Oft mit dem gleichen verwechselt, ist dies der Unterschied zwischen Gicht und Pseudodogout

Jakarta - Wenn Sie den Begriff Gicht hören, müssen Sie ihn schon oft gehört haben. Allerdings wissen nicht viele Leute davon Pseudogicht oder es kann gefälschte Harnsäure genannt werden. Zum Beispiel verspüren Sie plötzlich Schmerzen und Schwellungen in Ihren Handgelenken oder Füßen. Seien Sie vorsichtig, denn Sie können erleben Pseudogicht.

Diese Krankheit wird auch als falsche Gicht bezeichnet, da sie weniger bekannt ist als Gicht. Trotzdem haben die beiden grundlegende Unterschiede, die verstanden werden müssen. Was genau ist dann der Unterschied zwischen Harnsäure und Pseudogicht?

Was ist der Unterschied zwischen Gicht und Pseudogicht?

Sowohl Harnsäure als auch Pseudogicht, beide greifen die Gelenke an und gehören zur Klasse der Arthritis, einer entzündlichen Erkrankung der Gelenke. Beide Krankheiten befallen oft ältere Menschen. Harnsäure und Pseudogicht durch verschiedene Dinge verursacht.

Symptome von Gicht und Pseudogicht nämlich beide verursachen entsetzliche Schmerzen in einem Gelenk. Auftretende Gelenkschmerzen können von Schwellungen gefolgt werden und die Hautfarbe ändert sich zu Rötungen. Diese Attacken treten normalerweise plötzlich auf.

Der Unterschied der Symptome liegt in den angegriffenen Gelenken. Gicht befällt normalerweise die Fingerspitzen, Fersen, großen Zehen und Handgelenke oder Füße. Wohingegen Pseudogicht Es betrifft oft größere Gelenke wie Knie, Schultern, Ellbogen, Hüfte und Rücken.

Was verursacht Gicht und Pseudogicht?

Beide Erkrankungen entstehen durch die Verklumpung bestimmter Stoffe im Körper, insbesondere in den Gelenken. Der Unterschied liegt in der Substanz, die die Verklumpung (Kristall) verursacht, nämlich:

  • Gicht tritt auf, wenn Harnsäure Klumpen (Kristalle) sind, die Abfallprodukte sind, die nach dem Abbau von Purinen entstehen. Purin ist eine chemische Substanz, die vom Körper natürlich produziert wird, aber auch in verschiedenen Nahrungsmitteln enthalten ist. Je mehr purinreiche Lebensmittel eine Person zu sich nimmt, desto mehr Harnsäure wird im Körper produziert

  • Vorübergehend Pseudogicht verursacht durch die Kristallisation von Calciumpyrophosphat in den Gelenken. Leider ist bis heute nicht genau bekannt, wie Calciumpyrophosphat kristallisieren kann, um Arthritis auszulösen. Allerdings sammeln sich mit zunehmendem Alter Calciumpyrophosphatkristalle an.

Welche Faktoren lösen diese beiden Bedingungen aus?

  • Gicht beginnt normalerweise im mittleren Alter, wenn eine Person das Alter von 30 oder 50 Jahren erreicht, Symptome zu zeigen.

  • Menschen, die stärker gefährdet sind Pseudogicht sind ältere Menschen, d.h. über 60 Jahre alt.

Laut Experten ist der größte Risikofaktor für diese beiden Erkrankungen die Vererbung. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person Gicht hat oder Pseudogicht größer, wenn beide Erkrankungen in der Familienanamnese vorliegen.

Was sind die Schritte, um diese beiden Erkrankungen zu behandeln und zu verhindern?

Normalerweise sind die Behandlungsschritte von Gicht und Pseudogicht konzentriert sich auf die Linderung von Symptomen, insbesondere Gelenkschmerzen. Normalerweise wird der Arzt einen Patienten bitten, kalte Kompressen auf den schmerzenden Gelenkbereich aufzulegen.

Gicht kann auch verhindert werden, indem der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Puringehalt reduziert wird. Bisher ist jedoch nicht bekannt, wie die Krankheit gezielt verhindert werden kann Pseudogicht. Als vorbeugende Maßnahme gegen diese beiden Krankheiten sollten Sie einen gesunden Lebensstil und eine gesunde Ernährung beginnen.

Wenn Sie etwas über Gicht fragen möchten oder Pseudogicht, Oder haben Sie andere gesundheitliche Probleme? könnte die Lösung sein. Sie können direkt mit dem Arzt sprechen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Darüber hinaus können Sie das benötigte Medikament auch kaufen und die Bestellung wird innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App bei Google Play oder im App Store!

Lesen Sie auch:

  • 5 Fakten über Gicht
  • Verhindern und vermeiden Sie diese 5 Lebensmittel, die Gicht verursachen
  • Hüten Sie sich vor den Gefahren von Gicht, wenn sie nicht behandelt werden

k├╝rzliche Posts