Das müssen Sie über die Nasenendoskopie wissen

, Jakarta - Nasenendoskopie ist ein Verfahren, um die Nasenwege und Nebenhöhlen zu sehen. Dieses Verfahren wird mit einem Endoskop durchgeführt, einem dünnen, flexiblen Instrument mit kleiner Kamera und Licht. Ein Hals-Nasen-Ohren-Spezialist (HNO-Arzt) führt dieses Verfahren häufig bei Menschen mit Problemen durch.

Die endoskopische Nasenuntersuchung kann spezifische Details aufdecken, wie zum Beispiel die Blutungsstelle und die Schwellung des Nasengewebes. Es kann auch verwendet werden, um nach Wucherungen in der Nase zu suchen, die krebsartig sein können. In einigen Fällen kann eine Nasenendoskopie als Behandlung verwendet werden. Beispielsweise kann bei einem Kind ein Fremdkörper aus der Nase entfernt werden.

Lesen Sie auch: Ist die Durchführung der Nasenendoskopie sicher?

Bedingungen, die eine nasale Endoskopie erfordern

Eine Person benötigt eine nasale endoskopische Untersuchung, wenn sie Probleme mit der Nase oder den Nebenhöhlen hat, auch wenn in der Nase Polypen wachsen. Rhinosinusitis ist einer der häufigsten Gründe für die Durchführung einer Nasenendoskopie. Symptome wie verstopfte Nase, gelber oder grünlicher Ausfluss aus der Nase und Gesichtsschmerzen sind Symptome, auf die Sie achten sollten.

Bei einer endoskopischen Nasenuntersuchung sucht der Arzt mit einem Endoskop nach Schwellungen und Polypen. Infizierter Eiter kann ebenfalls eingenommen werden. Dieser Test kann also helfen, herauszufinden, was die Infektion verursacht und wie man sie am besten behandelt.

Ihr Arzt oder HNO-Arzt kann ein Nasenendoskop verwenden, um minimal-invasive Operationen durchzuführen. Die Operation wird mit einem sehr kleinen Instrument durchgeführt und erfordert keine äußere Wunde (Schnitt).

Lesen Sie auch: 8 Wissenswertes über die endoskopische Untersuchung

Was passiert bei der Nasenendoskopie

Sie können den Arzt über die Anwendung fragen über die Ergebnisse der nasalen Endoskopie-Untersuchung. Dies sind einige der Dinge, die bei einem nasalen endoskopischen Eingriff auftreten können:

  • Während des Verfahrens sitzen Sie möglicherweise auf einem Untersuchungsstuhl.
  • Nach der Anästhesie und Betäubung des Bereichs führt der Arzt ein Endoskop in eine Seite der Nase ein.
  • Sie können sich ein wenig unwohl fühlen. Informieren Sie in diesem Fall Ihren Arzt, da Sie möglicherweise mehr Narkosemittel oder ein kleineres Endoskop benötigen.
  • In einem Nasenloch schiebt der Arzt das Endoskop nach vorne, um einen Teil der Nasenhöhle und der Nebenhöhlen zu sehen.
  • Dieser Vorgang kann mehrmals auf derselben Nasenseite oder auf der gegenüberliegenden Nasenseite wiederholt werden.
  • Bei Bedarf entnimmt der Arzt im Rahmen der Endoskopie eine Gewebeprobe. Er oder sie kann das Gewebe zur Untersuchung an ein Labor schicken.

Sprechen Sie nach der nasalen endoskopischen Untersuchung mit Ihrem Arzt darüber, was Sie erwartet. Fragen Sie, ob er konkrete Anweisungen hat. Nach dieser Prüfung sollten Sie in der Lage sein, Ihren normalen Aktivitäten nachzugehen. Wenn jedoch Nasenbluten auftritt und nicht aufhört, informieren Sie sofort Ihren Arzt.

Endoskopische Nasenoperationen liefern oft die notwendigen Informationen, um bei Bedarf eine weitere Behandlung zu planen. Dies können Sie direkt nach der Untersuchung mit Ihrem Arzt oder Leistungserbringer besprechen. In anderen Fällen kann der Arzt weitere Tests planen, beispielsweise einen CT-Scan. Wenn der Arzt während des Eingriffs Gewebe entfernt, kann die Analyse der Ergebnisse einige Tage dauern und Sie müssen zum Arzt zurückkehren.

Lesen Sie auch : Wann sollte eine Endoskopie durchgeführt werden?

Endoskopische Nasenoperationen sind im Allgemeinen sicher. Es kann jedoch zu seltenen Komplikationen kommen, wie zum Beispiel:

  • Nasenbluten.
  • Ohnmächtig werden.
  • Gefährliche Reaktion auf abschwellende Mittel oder Anästhetika.

Das Risiko kann je nach Alter und Gesundheitszustand jeder Person variieren. Fragen Sie Ihren Arzt nach den möglichen Risiken für Sie. Befolgen Sie alle Anweisungen des Arztes in Bezug auf Medikamente und Nachsorge. In den meisten Fällen wird der Arzt zu einem späteren Zeitpunkt eine erneute nasale endoskopische Untersuchung ansetzen, um den Behandlungsverlauf zu sehen.

Referenz:
Johns Hopkins. Zugriff im Jahr 2020. Nasenendoskopie.

k├╝rzliche Posts