Wie behandelt man Granuloma anulare?

, Jakarta - Als chronische Hauterkrankung ist das Granuloma anulare durch das Auftreten roter, ringförmiger Flecken auf mehreren Hautpartien gekennzeichnet. Da sie selten gefährliche Zustände verursacht, erfordert diese Krankheit oft keine Behandlung. Wenn sich die Symptome jedoch verschlimmern, wird der Arzt in der Regel eine Steroidcreme oder Vaseline als topisches Medikament verschreiben.

Steroide können jedoch auch als Injektionen verwendet werden. Wenn sich das Granuloma anulare weit ausbreitet und sich verschlimmert, wird der Arzt dem Patienten außerdem eine spezielle UV-Lichttherapie empfehlen, um andere Immunsysteme zu hemmen.

Lesen Sie auch: Mythos oder Tatsache, Granuloma Anulare kann zum Tod führen

In der Zwischenzeit wird Menschen mit Granuloma anulare neben der medizinischen Behandlung in der Regel auch empfohlen, einige Heimbehandlungen durchzuführen, wie zum Beispiel:

  • Nehmen Sie das vom Arzt verordnete Arzneimittel regelmäßig ein.

  • Vermeiden Sie Allergien, um die Symptome nicht zu verschlimmern.

  • Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Juckreiz, trockene Haut oder Anzeichen einer Infektion wie Fieber, Schwellung haben oder plötzlich aufhören.

Gespräche mit dem gewünschten Spezialisten können jetzt auch über die App geführt werden , du weißt. Durch Funktionen Sprechen Sie mit einem Arzt , können Sie direkt über Ihre Symptome sprechen Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Wenn der Arzt dann Medikamente verschreibt, können Sie diese über die App bestellen . Jederzeit und überall wird Ihr Medikament innerhalb einer Stunde zu Ihnen nach Hause geliefert.

Was sind die Symptome von Granuloma anulare?

Granuloma anulare kann jeden treffen, aus jeder Altersgruppe. Diese Krankheit tritt jedoch häufiger bei Kindern und Jugendlichen auf. Wie bereits erwähnt, ist diese Hauterkrankung durch das Auftreten von roten Schwellungen an mehreren Hautpartien gekennzeichnet.

Lesen Sie auch: Dies ist das Verfahren zur Diagnose von Granuloma anulare

Die Schwellung wird schließlich ihre Form in eine kleine Runde wie einen Ring ändern. Die Form ist in der Mitte leicht konkav und verursacht Juckreiz. Einige der Körperteile, die am häufigsten von dieser roten Schwellung betroffen sind, sind Hände, Füße, Arme, Ellbogen und Knie.

Die tatsächlichen Symptome des Granuloma anulare können jedoch je nach Art des jeweiligen Typs variieren, nämlich:

  • Lokalisierung. Es ist die häufigste Form des Granuloma anulare. Der Ausschlag hat einen kreisförmigen oder halbkreisförmigen Rand mit einem Durchmesser von etwa fünf Zentimetern. Diese Symptome treten am häufigsten in den Händen, Füßen, Handgelenken und Knöcheln junger Erwachsener auf.

  • Verallgemeinerung. Eine seltenere Form, ein roter Hautausschlag, der normalerweise von Juckreiz begleitet wird, der über einen weiten Bereich des Körpers auftritt, einschließlich der Arme und Beine.

  • Unter der Haut. Der Typ, der normalerweise Kinder angreift. Es wird auch als subkutanes Granuloma anulare bezeichnet. Die erscheinende Rötung ist kleiner und befindet sich unter der Haut, sodass kein Hautausschlag entsteht. Diese Rötung tritt auf den Händen, der Stirn und der Kopfhaut auf.

Wenn bei Ihnen verschiedene oben beschriebene Symptome auftreten, zögern Sie nicht, Ihren Arzt aufzusuchen, okay? Um eine Untersuchung durchzuführen, können Sie jetzt direkt über die Anwendung einen Termin bei einem Arzt im Krankenhaus vereinbaren , du weißt. Also stellen Sie sicher, dass Sie haben herunterladen die App auf Ihrem Telefon, ja.

Lesen Sie auch: Hüten Sie sich vor 2 Komplikationen, die Granuloma Anulare verursachen

Was verursacht Granuloma anulare?

Obwohl noch nicht klar ist, was es verursacht, wird angenommen, dass das Granuloma anulare aufgrund einer Schilddrüsenerkrankung oder eines Diabetes in der Vorgeschichte auftritt. Denn Menschen, die an beiden Erkrankungen leiden, sind meist anfälliger für Granuloma anulare.

Darüber hinaus gibt es mehrere andere Faktoren, die das Risiko einer Person für die Entwicklung eines Granuloma anulare ebenfalls erhöhen können, nämlich:

  • Übergewichtig oder fettleibig sein;

  • eine Vorgeschichte von Schilddrüsenerkrankungen haben;

  • Von einem Insekt oder einem Tier gebissen;

  • Injektion;

  • Übermäßiger Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Denken Sie daran, dass das Fehlen von Risikofaktoren nicht bedeutet, dass Sie kein Granuloma anulare bekommen können. Achten Sie daher jeden Tag auf eine gesunde Lebensweise und Ernährung, damit Sie fit bleiben können.

Referenz:
MedScape (2019). Granuloma Inguinale (Donovanose)
Gesundheitslinie (2019). Was Sie über Granuloma Inguinale wissen müssen
CDC (2019). Granuloma Inguinale (Donovanose)

k├╝rzliche Posts