Seien Sie wachsam, dies sind 10 Symptome einer Orchitis, die einer besonderen Behandlung bedürfen

, Jakarta - Orchitis ist eine Entzündung oder akute Entzündung der Hoden, die normalerweise als Sekundärreaktion auf Infektionen in anderen Körperteilen auftritt. Diese Entzündung kann in einem oder beiden Hoden gleichzeitig auftreten. Orchitis kann durch Viren oder Bakterien ausgelöst werden. Zum Beispiel das Mumpsvirus als Erreger von Mumps und das Bakterium Neisseria gonorrhoeae als häufige Ursache von Nebenhodenentzündungen oder Entzündungen der hinter den Hoden gelegenen Samenleiter. Was sind die Symptome einer Orchitis und wie wird sie behandelt?

Orchitis-Symptome treten normalerweise plötzlich auf, wie zum Beispiel:

  1. Schwellung und Schmerzen in einem oder beiden Hoden gleichzeitig. Darüber hinaus werden die Hoden auch berührungsempfindlicher.
  2. Ermüdung.
  3. Mäßige bis starke Schmerzen in den Hoden.
  4. Kopfschmerzen.
  5. Fieber.
  6. Schmerzen in der Leiste.
  7. Das Vorhandensein von Blut im Samen.
  8. Übelkeit und Erbrechen.
  9. Schmerzen beim Wasserlassen, beim Sex und bei der Ejakulation.
  10. Beschwerden in den Hoden.

Lesen Sie auch: Sexuell übertragbare Infektionen können Orchitis verursachen

Orchitis, die durch eine Infektion mit dem Mumps-Virus verursacht wird, tritt normalerweise 4 bis 7 Tage nach einem positiven Mumps-Test auf. Wenn Sie Schmerzen oder Schwellungen im Hodensack verspüren, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Gibt es mögliche Komplikationen?

Wenn eine Orchitis in beiden Hoden auftritt, besteht die Gefahr, dass dieser Zustand Unfruchtbarkeit und eine verminderte Produktion des Hormons Testosteron (Hypogonadismus) verursacht. Einige andere Komplikationen, die bei Menschen mit Orchitis auftreten können, sind:

  • Wiederauftreten der Epididymitis (Entzündung der Spermien führenden Kanäle).
  • Hodenatrophie (Zustand, wenn die Hoden in der Größe schrumpfen).
  • Skrotalabszess (Zustand, wenn sich das infizierte Gewebe mit Eiter füllt).

Lesen Sie auch: 4 Sexuell übertragbare Krankheiten bei Männern, die Sie kennen müssen

Notwendige medizinische Behandlung

Die Behandlungsmethode, die der Arzt bei Orchitis anwendet, richtet sich in der Regel nach der Art, nämlich:

  • Idiopathische Orchitis. Bei Orchitis unbekannter Ursache können Ärzte Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente (entzündungshemmend) verschreiben.
  • Bakterielle Orchitis. Bei einer durch Bakterien verursachten Orchitis wird Ihr Arzt Antibiotika verschreiben. Neben der Überwindung der auftretenden Infektion dienen Antibiotika auch dazu, die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern. Wenn die Orchitis von einer sexuell übertragbaren Krankheit herrührt, ist es möglich, dass auch der Partner des Erkrankten eine Behandlung mit Antibiotika benötigt.
  • Virale Orchitis. Um eine durch ein Virus verursachte Orchitis zu behandeln, wird Ihr Arzt nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente empfehlen. Um die Symptome zu lindern, kann der Betroffene den Hodensack mit Eis komprimieren und sich vollständig ausruhen. Die meisten Menschen mit viraler Orchitis werden innerhalb weniger Tage eine Besserung feststellen.

Kann es verhindert werden?

Es gibt mehrere Dinge, die getan werden können, um die Infektion zu verhindern, die Orchitis verursacht, nämlich:

  • Verwenden Sie immer ein Kondom, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Partner frei von sexuell übertragbaren Krankheiten ist.
  • Konsultieren Sie einen Arzt, damit Sie die Mumps-Impfung erhalten, da dieser Zustand die häufigste Ursache für Orchitis ist.

Lesen Sie auch: Mythen und einzigartige Fakten über sexuell übertragbare Krankheiten

Das ist eine kleine Erklärung zur Krankheit Orchitis. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem oder anderen gesundheitlichen Problemen benötigen, zögern Sie nicht, dies mit Ihrem Arzt auf dem Antrag zu besprechen , über Funktion Sprechen Sie mit einem Arzt , Jawohl. Ganz einfach, ein Gespräch mit dem gewünschten Spezialisten kann über . erfolgen Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Holen Sie sich auch den Komfort, Medikamente über die Anwendung zu kaufen , jederzeit und überall, Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im Apps Store oder Google Play Store!

k├╝rzliche Posts