Geschwollene Beine nach der Geburt, mit diesen 5 Wegen überwinden

, Jakarta – Während der Schwangerschaft und nach der Geburt ist es ganz normal, dass der Körper einer Frau anschwillt. Dieser Zustand kann in jedem Teil des Körpers auftreten, ist jedoch anfälliger für Angriffe auf die Füße. Schwellungen in den Beinen schwangerer Frauen werden als Beinödeme bezeichnet und normalisieren sich normalerweise einige Zeit nach der Entbindung.

Geschwollene Füße sind während der Schwangerschaft und nach der Geburt eigentlich normal. Neben den Füßen können bei schwangeren Frauen auch andere Körperteile wie Hände, Gesicht, Beine und Knöchel anschwellen. Die Zeit, die es braucht, um Ihre Füße nach der Geburt wieder in Größe zu bringen, kann von Person zu Person variieren.

Lesen Sie auch: 5 Möglichkeiten, geschwollene Beine von Schwangeren zu überwinden

Geschwollene Füße nach der Geburt überwinden

Schwellungen in den Beinen schrumpfen und nehmen kurz nach der Geburt der Mutter wieder ihre normale Größe an. Es gibt jedoch mehrere Bedingungen, die dazu führen, dass die Fußgröße nicht sofort zurückkehrt. Es wird einige Zeit dauern, bis die Füße wieder ihre normale Größe erreichen, da nach der Geburt das zusätzliche Gewebe, die Blutgefäße und die Flüssigkeiten, die das Baby im Mutterleib benötigt, noch gespeichert werden.

Geschwollene Füße nach der Geburt können durch den Verzehr gesunder Lebensmittel, insbesondere während der Schwangerschaft, überwunden werden. Schwangeren wird empfohlen, fettarme proteinhaltige Lebensmittel, Gemüse und Obst zu sich zu nehmen und den Konsum von Mineralwasser zu erhöhen, um den Prozess der Flüssigkeitsentfernung aus dem Körper zu unterstützen. Darüber hinaus gibt es andere Möglichkeiten, mit geschwollenen Füßen nach der Geburt umzugehen, darunter:

Lesen Sie auch: Sind geschwollene Füße nach der Geburt normal?

1. Trinken Sie viel Wasser

Eine der Ursachen für geschwollene Füße nach der Geburt sind Flüssigkeitsansammlungen, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht viel Wasser trinken sollten. Umgekehrt kann eine Erhöhung der Wasseraufnahme tatsächlich dazu beitragen, Schwellungen zu reduzieren. Zu wenig Wasser zu trinken kann tatsächlich dazu führen, dass der Körper dehydriert und Flüssigkeitsansammlungen im Körper ausgelöst werden.

2. Stehen Sie nicht zu lange

Wenn Ihre Füße nach der Geburt noch geschwollen sind, vermeiden Sie langes Stehen. Dies soll den Zustand der Füße verschlimmern. Vermeiden Sie es auch, mit gekreuzten Beinen zu sitzen oder ein Bein über dem anderen abzustützen. Es kann tatsächlich den Blutfluss blockieren, sodass die Schwellung der Beine langsamer abheilt.

3. Vermeiden Sie Salzaufnahme

Auch die Nahrungsaufnahme muss kontrolliert werden. Sollten dennoch Schwellungen im Körper auftreten, sollten Sie die Aufnahme salzhaltiger Lebensmittel reduzieren oder vermeiden. Der Grund dafür ist, dass der Verzehr von Nahrungsmitteln oder Getränken, die viel Salz enthalten, zu Flüssigkeitsansammlungen im Körper führen kann.

4. Koffein reduzieren

Neben der Salzaufnahme sollten Sie auch die Aufnahme von koffeinhaltigen Speisen oder Getränken reduzieren. Die Einnahme von Koffein kann dazu führen, dass der Körper viel Flüssigkeit verliert, was ihn anfällig für Dehydration macht und das Risiko einer Verschlimmerung der Schwellung erhöht.

5. Leichte Übung

Geschwollene Füße lassen sich auch mit leichter Bewegung überwinden. Körperliche Aktivität kann dazu beitragen, die Durchblutung des Körpers zu verbessern und dadurch Schwellungen zu reduzieren. Sie sollten sich jedoch nicht zum Training zwingen, da dies tatsächlich den Zustand des Körpers beeinträchtigen kann.

Lesen Sie auch: 5 Gründe für geschwollene Beine

Erfahren Sie mehr über geschwollene Füße nach der Geburt und wie Sie damit umgehen können, indem Sie den Arzt in der App fragen . Sie erreichen den Arzt ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2019. 7 natürliche Behandlungen für postpartale Schwellungen.
Amerikanische Schwangerschaft. Zugegriffen 2019. Schwellung während der Schwangerschaft.
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2019. Natürliche Behandlungen für postpartale Schwellungen.

kürzliche Posts