4 Tipps zur Vorbeugung von Flöhen bei Haustierkatzen

, Jakarta – Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn Sie eine Katze bekommen. Angefangen von der Katzenbetreuung bis hin zum Erkennen der verschiedenen Störungen, für die Katzen anfällig sind. Eine der Krankheiten, für die Katzen sehr anfällig sind, sind Flöhe. Der Katzenfloh ist ein Parasit, der davon lebt, das Blut von Katzen zu saugen.

Lesen Sie auch: Lieblings-Katzenimpfstoff, wie alt sollten Sie sein?

Katzenbesitzer sollten die Anzeichen kennen, die auftreten, wenn eine Katze Flöhe hat. Angefangen von Verhaltensänderungen, bis hin zu Störungen der Haut und Haare der Katze. Es ist nichts Falsches daran, das Auftreten von Flöhen bei Ihrer Lieblingskatze zu verhindern, damit der Gesundheitszustand der Katze richtig aufrechterhalten werden kann. Komm schon, sieh dir die vollständige Rezension unten an!

Flöhe bei Katzen vorbeugen

Flöhe gehören zu den häufigsten Parasiten bei Katzen. Sie leben, indem sie das Blut von Katzen saugen. Flöhe sind braun gefärbt und etwa 1-2 Millimeter lang. Dieser Parasit lebt und brütet in warmen und feuchten Umgebungen.

Flöhe können das Anämierisiko erhöhen und auch Mycoplasma haemofelis auf Katzen. Darüber hinaus können Flöhe auch die menschliche Haut beißen und Reizungen und Juckreiz verursachen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, das Auftreten von Flöhen bei Katzen zu verhindern. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Flöhe bei Katzen verhindern können.

1. Baden Sie Ihre Katze regelmäßig

Das regelmäßige Baden Ihrer Katze kann eine der vorbeugenden Maßnahmen zur Vermeidung von Flöhen sein. Wählen Sie ein Shampoo mit Inhaltsstoffen, die zur Vermeidung oder Behandlung von Flöhen bei Katzen nützlich sind. Stellen Sie nach dem Baden sicher, dass die Haare und der Körper Ihrer Katze gut trocken sind, um Feuchtigkeit zu vermeiden.

2.Katzenhaarbürste

Wenn Sie eine Katze mit langen Haaren haben, sollten Sie die Katze zusätzlich zum Baden regelmäßig bürsten. Diese Angewohnheit kann das Vorhandensein von Flöhen auf den Haaren und der Haut der Katze verhindern. Achten Sie beim Bürsten auf den Zustand von Haut und Haaren der Katze. Das Vorhandensein von sich bewegenden braunen Flecken auf der Haut der Katze kann ein Anzeichen für Flöhe bei Katzen sein.

Lesen Sie auch : Seien Sie vorsichtig mit den Gefahren von Katzenhaaren für die Gesundheit

3. Reinigen Sie die Umgebung der Katze regelmäßig

Sie können andere Präventionsmaßnahmen durchführen, indem Sie die Umgebung reinigen, in der die Katze spielt oder schläft. Stellen Sie sicher, dass diese beiden Stellen frei von Flöhen sind. Reinigen Sie auch den Käfig und die Einstreu der Katze und kämmen Sie sie mit einer desinfizierenden Flüssigkeit, um Nissen abzutöten.

Abgesehen von der Ausrüstung, die Katzen häufig verwenden, können Flöhe auch von Pflanzen bis Gras leben. Dabei kann es nicht schaden, auch nach Aktivitäten außerhalb des Zimmers immer auf die Sauberkeit der Katze zu achten.

4.Vermeiden Sie direkten Kontakt mit streunenden Katzen

Bei der Katzenhaltung sollten Sie auf die Aktivitäten Ihrer geliebten Katze achten. Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit streunenden Katzen, da die Gefahr besteht, dass sie von streunenden Katzen Flöhen ausgesetzt werden.

Dies sind einige Möglichkeiten, die Sie tun können, um Flöhe bei Katzen zu verhindern. Es ist eine gute Idee, einige Anzeichen zu erkennen, wenn Ihre Katze Flöhen ausgesetzt ist, wie beispielsweise Verhaltensänderungen. Katzen mit Flohproblemen kratzen sich in der Regel häufiger am Körper, insbesondere am Kopf und an den Ohren. Darüber hinaus lecken Katzen auch häufiger ihren Körper, um Schmutz oder Flöhe zu entfernen, die ihnen unangenehm sind.

Und nicht nur das, Flöhe bringen Katzen dazu Selbstpflege übermäßig. Dieser Zustand kann das Haar der Katze beschädigen, herausfallen und die Hautschicht stören. Führen Sie dazu regelmäßige Hautgesundheitschecks durch.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Besonderheiten der Pflege eines Kätzchens

Zögern Sie nicht, die App zu verwenden und fragen Sie den Tierarzt direkt nach der Floherkrankung bei Katzen. Komm schon, herunterladen jetzt über den App Store oder Google Play!

Referenz:
Purin. Abgerufen 2020. Wie Katzen Zecken und Flöhe fangen.
Purin. Zugegriffen 2020. Katzenflöhe: Ursachen, Vorbeugung und Behandlung.
Abruf per Web-MD. Zugegriffen 2020. Schützen Sie Ihre Katze und Ihr Zuhause vor Flöhen.
Die Fichte Haustiere. Zugegriffen 2020. Wie Sie Ihre Katze von Flöhen befreien.

kürzliche Posts