Seien Sie vorsichtig, diese 5 Dinge können Demenz verursachen

, Jakarta - Demenz ist ein Syndrom, das darauf hindeutet, dass eine Person Gedächtnisprobleme hat. Dieses Syndrom ist ein häufiges Bild, wenn die Gedächtnis- oder Denkfähigkeiten nachlassen, die schwerwiegend genug sind, um die Fähigkeit einer Person, tägliche Aktivitäten auszuführen, einzuschränken. Demenz oder schwerwiegende neurokognitive Störungen können durch Verletzungen, Infektionen und Krankheiten entstehen.

Symptome, die auftreten, wenn eine Person an Demenz leidet, sind Gedächtnisstörungen, verminderte Fähigkeit, sich an mehrere Dinge gleichzeitig zu erinnern, Probleme beim Verstehen oder Ausdrücken von Sprache, beeinträchtigte Körperfunktionen und Schwierigkeiten, nonverbale Hinweise von anderen Menschen zu verstehen. Demenz wird oft als "senil" bezeichnet, aber die beiden Dinge unterscheiden sich voneinander.

Die Alzheimer-Krankheit kann bei 60 bis 80 Prozent der Demenzkranken die häufigste Ursache sein. Darüber hinaus ist die vaskuläre Demenz, die nach einem Schlaganfall auftreten kann, die zweithäufigste und verursacht eine Demenz bei einer Person. Es gibt jedoch auch andere Erkrankungen, die Demenzsymptome verursachen können, wie Schilddrüsenprobleme und Vitaminmangel.

Lesen Sie auch: Vorsicht vor Demenz bei Passivrauchern

Ursachen von Demenz

Eine Demenz, die auftritt, hängt mit einer Schädigung von Nervenzellen im Gehirn zusammen, die in mehreren Bereichen des Gehirns auftreten kann. Demenz kann jeden Menschen anders betreffen, je nachdem, welcher Bereich des Gehirns betroffen ist. Krankheiten im Zusammenhang mit Gedächtnisstörungen werden im Allgemeinen nach Ähnlichkeiten gruppiert, z. B. nach dem Teil des Gehirns, der betroffen ist und sich im Laufe der Zeit verschlimmern oder fortschreiten kann. Darüber hinaus kann Demenz durch eine Reaktion auf Medikamente oder einen Vitaminmangel verursacht werden.

Im Folgenden sind einige der Ursachen für eine Demenzerkrankung aufgeführt, nämlich:

  1. Alzheimer-Krankheit

Diese Krankheit ist die häufigste Ursache für Demenz. Im Allgemeinen leiden Menschen über 60 an dieser Gedächtnisstörung. Bisher ist die Ursache der Alzheimer-Krankheit unbekannt, aber im Gehirn von Menschen mit Alzheimer-Krankheit finden sich häufig Plaques und Knäuel. Plaque ist ein Klumpen aus Protein oder Beta-Amyloid und Tangles sind ein unordentlicher Haufen Fasern aus Tau-Protein.

  1. Vaskuläre Demenz

Dies ist ein häufiger Typ, der nach der Alzheimer-Krankheit auftreten kann. Vaskuläre Demenz tritt aufgrund von Schäden an den Blutgefäßen auf, die durch einen Schlaganfall oder andere Erkrankungen verursacht werden können. Dies kann den normalen Blutfluss verhindern und den Sauerstoff daran hindern, zu den Gehirnzellen zu gelangen.

Lesen Sie auch: Hier sind 7 häufige Symptome von Alzheimer-Demenz

  1. Lewy-Körper-Demenz

Diese Gedächtnisstörung wird durch abnormale Proteinklumpen im Gehirn des Betroffenen verursacht, die Demenz verursachen. Dies kann dazu führen, dass eine Person die Alzheimer-Krankheit und die Parkinson-Krankheit entwickelt. Die Lewy-Demenz ist eine der häufigsten Formen der progressiven Demenz.

  1. Frontotemporale Demenz

Diese Art von Demenz wird durch verschiedene Krankheiten verursacht, die mit einer Schädigung oder Degeneration von Nervenzellen im Frontallappen des Gehirns verbunden sind, einem Bereich, der mit Persönlichkeit, Verhalten und Sprache verbunden ist.

  1. Gemischte Demenz

In einem Fall wurde festgestellt, dass eine Person aufgrund verschiedener Krankheiten wie Alzheimer, vaskuläre Demenz und Lewy-Körper-Demenz eine Demenz entwickeln könnte. Es wird noch erforscht, wie eine Person aufgrund der auftretenden Symptome und der möglichen Behandlung eine gemischte Demenz entwickeln kann.

Lesen Sie auch: Kann die Rosacea-Krankheit das Alzheimer-Risiko wirklich auslösen?

Dies sind einige der Ursachen von Demenz, die bei einer Person auftreten können. Bei Fragen zur Gedächtnisstörung steht Ihnen der Arzt von bereit zu helfen. Die Kommunikation mit Ärzten kann einfach über erfolgen Plaudern oder Stimme / Videoanruf . Darüber hinaus können Sie auch Medikamente bei . kaufen . Praktisch ohne das Haus zu verlassen, wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!

k├╝rzliche Posts