3 Tests zur Diagnose einer Niereninfektion

Jakarta - Eine Niereninfektion ist eine Krankheit, die aufgrund einer Störung des Nierenorgans auftritt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Niereninfektion, auch bekannt als Pyelonephritis, zu diagnostizieren, von einer körperlichen Untersuchung bis hin zu unterstützenden Tests. Diese Untersuchungsreihe wird vom Arzt durchgeführt, um die Diagnose zu bestätigen und die möglichen Behandlungsmaßnahmen zu bestimmen.

Niereninfektionen können verschiedene Ursachen haben, darunter eine frühere Blasenentzündung. Eine Niereninfektion kann Symptome in Form von Blut oder Eiter im Urin verursachen. Dieser Zustand kann jeden treffen, auch Kinder. Die schlechte Nachricht ist, dass Niereninfektionen Frauen häufiger angreifen als Männer.

Lesen Sie auch: 6 Symptome von Niereninfektionen, die oft ignoriert werden

Hier sind die Schritte zur Diagnose einer Niereninfektion

Menschen mit Niereninfektionen sollten sofort einen Arzt aufsuchen, damit sich der Zustand nicht verschlechtert. Im Allgemeinen erfordert dieser Zustand jedoch keinen Krankenhausaufenthalt. Bei Kindern ist ein Krankenhausaufenthalt zur Behandlung von Niereninfektionen erforderlich. Intensivpflege ist auch erforderlich, wenn der Patient dehydriert ist oder eine Sepsis in der Vorgeschichte hat.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Krankheit zu diagnostizieren, insbesondere wenn bereits Symptome auftreten. Es muss eine Diagnose gestellt werden, um festzustellen, ob die auftretenden Symptome Anzeichen einer Niereninfektion sind oder nicht. Hier ist eine Reihe von Tests, die durchgeführt werden können, um eine Niereninfektion zu diagnostizieren!

1. Körperliche Untersuchung

Wenn Symptome einer Niereninfektion auftreten, ist der erste Test eine körperliche Untersuchung. Der Arzt wird nach den auftretenden Symptomen und der Vorgeschichte der Krankheit fragen. Danach wird eine körperliche Untersuchung durchgeführt, einschließlich der Überprüfung der Körpertemperatur und des Blutdrucks.

2. Urintest

Nach einer körperlichen Untersuchung führt der Arzt unterstützende Tests durch, darunter ein Urintest. Zur Durchführung dieses Tests wird eine Urinprobe zur Untersuchung in einem Labor entnommen. Diese Probe wird verwendet, um Infektionen in den Nieren und den Harnwegen nachzuweisen. Ein Urintest kann auch helfen, die Art der Bakterien zu bestimmen, die die Infektion verursachen.

3. Scannen

Darüber hinaus kann eine Niereninfektion durch eine Harnwegsuntersuchung diagnostiziert werden. Scanmethoden, die durchgeführt werden können, sind CT-Scan und Ultraschall. Ziel ist es, gesundheitliche Probleme in den Nieren zu erkennen. Darüber hinaus kann der Scanvorgang auch helfen, den Schweregrad der Infektion zu bestimmen, die die Nieren angreift.

Lesen Sie auch: Ursachen einer Niereninfektion bei Erwachsenen

Die meisten Niereninfektionen werden durch Bakterien verursacht. Darüber hinaus kann diese Krankheit auch aufgrund von Virus- oder Pilzinfektionen auftreten. Bakterien, die Niereninfektionen verursachen, kommen normalerweise aus dem Verdauungstrakt, der mit dem Kot austritt, dann in die Harnwege gelangen und sich vermehren können. Bakterien vermehren sich in der Blase und breiten sich dann auf die Nieren aus.

Unter normalen Umständen werden diese Bakterien mit dem Urin aus dem Körper ausgeschieden, sodass sie keine Infektion verursachen. Es gibt jedoch bestimmte Bedingungen, die verhindern, dass Bakterien austreten und sich stattdessen in den Harnwegen vermehren. Nach der Vermehrung lösen die Bakterien, die sich vermehren, die Infektion aus.

Lesen Sie auch: Von Ärzten durchgeführte Untersuchungen zur Diagnose von Niereninfektionen

Dies sind einige der Schritte, die Ärzte bei der Diagnose von Niereninfektionen unternehmen. Wenn Sie Symptome in Form von Blut oder Eiter im Urin, unangenehmem Uringeruch, Hexenschuss oder Kreuzschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Schwäche, Appetitlosigkeit oder Übelkeit und Erbrechen bemerken, untersuchen Sie sich sofort im nächstgelegenen Krankenhaus, ja.

Referenz:
Gesundheitslinie. Abgerufen 2021. Alles, was Sie über Niereninfektionen wissen sollten.
Geduldig. Abgerufen 2021. Niereninfektion.
WebMD. Abgerufen 2021. Was sind Niereninfektionen?

k├╝rzliche Posts