Seien Sie vorsichtig, dies ist der Übertragungsweg von Tinea corporis, den Sie kennen müssen

, Jakarta – Tinea corporis alias Ringelflechte des Körpers ist eine Erkrankung, die aufgrund einer Pilzinfektion auftritt. Diese Krankheit verursacht das Auftreten eines rötlichen oder silbrigen kreisförmigen Hautausschlags. Der Ausschlag kann überall am Körper auftreten, ist aber am häufigsten an Armen und Beinen.

Ringworm des Körpers wird eigentlich nicht als ernsthafte Gesundheitsstörung eingestuft und ist recht einfach zu behandeln. Dieser Zustand kann jedoch sehr ärgerlich und sehr leicht zu verbreiten und zu verbreiten sein. Der Pilz, der Tinea corporis verursacht, ist in Gebieten mit warmem und feuchtem Klima leichter zu züchten und zu verbreiten.

Der Pilz, der Tinea corporis verursacht, kann durch Kontakt mit anderen Menschen oder auf andere Weise übertragen werden. Um es klarer zu machen, lassen Sie uns herausfinden, wie man Pilze macht Dermatophyten, nämlich der Pilz, der Ringelflechte des Körpers verursacht, die die Haut angreift!

1. Von Mensch zu Mensch

Der Pilz, der Tinea corporis verursacht, kann durch Körperkontakt zwischen Menschen übertragen werden. Direkter Kontakt mit Personen, die zuvor mit Pilzen infiziert waren, erhöht das Risiko, dass der Pilz "überträgt" und schließlich das Auftreten von Ringelflechte auf der Haut verursacht.

2. Menschen mit Tieren

Der Pilz, der diese Krankheit verursacht, kann sich auch ausbreiten, wenn Menschen Körperkontakt mit Tieren haben. Es gibt verschiedene Arten von Tieren, die gefährdet sind, den Pilz zu übertragen, wie zum Beispiel Hunde, Katzen und Kühe.

3. Menschen mit kontaminierten Gegenständen

Der Tinea corporis-Pilz kann auch an verschiedenen Gegenständen wie Kleidung, Bettwäsche und Handtüchern von infizierten Personen haften bleiben. Die Gewohnheit, mit anderen Menschen zu konsumieren oder Waren auszutauschen, kann das Risiko der Übertragung dieser Krankheit erhöhen. Denn es besteht die Möglichkeit, dass die Person mit Pilzen kontaminiert wurde.

4. Mann mit Erde

Das ist eigentlich ziemlich selten. Der Pilz, der Tinea corpora verursacht, kann jedoch auch Menschen befallen, die den Boden berühren. Die Übertragung erfolgt, wenn eine Person Erde berührt, die Pilzsporen enthält.

Tinea Corporis-Symptome, die Sie kennen sollten

Wenn die menschliche Haut dem Pilz ausgesetzt ist, der Tinea corporis verursacht, dauert es normalerweise eine Weile, bis Symptome auftreten. Im Allgemeinen treten neue Symptome am vierten bis zehnten Tag nach der Infektion mit dem Pilz auf. Es gibt einige häufige Symptome, die als Zeichen der Tinea corporis-Krankheit auftreten, einschließlich eines roten oder silbernen Ausschlags, der eine kreisförmige Form hat. An den Rändern fühlt sich der Ausschlag erhabener an als an anderen Stellen.

Die schlechte Nachricht ist, dass sich dieser Pilz leicht in Keratingewebe vermehren kann, das ein hartes und wasserabweisendes Gewebe auf Haut, Haaren oder Nägeln ist. Pilzinfektionen, die zu Tinea corporis führen, können auch dazu führen, dass sich die Haut juckt, schuppt oder entzündet.

Tatsächlich gibt es mehrere Faktoren, die das Risiko einer Person für die Entwicklung von Pilzen und Tinea corporis erhöhen können. Angefangen von Durchblutungsstörungen, Leben an feuchten Orten, Fettleibigkeit, Körperkontakt mit pilzverseuchten Tieren bis hin zu Menschen mit schwachem Immunsystem. Der Pilz infiziert auch eher Menschen mit Typ-1-Diabetes, die oft enge und enge Kleidung tragen und eine vorherige Hefeinfektion hatten.

Erfahren Sie mehr über Tinea corporis und wie Sie sie verhindern und behandeln können, indem Sie einen Arzt in der App fragen ! Ärzte sind einfach erreichbar über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Holen Sie sich Gesundheitsinformationen und Tipps für ein gesundes Leben von einem Arzt Ihres Vertrauens. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Lesen Sie auch:

  • Lernen Sie den Pilz kennen, der Tinea corporis verursacht
  • Häufiges Schwitzen? Die Tinea-Cruris-Krankheit kann angreifen
  • Bekommen Sie eine Fußinfektion durch Pilz? Vielleicht ist es ein Zeichen von Tinea Pedis

kürzliche Posts