Schwindel im Kopf? Vorsicht vor Anzeichen dieser Krankheit

, Jakarta - Jeder muss sich schwindelig gefühlt haben. Dieser Zustand kann auftreten, wenn Sie aufgrund von Arbeit, die sich angehäuft hat, gestresst sind, während die verfügbare Zeit sehr knapp ist. Schwindel im Kopf geht oft mit Gleichgewichtsverlust oder Ohnmacht einher. Dieser Zustand kann von jedem erlebt werden, aber normalerweise wird dieser Zustand von Erwachsenen erlebt.

Schwindel ist keine Krankheit, sondern ein Symptom einer Krankheit. Die Ursache kann bei jedem Menschen unterschiedlich sein, denn auch die auftretenden Symptome sind unterschiedlich. Kopfschmerzen können sich verschlimmern, wenn Sie sich ständig zu bestimmten Aktivitäten zwingen. Zum Beispiel Gehen, Positionswechsel vom Sitzen ins Stehen oder umgekehrt oder das Bewegen des Kopfes. Manchmal kann Schwindel plötzlich mit unerträglichen Schmerzen auftreten. Um unerwünschte Dinge zu vermeiden, sollten Sie sich sofort hinsetzen oder hinlegen. Bei Zwang können auch andere Symptome auftreten, wie Übelkeit oder Erbrechen.

In den meisten Fällen wird Schwindel nicht durch eine schwere Krankheit verursacht. Sie sollten jedoch sofort einen Arzt aufsuchen, wenn sich herausstellt, dass Schwindel zusammen mit einem der folgenden Symptome auftritt:

  • Plötzliche Kopfschmerzen von großer Intensität.

  • Plötzlicher Verlust des Seh-, Sprach- oder Hörvermögens.

  • Ständig Erbrechen.

  • Nacken fühlt sich steif an.

  • Schwindel nach einer Kopfverletzung.

  • Hohes Fieber.

  • Anfälle.

  • Schwer zu atmen.

  • Ein oder mehrere Körperteile werden plötzlich taub.

  • Ohnmächtig werden.

Lesen Sie auch: Dies ist der Unterschied zwischen Schwindel und Kopfschmerzen, Krankheiten, von denen angenommen wird, dass sie gleich sind

Welche Krankheiten verursachen dann, dass sich eine Person schwindelig fühlt?

  • Anämie (Eisenmangel)

Mangelt es einer Person an Eisen, wird dem Betroffenen oft schwindelig. Dies liegt daran, dass die Anzahl der roten Blutkörperchen (Hämoglobin), die für den Sauerstofftransport durch den Körper verantwortlich sind, reduziert wird. Infolgedessen kann der Körper nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden, sodass der Körper schwach, schwindelig und sogar kurzatmig wird.

  • Schwindel

Schwindel ist eines der häufigsten Schwindelsymptome. Dieser Zustand kann aufgrund einer Anomalie beim Senden von Nervensignalen vom Auge zum Gehirn und dann zur Weiterleitung an das Innenohr auftreten. Die Augen, die die Richtung der Körperbewegung bestimmen, senden also mit Hilfe des Innenohrs, das Bewegungen erkennt, über die sensorischen Nerven Signale an das Gehirn. Wenn die Signale vom Innenohr nicht mit den vom Gehirn empfangenen Signalen übereinstimmen, tritt Schwindel auf.

  • Kreislaufprobleme

Wenn Sie häufig unter Schwindelgefühl leiden, das von einem Gefühl begleitet wird, als ob Sie ohnmächtig werden oder aus dem Gleichgewicht geraten möchten, können Sie Probleme mit der Durchblutung haben. Wenn das Herz nicht genug Blut zum Gehirn pumpt, kann es Ihnen schwindelig werden.

Die Ursache für diesen Zustand kann verschiedene Ursachen haben, wie zu schnelles Sitzen oder Stehen (orthostatische Hypotonie), schlechte Durchblutung aufgrund von Herzproblemen wie Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen und Schlaganfall leichte und akute Blutungen, die normalerweise bei Eileiterschwangerschaften auftreten.

  • Hypoglykämie

Hypoglykämie oder ein Zustand, bei dem der Blutzuckerspiegel zu niedrig ist, kann die Körperfunktionen einschließlich des Gehirns beeinträchtigen. Aus diesem Grund wird sich eine Person mit Hypoglykämie normalerweise oft schwindelig fühlen.

  • Nervöse Störung

Häufige Kopfschmerzen können ein Zeichen für eine neurologische Erkrankung sein, wie Parkinson, Multiple Sklerose, Schlaganfall entweder ischämisch oder hämorrhagisch. Dies liegt daran, dass das menschliche Nervensystem fast alle Körperfunktionen steuert. Sind die Nerven gestört, kann dies zu Schwindelgefühlen und Gleichgewichtsstörungen führen.

Lesen Sie auch: Kopf oft schwindelig? Machen Sie diese 6 Wege, um es zu überwinden

Nun, das waren einige der Krankheiten, bei denen man sich oft schwindelig fühlen kann. Um Schwindel zu lindern, können Sie Medikamente über die Anwendung kaufen . Sie müssen das Haus nicht verlassen, bestellen Sie einfach über die Anwendung und Ihr bestelltes Medikament wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found