Warum können Menschen mit Bluthochdruck unter Nasenbluten leiden?

, Jakarta – Eigentlich ist Nasenbluten kein Symptom oder Ergebnis von Bluthochdruck, auch bekannt als Hypertonie. Menschen mit Bluthochdruck können Nasenbluten haben, aber dies ist nicht die Hauptursache oder Erklärung.

Laut Gesundheitsdaten veröffentlicht von Hausarzt.org Es wird gesagt, dass einige Nasenbluten von den großen Gefäßen im hinteren Teil der Nase stammen. Diese Art von Nasenbluten tritt häufiger bei älteren Menschen mit hohem Blutdruck auf. Weitere Informationen können Sie unten lesen!

Blutgefäßspannung

Nasenbluten (Epistaxis) ist ein Symptom für Bluthochdruck und kann durch ein Trauma oder eine Nasennebenhöhlenentzündung verursacht werden. Die Innenseite der Nase ist mit feuchtem Gewebe bedeckt, das nahe der Oberfläche reich an Blutgefäßen ist. Wenn Gewebe beschädigt oder verletzt wird, neigen diese Blutgefäße zu Blutungen.

Nasenbluten treten häufiger bei Kindern und älteren Menschen auf, deren Blut länger braucht, um zu gerinnen. Schweres Nasenbluten ist in der Regel mit gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck verbunden.

Lesen Sie auch: Nahrung löst sekundäre Hypertonie aus

Laut dem National Health Service ist schweres Nasenbluten ein Hinweis auf ein ernstes Gesundheitsproblem, einschließlich Bluthochdruck und Blutgerinnsel. Wie ist es passiert? Die Belastung und Schädigung durch hohen Blutdruck führt dazu, dass die Herzkranzgefäße, die dem Herzen dienen, verlangsamt und verengt werden, wodurch sie sich aufbauen. Wenn sich die Arterien mit Plaque verhärten, bilden sich eher Blutgerinnsel, die zu einem Herzinfarkt führen können.

Hoher Blutdruck erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Cholesterin in den Arterien ablagert, was im Laufe der Zeit zu einer erheblichen Verengung führen kann, wodurch die Blutversorgung des Herzens eingeschränkt wird.

Eines der Symptome von Bluthochdruck sind Nasenbluten und andere signifikante Symptome sind unregelmäßiger Herzschlag, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, verschwommenes Sehen, Bauchschmerzen, Brustschmerzen und Kurzatmigkeit.

Benötigen Sie ausführlichere Informationen über den Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und Nasenbluten, fragen Sie einfach direkt bei . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Der Trick, laden Sie einfach die Anwendung herunter über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern jederzeit und überall.

Bluthochdruck verursacht nicht immer Nasenbluten

Nach Angaben der American Heart Association ist Nasenbluten nicht immer mit Bluthochdruck verbunden. Am besten einen Arzt aufsuchen. Verschiedene andere Symptome, die indirekt mit Bluthochdruck zusammenhängen können, sind tatsächlich am wahrscheinlichsten:

Lesen Sie auch: Gesunder Lebensstil zur Behandlung von sekundärer Hypertonie

  1. Blutflecken in den Augen

Blutflecken im Auge (subkonjunktivale Blutung) treten häufiger bei Menschen mit Diabetes oder Bluthochdruck auf. Augenärzte müssen Schäden am Sehnerv erkennen, die durch unbehandelten Bluthochdruck verursacht werden.

  1. Schwindlig

Plötzlicher Schwindel, Gleichgewichtsverlust oder Koordinations- und Gehschwierigkeiten sind Warnzeichen für einen Schlaganfall. Bluthochdruck ist ein wichtiger Risikofaktor für Schlaganfälle.

Es gibt so viele Mythen im Zusammenhang mit Bluthochdruck. Es gibt auch diejenigen, die sagen, dass Menschen mit Bluthochdruck normalerweise Symptome wie Nervosität, Schwitzen, Schlafstörungen oder gerötetes Gesicht haben.

Tatsächlich bleibt Bluthochdruck jedoch häufiger unentdeckt. Manchmal gibt es keine Symptome, deshalb heißt es " leiser Mörder Daher ist es sehr wichtig, sich testen zu lassen, insbesondere wenn Sie Risikofaktoren haben.

Wenn Sie dazu neigen, den Blutdruck zu ignorieren und nur auf Symptome zu warten, gefährdet dies Ihre Gesundheit für schwerwiegendere Komplikationen.

Referenz:

Express.de. Zugriff im Jahr 2020. Bluthochdruck: Ungewöhnliche Symptome in der Nase können Bluthochdruck bedeuten.
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2020. Nasenbluten .
herz.org. Zugriff im Jahr 2020. Was sind die Symptome von Bluthochdruck?

kürzliche Posts