereit sind, es zu leben. Neugierig? Hier sind drei todsichere Möglichkeiten, die Herzgesundheit zu erhalten.

  1. Übungsroutine

Für diejenigen unter euch, die sich bewerben sitzende Lebensweise, es lohnt sich umzudenken. Der Grund dafür ist, dass körperliche Inaktivität der Anführer einer Reihe verschiedener Herzkrankheiten ist. Das Gegenteil trifft zu, fleißige Bewegung kann das Herz gesünder machen und gleichzeitig das Risiko von Herzerkrankungen verringern. Wenn Sie sich während des Trainings bewegen, pumpt Ihr Herz mehr Blut, indem es die Bewegung schneller pumpt. Das spürt man an der erhöhten Herzfrequenz. Diese erhöhte Herzfrequenz versorgt die Muskeln in Bewegung mit Sauerstoff und anderen essentiellen Nährstoffen.

Laut einigen Studien sind bei körperlich Aktiven, zum Beispiel Menschen, die in den Bergen leben, Herz-Kreislauf-Probleme wie KHK (Coronary Heart Disease) so gut wie nicht existent. Nun, durch regelmäßiges Training verbessern sich Ihre Gesundheit und körperliche Fitness. Damit nicht genug, im Endergebnis steigt auch die Lebensqualität.

Welche Art von Bewegung ist dann gut, um die Gesundheit des Herzens zu erhalten? Experten sagen, dass aerobe Sportarten wie Gehen, Laufen, Schwimmen oder Radfahren sehr gut für die Herzgesundheit sind. Denn solche Übungen sind ein Beispiel für die Aktivität, Sauerstoff in das Herz über einen relativ langen Zeitraum zu verwenden.

Es ist anders als beim 100- oder 200-Meter-Sprint, bei dem kein Sauerstoff oder sogenanntes . verwendet wird anaerob. Denn beim Sprinten muss der Läufer den Atem anhalten, bis er die Distanz zurückgelegt hat.

  1. Stress gut managen

Stress hat nicht nur mit psychischer oder psychischer Gesundheit zu tun, wissen Sie . Dieses psychiatrische Problem wird als nicht-physischer Risikofaktor für das Auftreten von Herzerkrankungen berücksichtigt. Leider ist es nicht einfach, jemanden zu definieren, der unter Stress leidet. Wenn es jedoch, so der Experte, durch Angst, Anspannung, Unruhe kontrolliert wird, bis der Geist voll ist, kann es als Maßstab verwendet werden.

Normalerweise klagen Menschen, die von Stress betroffen sind, über Unwohlsein, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Brustschmerzen, Schlaflosigkeit oder Sodbrennen. Diese Symptome treten jedoch nicht gleichzeitig auf. Nun, im Allgemeinen sind Schlafmangel, zu langes Arbeiten und zu viele Informationen die Hauptursachen für Stress. Was hat Stress mit dem Herzen zu tun?

Wenn akuter Stress anhält, schlägt das Herz schneller, was eine Person anfälliger für unregelmäßige Herzrhythmen macht. Wird der Stress schlimmer, steigt als Reaktion auch der Blutdruck an. Nun, wenn diese Situation lange anhält, kann sie die Koronararterien und auch das Herz selbst verletzen.

  1. Nahrhafte Nahrungsaufnahme

Vielleicht haben Sie den Begriff aus dem Westen gehört: Du bist was du isst. Tatsächlich wird das, was Sie essen, tatsächlich repräsentieren, wer Sie wirklich sind. In diesem Fall natürlich die Gesundheit des Körpers. Die Erhaltung der Herzgesundheit funktioniert nicht nur durch Bewegung und Stressbewältigung, Sie müssen auch herzgesunde Lebensmittel essen.

Beispielsweise kann der Verzehr von cholesterinarmen Lebensmitteln den Blutdruck unter Kontrolle halten. Darüber hinaus gibt es auch einige Lebensmittel, von denen Experten sagen, dass sie gut für Ihr Herz sind, wie zum Beispiel Haferflocken. Dieses Lebensmittel ist reich an Ballaststoffen Betaglukan was nützlich ist, um schlechtes Cholesterin im Körper zu senken.

Neben Haferflocken gibt es auch Lachs, der reich an Omega-3 ist. Viele Studien sagen, dass Omega-3 sehr gut für die Aufrechterhaltung der Herzgesundheit ist. Vergessen Sie nicht grünes Gemüse, das reich an Vitaminen und Antioxidantien ist, die gut für die Bildung von Giftstoffen im Körper sind.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die Herzgesundheit erhalten, können Sie den Arzt über die Anwendung kontaktieren um die Sache zu besprechen . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt auch im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts