Das ist das Plus Minus von Sport ohne Ausrüstung

, Jakarta – Neben der Aufrechterhaltung eines idealen Körpergewichts wird auch regelmäßige Bewegung empfohlen, um den Körper fit und gesund zu halten. Aber manchmal wird das Zeitproblem oft als Ausrede benutzt, nicht ins Fitnessstudio zu gehen. Leider wird die fehlende Zeit zum Trainieren im Fitnesscenter oder im Fitnessstudio oft als gar kein Sport interpretiert.

Die gute Nachricht ist, dass es jetzt verschiedene Sportarten gibt, bei denen keine Werkzeuge verwendet werden müssen. Tatsächlich kann diese Art von Übung zu Hause oder nachts durchgeführt werden, nachdem Sie von der Arbeit nach Hause gekommen sind. Angefangen von Laufen, Gymnastik, Yoga, bis hin zu Zumba.

Lesen Sie auch: Morgengymnastik vs. Abendgymnastik, was wählst du?

Jeder hat das gleiche Recht, die Sportart zu bestimmen, die er ausüben möchte. Egal, ob Sie ins Fitnessstudio gehen und mit speziellen Geräten trainieren oder sich die Zeit nehmen, ohne Geräte zu trainieren. Tatsächlich hat jede Art von Übung die gleichen Vorteile für den Körper. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht viel Zeit haben, kann Training ohne Hilfsmittel eine Option sein. Was sind also die Vor- und Nachteile von Übungen ohne Werkzeuge?

Das Training ohne Geräte hat seine eigenen Vorteile, nämlich die Mobilität, Stabilität und Muskelausdauer zu verbessern. Darüber hinaus gibt es einige weitere Vorteile, die Sie erzielen können, wenn Sie sich zu Hause für Sport ohne Ausrüstung entscheiden. Darunter:

  • Nicht viel Kosten

Einer der Vorteile des Trainings zu Hause ohne Geräte ist, dass es nicht viel kostet. Im Gegensatz zu Sportarten, die im Fitnessstudio ausgeübt werden, müssen Sie möglicherweise einiges an Geld für Mitgliedsbeiträge und andere Abgaben ausgeben. Währenddessen kostet das Training zu Hause in der Regel nicht viel, Sie müssen nicht einmal etwas bezahlen.

  • Entspannter und bequemer

Neben dem Kostenaspekt bietet Bewegung zu Hause auch eine entspanntere und angenehmere Atmosphäre. Die meisten Menschen fühlen sich möglicherweise nicht wohl, wenn sie an einem überfüllten Ort trainieren müssen. Nun, Training zu Hause kann die Antwort auf dieses Problem sein.

  • Flexiblere Sportoptionen

Sie können mit Hilfe von Video-Tutorials jede Art von Bewegung auswählen, die Sie ausführen möchten, zum Beispiel Laufen, Schwimmen, Entspannen im Park oder Gymnastik in Ihrem Zimmer. Natürlich gibt es viele Übungsarten ohne Geräte, die Sie flexibel wählen können.

Lesen Sie auch: Sport ohne Ausrüstung? Probieren Sie diese 4 Bewegungen mit dem eigenen Körpergewicht aus

Darüber hinaus können Sie beim Training zu Hause ohne spezielle Geräte mehrere Trainingsarten gleichzeitig in einer Sitzung kombinieren. Sie können zum Beispiel Übungen zur Stärkung des Herzens mit Übungen zur Muskelausdauer kombinieren.

Nachteile von Sport ohne Ausrüstung

Neben den Vorteilen zeigt sich, dass Sportarten, die ohne Werkzeug betrieben werden, auch Nachteile haben. Vor allem, wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigenen Übungen zu Hause zu machen. Welche Nachteile hat ein Training ohne Geräte?

  • Nicht fokussieren

Einer der Nachteile dieser Sportart ist, dass sie sich nicht auf die Ziele des Sports konzentriert. Darüber hinaus können auch zu viele Gründe diese eine Sportart unwirksam machen. Wenn Sie sich also entscheiden, zu Hause ohne Geräte zu trainieren, müssen Sie vor allem die Absicht und das Engagement für regelmäßiges Training vorbereiten.

  • Sport ohne Trainer

Tatsächlich reicht die Anwesenheit eines Trainers oder Profis aus, um den Sport effektiver zu machen. Vor allem, wenn Sie ein bestimmtes Ziel wie Gewichtsverlust oder Muskelaufbau haben.

Lesen Sie auch: Bewegungen im Kayla Itsines-Stil, machen den Körper ohne Werkzeug straff

Sie haben ein gesundheitliches Problem und benötigen umgehend ärztlichen Rat? Verwenden Sie die App nur! Kontakt zum Arzt ist einfacher über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Holen Sie sich Empfehlungen zum Kauf von Medikamenten und Tipps zur Gesunderhaltung von einem Arzt Ihres Vertrauens. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

kürzliche Posts