Vorsicht vor Komplikationen durch hohes Cholesterin

, Jakarta - Der Körper braucht Cholesterin, um gesunde Zellen aufzubauen. Ist die Menge zu hoch, kann es sogar zu schweren Erkrankungen kommen. Wenn die Menge zu hoch ist, kann sich Cholesterin in den Blutgefäßen ansammeln und es dem Blut erschweren, die Arterien zu erreichen.

Ein hoher Cholesterinspiegel kann in Familien weitergegeben werden, aber die meisten Fälle werden durch einen ungesunden Lebensstil verursacht. Was passiert also, wenn der Cholesterinspiegel hoch genug ist? Dies ist eine Komplikation, die auftreten kann.

Lesen Sie auch: Haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel, überwinden Sie auf diese Weise

Komplikationen durch hohe Cholesterinwerte

Ein hoher Cholesterinspiegel kann sich in den Wänden der Arterien ansammeln (Atherosklerose). Diese Ablagerung oder Plaque kann den Blutfluss zu den Arterien blockieren. Start von Mayo-Klinik, Durch Cholesterinablagerungen können folgende Zustände entstehen, nämlich:

  • Brustschmerzen . Wenn die Arterien, die das Herz mit Blut versorgen (Koronararterien), verstopft sind, können Brustschmerzen (Angina pectoris) und andere Symptome einer koronaren Herzkrankheit auftreten.

  • Herzinfarkt . Wenn die Plaque gerissen oder gerissen ist, bildet sich ein Blutgerinnsel in dem Bereich, in dem die Plaque gerissen ist. Dieser Zustand blockiert den Blutfluss oder verstopft stromabwärts gelegene Arterien. Wenn der Blutfluss zum Herzen stoppt, kann eine Person einen Herzinfarkt erleiden.

  • Striche. Ähnlich wie bei einem Herzinfarkt tritt ein Schlaganfall auf, wenn ein Blutgerinnsel den Blutfluss zu einem Teil des Gehirns blockiert.

Tipps zur Kontrolle hoher Cholesterinspiegel

Gemeldet von Gesundheitslinie Hier sind einige Tipps, um den Cholesterinspiegel zu kontrollieren, um zu normalen Werten zurückzukehren, nämlich:

  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Lebensmitteln mit hohem Cholesterinspiegel, gesättigtem Fett und Transfettsäuren;
  • Wählen Sie magere Proteinquellen wie Huhn, Fisch und Bohnen;
  • Wählen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte;
  • Vermeiden Sie es, frittierte Lebensmittel zu essen. Wählen oder kochen Sie Speisen durch Grillen, Kochen oder Dämpfen;
  • Vermeiden Sie zu viel Fast Food und Junk-Food .

Lesen Sie auch: Haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel, konsumieren Sie diese 10 Lebensmittel

Zu den Lebensmitteln, die reich an Cholesterin, gesättigten Fettsäuren oder Transfettsäuren sind, gehören:

  • Rotes Fleisch, Innereien, Eigelb und fettreiche Milchprodukte;
  • Verarbeitete Lebensmittel aus Kakaobutter, Palmöl oder Kokosöl;
  • Frittierte Lebensmittel wie Kartoffelchips, Zwiebelringe und gebratenes Hühnchen;
  • Bestimmte Backwaren, wie einige Kuchen und Muffins.

Wir empfehlen, Lebensmittel zu wählen, die gesunde Fette enthalten, beispielsweise solche mit Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren helfen, das LDL (schlechtes) Cholesterin zu senken und das HDL (gute) Cholesterin zu erhöhen. Beispiele für Fische, die Omega-3 enthalten, nämlich Lachs, Makrele und Hering. Nicht nur aus Fisch, Walnüssen, Mandeln, gemahlenen Leinsamen und Avocado enthalten auch Omega-3.

Lesen Sie auch: Wenn Sie hohe Cholesterin-Symptome haben, wann sollten Sie zum Arzt gehen?

Normalerweise ist ein hoher Cholesterinspiegel durch Symptome von Kopfschmerzen, Brustschmerzen und Verdauungsproblemen gekennzeichnet. Wenn Sie diese Symptome bemerken, sollten Sie sofort Ihren Cholesterinspiegel überprüfen. Sie können einen Laborcheck über die App bestellen . Durch den Antrag müssen Sie nur Art und Zeitpunkt der Untersuchung bestimmen und dann kommt das Laborpersonal entsprechend der eingestellten Zeit. Komm schon, herunterladen Anwendung im App Store oder Google Play!

Referenz :
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Hoher Cholesterinspiegel.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Alles, was Sie über hohes Cholesterin wissen müssen.

k├╝rzliche Posts