Speichel heilt Wunden, wirklich?

Jakarta – Wenn eine Verletzung auftritt, reiben manche Menschen ihren Speichel reflexartig über den verletzten Körperteil. Denn viele denken, dass Speichel Wunden heilen kann, zumindest kann er das Infektionsrisiko in der Wunde minimieren.

Lesen Sie auch: Die Gefahr des wahllosen Spuckens

Das Auftragen von Speichel auf die Wunde wird tatsächlich von Nagetieren wie Hunden durchgeführt. Eine Studie besagt, dass Hundespeichel ein Antiseptikum enthält, das Bakterien in Wunden abtöten kann. Darüber hinaus enthält Speichel bei Nagetieren auch epidermaler Wachstumsfaktor (EGF) und Nervenwachstumsfaktor (NGF). Seine Funktion besteht darin, die Wundheilung zu beschleunigen. Was ist also mit der Gewohnheit, Speichel auf die Wunde aufzutragen? Kann Speichel wirklich Wunden heilen? Schau dir die Erklärung unten an, komm schon!

Tatsächlich kann menschliche Spucke Wunden heilen

Obwohl er kein EGF und NGF enthält, enthält der menschliche Speichel andere Inhaltsstoffe, die die Wundheilung beschleunigen können, nämlich schmücken . Das geht aus einer Studie hervor, die in . veröffentlicht wurde Das Journal of Federation of American Societies for Experimental Biology (FASEB). In der Studie wurde auch festgestellt, dass schmücken Speichel ist nützlich, um Bakterien abzutöten und den Wundheilungsprozess zu beschleunigen.

Lesen Sie auch: Mit diesen 7 natürlichen Methoden Narben loswerden

Eine andere Studie ergab auch, dass Wunden, die mit Speichel verschmiert sind, schneller heilen und die Ergebnisse sauberer sind, d. h. es gibt keine geschwollenen Zellen und Wunden können nach 15 Tagen mit neuer Haut bedeckt werden. Das geht aus einer 2012 in der Fachzeitschrift PUBMED veröffentlichten Studie hervor. Deshalb heilen Wunden im Mund schneller als Wunden an Haut und Knochen. Tatsächlich machen mechanische Bewegungen im Mund (wie das Kauen von scharfen und harten Speisen) den Mund anfällig für kleinere Verletzungen.

Speichel enthält auch einen von Proteinen abgeleiteten Gewebefaktor, der eine Rolle bei der Initiierung von Thrombin spielt, einem Protein, das den Blutgerinnungsprozess unterstützt. Wenn eine Verletzung oder Verletzung auftritt, aktiviert der Körper eine Reihe von Prozessen zur Blutgerinnung und Wundheilung. Nun, Thrombin ist das, was Fibrinogen in Fibrin (in Form von Fäden) umwandelt, das rote Blutkörperchen einfängt und Gerinnsel (Blutgerinnsel) bildet, um Blutungen zu stoppen, Wunden zu schließen und zu heilen. Darüber hinaus enthält Thrombin auch mehrere Enzyme, die antibakteriell sind, wie zum Beispiel: Lysozym, Cystatin, Peroxidase , und Defensive .

Ist es sicher, Speichel auf Wunden aufzutragen?

Nicht immer. Denn Speichel kann zwar Wunden heilen, Speichel hat aber auch das Potenzial, Infektionen zu verursachen. Denn im Speichel befinden sich Krankheitserreger (Bakterien, Viren und Pilze), die bei Unachtsamkeit auf die Wunde übertragen werden können. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, Speichel auf offene Wunden aufzutragen. Darüber hinaus hat die Haut jedes Menschen auch eine andere Infektionsresistenz, so dass eine Speichelgabe in die Wunde in Betracht gezogen werden muss, insbesondere wenn die Mundhygiene nicht richtig gehalten wird (z. B. selten Zähneputzen).

Das ist die Erklärung für die Wundheilung durch Speichel. Wenn Sie sich plötzlich verletzen und Verletzungen verursachen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen um Empfehlungen für vertrauenswürdige Ratschläge zu erhalten. Wenn Sie weitere Fragen zu den Vorteilen von Speichel bei Wunden haben, zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu fragen . Über die App Sie können den Arzt jederzeit und überall fragen über Plaudern , und Sprach-/Videoanruf . Also komm schon herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play!

kürzliche Posts